Benutzer bitten MS, diese Funktionen in Windows 10 Gaming Edition hinzuzufügen

  • Peter Sutton
  • 0
  • 3728
  • 1041

Windows 10 könnte aus zahlreichen Gründen für einige der neuen Spieler eine Wohltat sein. Laut Statistik lag der Marktanteil von Windows 10 64-Bit bei Steam kürzlich bei 60,62 Prozent. Der Gesamtmarktanteil von Windows 10 betrug allein 96,44 Prozent.

Dieser enorme Anstieg der Popularität ist nur auf die System-Upgrades mit verbesserten Hardwarespezifikationen zurückzuführen.

Das Betriebssystem scheint zwar nicht die Aufmerksamkeit der erfahrenen Spieler auf sich gezogen zu haben, die die Leistungsprobleme und die überfüllte Benutzeroberfläche satt haben. Also haben sie Microsoft für eine gefordert Windows 10 Gamers Edition. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, die für diese starke Nachfrage der Benutzer verantwortlich sein sollen.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, warum Benutzer Microsoft gebeten haben, die entsprechenden Änderungen umzusetzen, und wie der Redmond-Riese auf die beliebte Nachfrage reagieren wird?

Warum sollte Microsoft ein Windows 10 Gaming Edition-Betriebssystem entwickeln??

1. Ultimative Leistungssteigerungen

Da die Windows 10 Gaming Edition für Spiele optimiert wird, werden die Benutzer definitiv enorme Leistungssteigerungen erleben. Dies minimiert nicht nur die Hintergrundprozesse, sondern erhöht auch die GPU-Zyklen und CPU-Threads, die speziell für Spiele vorgesehen sind. Darüber hinaus können Hardware und Software optimiert werden, um die ultimative Leistung auf Ihrem PC zu erzielen.

Während das minimalistische Design ebenfalls abnimmt, lenken Ablenkungen von der Benutzeroberfläche ab. Durch Entfernen von App-Benachrichtigungen und vorinstallierten Apps wie Candy Crush, OneNote und Office usw. kann viel Speicherplatz gespart werden. Verschiedene Übertaktungstools können entwickelt werden, um zu vermeiden, dass Prozesse und Anwendungen im Hintergrund ausgeführt werden.

Das Betriebssystem kann auf jeden Fall auch Leistungsverbesserungen erzielen, indem es erkennt, dass ein Spiel in seinem Speicher ausgeführt wurde. Sobald das Betriebssystem die Spieleanwendungen erkennen kann, wird der gesamte von den Nicht-Spieleanwendungen verwendete Speicher reduziert.

- VERBINDUNG: 8 der besten Windows 10-Gaming-Laptops für 2019

2. Benutzerfreundlich

Die meisten Spieler interessieren sich nicht für alle vorinstallierten Apps, die mit dem Windows 10-Betriebssystem geliefert werden. Sie suchen nur nach einem minimalistischen Design mit allen grundlegenden Apps.

Meistens suchen sie nur nach dem Media Player oder vielleicht nach Google Chrome, um beim Spielen im Hintergrund zu laufen. Durch die Reduzierung der Anzahl der Funktionen wird nicht nur der Speicherplatz reduziert, sondern auch die Fehler erheblich reduziert.

Alle Spieler möchten also nur alle unerwünschten Programme in der Windows 10 Gaming Edition entfernen. Microsoft kann einfach einen Ort oder einen Microsoft Store anbieten, an dem die Programme und Apps gemäß ihren Anforderungen installiert werden können.

3. Eingebaute Bibliotheken

Für die meisten Spieler ist es immer verwirrend, C / C ++ und andere Bibliotheken immer wieder zu installieren, um ihre Lieblingsspiele auszuführen. Besonders ärgerlich ist es für die neuen Spieler, die die Softwarespezifikationen noch nicht kennen.

Daher spart eine Version von Windows 10 mit allen integrierten Bibliotheken der Gaming-Community viel Zeit und Mühe. Während die Standardbenutzer möglicherweise nicht an einer integrierten Windows-Version interessiert sind.

- VERBINDUNG: So führen Sie Windows XP-Spiele unter Windows 10 aus

4. Reduzierte Spielpreise

Die meisten Benutzer mögen den PC nur, weil Spiele unter Windows im Vergleich zu anderen Handheld-Geräten usw. zu wesentlich günstigeren Preisen erhältlich sind. Außerdem gibt es keine monatliche Abonnementgebühr, um Ihre Lieblingsspiele für Online-Spiele zu genießen.

5. Niedrigere Betriebssystemkosten

Eine Windows 10 Gaming Edition wird definitiv die Betriebskosten für die meisten Benutzer senken. Da sie nicht für alle zusätzlichen vorinstallierten Programme und anderen Werbegeschenke bezahlen müssen, die mit dem Betriebssystem geliefert werden.

Es wird eine erschwingliche Preisspanne speziell für die treuen Windows-Kunden ermöglichen. Spieler können ihre Lieblingsspiele immer noch genießen, indem sie einmal bezahlen. Darüber hinaus wird es definitiv helfen, zu reduzieren Piraterie auch.

6. Freiwillige Beiträge

Da Microsoft jetzt GitHub besitzt, kann das Unternehmen auch die freiwilligen Beiträge für die Gaming-Erweiterung erhöhen, indem Open-Source-Entwicklungen der Windows-Komponenten speziell von der Gaming-Community zugelassen werden.

Die Softwarepakete und Treiber können den Benutzern über GitHub auf ähnliche Weise zur Verfügung gestellt werden, wie sie den Linux-Benutzern zum Herunterladen zur Verfügung stehen. Während die meisten Entwickler daran interessiert wären, Anti-Cheat-Tools für die Spieler auch auf Betriebssystemebene zu entwickeln.

- VERBINDUNG: Was sind die besten Schlangenspiele für den PC? Hier ist unsere Liste für 2019

7. Hardware-Upgrade

Für PC-Spieler ist es einfach, einzelne Hardwarekomponenten gemäß ihren Anforderungen zu aktualisieren. Es wird ihnen helfen, ihren Gaming-PC anzupassen, um die Leistung von Spielen zu maximieren.

8. Netzwerkbandbreite

Für Spieler ist es wichtig, dass sie beim Online-Spielen schnell auf das Netzwerk reagieren. Die Netzwerkpakete müssen so schnell wie möglich gesendet und empfangen werden, um sich auf das Spiel zu konzentrieren und Verzögerungen oder Einfrierungen zu vermeiden. Die meisten Hintergrundprozesse und Apps versuchen, die Netzwerkbandbreite in Standard-Windows 10 zu erhöhen.

Telemetrie ist ein solches Beispiel, bei dem Updates am Back-End kontinuierlich überprüft und heruntergeladen werden und während einer Spielesitzung E-Mails für die Benutzer abgerufen werden. Während die Windows 10 Gaming Edition alle Spielepakete priorisieren kann, um ihre Bandbreite zu erhöhen.

Es ermöglicht lediglich, dass die Ersatzpakete für alle zusätzlichen Dinge verfügbar sind, während ein Benutzer ein Online-Spiel spielt.

Wird Microsoft den Benutzern zuhören??

Anscheinend verfügt Microsoft über alle Ressourcen, die für die Entwicklung einer speziellen Gaming-Edition von Windows 10 erforderlich sind. Es ist zwar nicht erforderlich, dass der Software-Riese alle Anforderungen der Benutzer erfüllt.

Möglicherweise werden nicht alle Funktionen implementiert und es werden nur die grundlegenden Funktionen angezeigt, die für die Gaming-Community von entscheidender Bedeutung sind. Es könnte auch mit einem kommen Spielmodus oder eine Alternative Boot-Option beim Start der Standardversion.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Microsoft auch eine Funktion implementieren kann, mit der alle unnötigen Hintergrundprozesse während einer Spielesitzung gestoppt werden. Es ist nur eine Frage der Zeit, wie Microsoft auf die Benutzeranforderungen reagiert.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL:

  • Top Windows 10-Spiele für den Einstieg [Desktop]
  • Liste 2019: 5 beste Spiele wie Clash of Clans für den PC [Download]
  • 5 beste Gaming-Programmiersoftware für atemberaubende Spiele
  • Fenster 10



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie