Das Deaktivieren von Bluetooth in Windows 10 Mobile Build friert ein, stürzt ab oder setzt Ihr Telefon zurück

  • James Greer
  • 0
  • 4339
  • 1093

Microsoft hat offiziell bestätigt, dass das Ausschalten des Bluetooth-Radios in Windows 10 Mobile Build 14393 Ihr Windows Phone zum Absturz bringt oder zurücksetzt. Das Technologieunternehmen hat versprochen, an der Entwicklung eines Fixes für dieses lästige Problem zu arbeiten.

Microsoft erklärte auch, warum dies passiert. Wenn die Benutzeroberfläche des Telefons einfriert, wartet die Benutzeroberfläche darauf, dass das Radio im Hintergrund ausgeschaltet wird. Wenn Ihr Telefon einfriert, lassen Sie es eine Minute lang stehen, und es sollte sich erholen. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie Ihr Telefon zurücksetzen.

Dank Ihres Feedbacks haben wir ein Problem festgestellt, bei dem das Telefon beim Ausschalten von Bluetooth abstürzt, einfriert oder zurückgesetzt wird. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu erreichen.

  1. Ausschalten von Bluetooth durch Umschalten in der Einstellungen-App
  2. Bluetooth über den Quick Action-Schalter ausschalten

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und arbeiten aktiv an einer Lösung und warten diese so schnell wie möglich. Wenn Sie dies erreicht haben, senden Sie bitte Feedback über den Feedback Hub.

Obwohl dies kein kritisches Problem ist, da es durch Zurücksetzen des Telefons behoben werden kann, schätzen Benutzer die Bemühungen von Microsoft, diesen Fehler zu beheben, da er manchmal sehr ärgerlich werden kann.

Insider haben außerdem zwei weitere Probleme gemeldet, die mit dem aktuellen Bluetooth-Fehler zusammenhängen könnten. Insbesondere stürzt Bluetooth auch ab, wenn die Kartenführung im Auto verwendet wird. Zweitens ist die Fähigkeit von Cortana, klar zuzuhören, beeinträchtigt, wenn mehrere Geräte über Bluetooth verbunden sind.

Auf der anderen Seite berichten Insider, dass Cortana beim Ausschalten des Bluetooth-Musikgeräts deutlich hört und sofort reagiert.

Der aktuelle Windows 10 Mobile-Build enthält drei bekannte Probleme: die Wi-Fi-Probleme auf bestimmten Geräten, das Problem mit der doppelten PIN in der Wallet-App und das Einfrieren des Telefons, das durch das Ausschalten von Bluetooth verursacht wird. Hoffentlich werden all diese Probleme behoben, bevor das Jubiläums-Update veröffentlicht wird, und es werden keine neuen Fehler auftreten.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie