Webcam-Probleme im Jubiläums-Update sollen im September behoben werden

  • Peter Sutton
  • 0
  • 1890
  • 192

Wenn Sie das Windows 10 Anniversary Update auf Ihrem Computer installiert haben und Ihre Webcam nicht mehr verwenden können, beeilen Sie sich nicht, ein neues zu kaufen. Ihre Webcam funktioniert einwandfrei, es ist das Betriebssystem, das kaputt ist.

Millionen von Windows-Benutzern, die das Jubiläums-Update installiert haben, bedauern ihre Entscheidung bitter. Ihre Webcams funktionieren nicht mehr und dies ist besonders für professionelle Benutzer äußerst irritierend.

Microsoft hat den Kamera-Codierungstyp im Jubiläums-Update geändert und nur die YUY2-Codierung zugelassen. Dies bedeutet, dass USB-Webcams keine MJPEG- oder H264-codierten Streams mehr verwenden können. Laut dem Redmond-Riesen wurde diese Entscheidung getroffen, um schlechte Leistungs- und Qualitätsprobleme bei Webcams zu beseitigen.

Mit dem Jubiläums-Update auf Windows 10 können nun mehrere Anwendungen auf die Kamera zugreifen. […] Für uns war es wichtig, den gleichzeitigen Kamerazugriff zu aktivieren, damit Windows Hello, Microsoft Hololens und andere Produkte und Funktionen zuverlässig davon ausgehen können, dass die Kamera vorhanden ist wäre jederzeit verfügbar […] Wir wollten verhindern, dass mehrere Anwendungen denselben Stream gleichzeitig dekodieren. Dies wäre ein doppelter Aufwand und damit ein unnötiger Leistungseinbruch.

Mit H.264 können Codierungsparameter direkt an der Kamera geändert werden. […] In einer Situation, in der mehrere Anwendungen diesen Steuerpfad verwenden, können sie sich gegenseitig stören.

Mit anderen Worten, Microsoft gab auf elegante Weise zu, dass es alles durcheinander gebracht hat. Die gute Nachricht ist, dass das Kamerateam an einer Lösung für das MJPEG-Problem arbeitet, die automatisch über Windows Update übertragen wird. Die schlechte Nachricht ist, dass Benutzer mindestens eine Woche warten müssen, um den Patch zu erhalten.

Microsoft erwartet, dass dieses Update im September veröffentlicht wird. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass das Update Anfang des Monats verfügbar sein wird. "Im September" kann auch am Monatsende bedeuten, wenn unerwartete Ereignisse eintreten. Der H264-Patch benötigt mehr Zeit und wird anscheinend von der Firma eingeführt, nachdem der MJPEG-Fix veröffentlicht wurde.

[…] Wir möchten die MJPEG-Änderungen nicht verzögern, wir werden diese beiden separat versenden. Sie können davon ausgehen, dass die Arbeit mit dem MJPEG-Medientyp Sie zuerst erreicht.

Geduld ist vorerst der Schlüssel.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie