Was ist Microsoft Blend?

  • Lester McBride
  • 0
  • 1584
  • 523

Microsoft Blend für Visual Studio, auch bekannt als Microsoft Blend, ist ein Anwendungsprogramm, mit dem Entwickler Benutzeroberflächen für Programme nahezu aller Art entwerfen.

Dieses Produkt wurde von Microsoft entwickelt und verkauft. Als die Microsoft Expression Studio-Suite noch verfügbar war, war sie ein wesentlicher Bestandteil davon.

Insgesamt ist Microsoft Blend für Visual Studio eine weitere Möglichkeit für Microsoft, Entwickler dazu zu ermutigen, immer mehr Programme zu erstellen und die vorhandenen Ressourcen vielseitiger zu erweitern.

Wofür wird Microsoft Blend verwendet??

Microsoft Blend für Visual Studio ist bis ins Mark ein interaktives WYSIWYG-Frontend zum Entwerfen von XAML-basierten Schnittstellen für Windows Presentation Foundation-, Silverlight- und UWP-Anwendungen.

Es hilft Ihnen beim Entwerfen von XAML-basierten Windows- und Webanwendungen. Es bietet die gleiche grundlegende XAML-Entwurfserfahrung wie Visual Studio und bietet visuelle Designer für erweiterte Aufgaben wie Animationen und Verhaltensweisen.

Seit der Einstellung der Microsoft Expression Studio-Suite ist Microsoft Blend für Visual Studio Teil der Visual Studio-Suite. Aus diesem Grund wird es zusammen mit Visual Studio fast jährlich veröffentlicht und ständig aktualisiert.

Wie verwende ich Microsoft Blend??

Die Benutzeroberfläche für Microsoft Blend ist recht einfach und bietet das Standard-Design auf Symbolleistenbasis, das Sie von typischen Designprogrammen erwarten würden.

Diese schließen ein:

  • Auswahlwerkzeuge
  • Werkzeuge anzeigen
  • Bürstenwerkzeuge
  • Objektwerkzeuge
  • Asset-Tools

Um eine neue Benutzeroberfläche zu erstellen und ihr Verhalten zu programmieren, benötigen Sie zwei Hauptfenster in Microsoft Blend. Dies sind die Vermögenswerte und das Objekte und Zeitleiste Fenster.

Das Assets-Fenster

Wenn Sie wissen, wie man Visual Studio verwendet, ist das Fenster "Assets" von Microsoft Blend äußerst vertraut. Neben den Steuerelementen finden Sie im Fenster "Assets" alles, was Sie für Ihre Zeichenfläche benötigen.

Dazu gehört so ziemlich alles von Stilen und Medien bis hin zu Verhaltensweisen und Effekten.

Das Fenster Objekte und Zeitleiste

Sobald Sie alle Elemente und Effekte der Benutzeroberfläche hinzugefügt haben, können Sie deren Verhalten über dieses Fenster organisieren und programmieren. Die Benutzeroberfläche für dieses Fenster ähnelt der eines Videobearbeitungswerkzeugs, in dem Sie Verhaltensweisen und Aktionen innerhalb einer Zeitleiste festlegen.

Gedanken schließen

Egal wie nützlich eine Anwendung ist, sie wird niemals den Erfolg haben, den Sie von ihr erwarten, wenn sie nicht so aussieht, dass sie Ihre Benutzer anzieht. Wenn Sie nicht über die Fähigkeiten verfügen, um die Benutzeroberfläche attraktiv zu gestalten, können Sie sie zumindest einfach gestalten.

Alles in allem ist ein Tool wie Microsoft Blend ein Muss für unabhängige und professionelle Entwickler.

Verwenden Sie Microsoft Blend zum Entwerfen der Benutzeroberfläche Ihrer Anwendung? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN SOLLTEN:

  • Was ist das Microsoft Assessment and Planning Toolkit??
  • Was ist Windows Kernel (OS Kernel)?
  • Windows Update Medic Service: Was es ist und wie man es steuert
  • Microsoft
  • visuelles Studio



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie