Aktualisieren Sie auf Windows 10 v1903, um Probleme beim langsamen Herunterfahren zu beheben

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 3288
  • 552

Kürzlich haben wir über einen Fehler berichtet, der das Herunterfahren im Windows 10 Oktober 2018 Update verlangsamt.

Microsoft hat die Tatsache anerkannt, dass sich das Herunterfahren in einigen Fällen um etwa 60 Sekunden verzögern kann.

Die Verzögerung wird durch einen an Ihren PC angeschlossenen USB-Typ-C-Controller verursacht. Das gleiche Problem betraf jedoch auch das neue Windows-Update vom 10. Mai 2019. Microsoft erklärte, dass:

Ein Fehler in der UCSI-Softwareimplementierung (USB Type-C Connector System Software Interface) in Windows 10, Version 1809, kann zu einer Verzögerung von 60 Sekunden im Ruhezustand oder beim Herunterfahren des Systems führen, wenn das Herunterfahren erfolgt, während die UCSI-Software mit der Bearbeitung von a beschäftigt ist neues Verbindungs- oder Trennungsereignis an einem USB-Typ-C-Anschluss.

Problem für Windows 10 v1903 behoben

Der Technologieriese hat das Problem für die aktuelle Betriebssystemversion behoben. Microsoft hat kürzlich einen Patch veröffentlicht, um den Fehler beim Herunterfahren in Windows am 10. Mai 2019 zu beheben.

Microsoft hat das kumulative Windows 10-Update KB4501375 am 27. Juni eingeführt. Laut Supportdokument empfiehlt Microsoft seinen Benutzern, Windows 10 Version 1903 herunterzuladen, um das Problem zu beheben.

Dies wurde in Windows 10 Version 1903 behoben. Aktualisieren Sie auf den neuesten Build, wenn Sie von diesem Fehler betroffen sind.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels gibt es keine Bestätigung von Microsoft über seine Pläne, den Fehler im Oktober 2018 Update zu beheben.

Es gibt viele Benutzer, die nicht bereit sind, ihre Systeme zu aktualisieren. Wenn Sie einer von denen sind, haben wir eine vorübergehende Lösung für Sie. Sie sollten mit dem Herunterfahren fortfahren, sobald Sie den Typ-C-Controller ausgesteckt haben.


So können Sie das Herunterfahren auf Ihrem Windows-PC beschleunigen.


Der nächste Patch Dienstag fällt auf den 9. Juli

Microsoft wird voraussichtlich am 9. Juli die Updates für den Juli-Patch-Dienstag veröffentlichen. Dieses Update bringt eine neue Reihe von Sicherheits- und Nicht-Sicherheitsverbesserungen für Windows 10.

Es scheint jedoch, dass diejenigen, die Windows 10 October Update ausführen, möglicherweise auf die Juli-Patch-Dienstag-Updates warten müssen.

Tatsächlich ist derzeit keine dauerhafte Lösung verfügbar. Denken Sie daran, dass Sie weiterhin die Option haben, ein Upgrade auf Windows 10 v1903 durchzuführen, um das Problem zu beheben.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Führen Sie die folgenden Schritte aus, um abgerundete Suchecken in Windows 10 v1903 zu aktivieren
  • Laptop dauert zu lange, um herunterzufahren? Dies ist ein bekannter Windows 10-Fehler
  • Fenster 10



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie