Wacom veröffentlicht seine MobileStudio Pro Windows 10-Tablets

  • Neil Ray
  • 0
  • 3686
  • 639

Die Tablets der MobileStudio Pro-Serie sind direkte Konkurrenten von Microsoft Surface Pro 4 und werden unter Windows 10 ausgeführt. Wacom hat sie für kreative Benutzer erstellt, die mit 2D-, 3D- und CAD-Anwendungen arbeiten. Die neuen Tablets werden in zwei Bildschirmgrößen erhältlich sein und von Intel-Prozessoren betrieben werden. Kunden können jedoch aus verschiedenen Konfigurationen wählen.

Die MobileStudio Pro-Tablets werden in zwei Displaygrößen erhältlich sein: 13 Zoll und 16 Zoll. Wenn Sie Produktdesigner, CAD-Ingenieur oder 3D-Bildhauer sind, werden Sie die integrierte Intel Real Sense Kamera- und Scansoftware zu schätzen wissen, mit der Sie Objekte aus der realen Welt erfassen können. Die Tablets haben eine geätzte Glasoberfläche, auf die Sie mit dem Stift (Wacom Pro Pen 2) schreiben können, während Sie aufgrund der Empfindlichkeit, Reaktionsfähigkeit und Genauigkeit des Zubehörs das Gefühl behalten, tatsächlich mit einem Stift auf Papier zu schreiben.

Wenn Sie sich für das 13-Zoll-Modell entscheiden, bietet Ihnen Wacom vier Konfigurationen an, von denen jede ein IPS-Panel mit hoher Helligkeit, einer Auflösung von 2,5 K und 96% Adobe RGB gemeinsam hat.

  • 64 GB SSD-Speicher: 1499 US-Dollar
  • 128 GB: 1799 US-Dollar
  • 256 GB: 1999 USD
  • 512 GB: 2499 USD

Wenn Sie die größere Version mit einem 16-Zoll-Display bevorzugen, wählen Sie zwischen den beiden Modellen mit einem IPS-Panel mit hoher Helligkeit und einer höheren Auflösung (4K) sowie 94% Adobe RGB.

  • Die Variante mit 256 GB Speicher und NVIDIA Quadro M600M-Prozessor mit 2 GB VRAM kostet 2399 US-Dollar
  • Die Variante mit 512 GB Speicher und NVIDIA Quadro M1000M-Prozessor mit 4 GB VRAM kostet 2999 US-Dollar

Darüber hinaus bieten sowohl 16-Zoll-Modelle als auch die 512-GB-Version des 13-Zoll-Modells eine 3D-Kamera. Das neue MobileStudio Pro wird ab Ende November in ausgewählten Einzelhandelsgeschäften erhältlich sein.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Acer Switch 12 S Windows 10-Laptop verfügt über einen Skylake Intel-Prozessor, USB Typ C, Gorilla Glass 4
  • Der neue Windows 10-Laptop von MSI ist mit Oculus Rift und HTC Vive kompatibel
  • Der nächste Wacom-Stift verwendet sowohl die N-Trig-Technologie von Microsoft als auch die Wacom Active ES-Protokolle
  • MobileStudio Pro



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie