Top 11 Dateiwiederherstellungssoftware für PC [2020 Guide]

  • Lester McBride
  • 0
  • 3779
  • 98

Dieser Albtraum kann jedem passieren: Wir arbeiten an einigen äußerst wichtigen Dateien, wenn uns plötzlich eine Katastrophe einfällt! Die Dateien werden versehentlich gelöscht, beschädigt, der PC stirbt, alles kann passieren. Es gibt viele unglückliche Ereignisse, die uns davon abhalten können, auf unsere Datei (en) zuzugreifen..

Keine Sicherung für diese Dateien - dies ist die wahre Apokalypse.

Die Wiederherstellung von Dateien kann ein ziemlich teures Geschäft sein, und genau aus diesem Grund ist sie nicht der beste Ersatz für die regelmäßige Sicherung wichtiger Dokumente, Fotos und weiterer Daten. Aber seien wir ehrlich, wenn Sie Ihre Daten sichern, können Sie sich vor dem Magenschmerz schützen, der mit Datenverlust einhergeht.

Erhalten Sie Ihre Daten zurück

Sie können kritische Dateien aufgrund von Virusinfektionen, menschlichem Versagen oder Hardwarefehlern verlieren. Es gibt viele Gründe, aus denen das Schreckliche passieren könnte. Sobald Sie Kenntnis von Datenverlusten erhalten, ist es äußerst wichtig, dass Sie die Verwendung des betroffenen Laufwerks sofort einstellen. Unabhängig davon, ob Sie eine Datei einfach versehentlich gelöscht haben oder das Laufwerk selbst ausfällt, ist dies der besondere goldene Moment, in dem Sie Ihre Daten möglicherweise noch zurückerhalten können, bevor sie für immer verschwunden sind.

Ja, Sie können gelöschte Dateien wiederherstellen

Noch nicht ausflippen, da gelöschte Dateien wiederhergestellt werden können. Angenommen, Sie löschen versehentlich eine Datei. Nun, Sie sollten wissen, dass Sie es nicht wirklich löschen. Das System markiert den spezifischen Bereich, in dem sich diese Dateien befinden, als wiederverwendbaren Bereich und entfernt diese Datei aus dem Index.

Diese ganze Sache bedeutet, dass es einen bestimmten Zeitraum gibt, in dem Sie diese Datei noch wiederherstellen können.

Um Ihnen bei Ihren Datenverlustproblemen zu helfen, haben wir für Sie eine Sammlung von 10 Datenwiederherstellungstools für Windows 10 zusammengestellt, von denen wir garantieren, dass sie in den schwierigen Momenten des Datenverlusts Ihre besten Freunde werden. Diese können Ihnen in Bereichen von der einfachen Wiederherstellung von Dateien bis hin zur komplexeren vollständigen Partitionsrettung wirklich helfen. Wir haben hier über andere Open-Source-Datenwiederherstellungsdaten gesprochen.

Wichtige Kriterien bei der Auswahl der Dateiwiederherstellungssoftware

Wenn Sie das Dateiwiederherstellungsprogramm auswählen, das Sie verwenden möchten, wird empfohlen, einige geeignete Kriterien zu berücksichtigen, und wir zeigen Ihnen die wichtigsten Dinge, auf die Sie sich konzentrieren sollten. Hier sind sie:

  • Sicherheit

Seien Sie sich potenzieller Malware bewusst!

Dies ist das Wichtigste, was Sie überprüfen sollten, um sicherzustellen, dass das Programm keine schädlichen Prozesse enthält. Wir haben dafür gesorgt, dass die Software aus unserer Sammlung sauber und ordentlich ist. Machen Sie sich also keine Sorgen.

Führt es sichere Operationen durch??

Das Programm sollte getestet werden, um festzustellen, ob es während des Scanvorgangs schreibgeschützte Prozeduren ausführt. Dies ist wichtig, da niemand möchte, dass Software von Drittanbietern zusätzliche Daten auf das Laufwerk schreibt, von dem Sie die Dateien wiederherstellen möchten. Auch hier haben wir sichergestellt, dass die Software, die wir Ihnen vorstellen, sicher ist.

  • Qualität

Es ist auch wichtig, dass die Software die von Ihnen benötigten Dateiwiederherstellungstypen und auch die Speichergeräte unterstützt. Denken Sie daran, dass einige Datenwiederherstellungsprogramme keine externen Geräte unterstützen. Sie sind daher nutzlos, wenn Sie Daten von einem Flash-Laufwerk zurückholen möchten.

Die zum Abschließen des Scans erforderliche Zeit ist ebenfalls wichtig, und Sie sollten auch die Dateivorschau und die Wiederherstellungsqualität berücksichtigen.

  • Benutzerfreundlichkeit

Datenwiederherstellungssoftware sollte einfach zu bedienen sein und muss nicht mit ausgefallenen Symbolen versehen sein, um eine anständige UX anbieten zu können. Die Datenwiederherstellung ist komplexer Natur, daher ist dieses Problem wichtig.

  • Windows-Kompatibilität

Dieser Faktor spiegelt sich am besten wider, wenn das Entwicklerunternehmen seine Software ständig aktualisiert. Ein veraltetes Programm weist Kompatibilitätsprobleme auf, die unter dem neuesten Betriebssystem (Windows 10) ausgeführt werden, und möglicherweise auch Sicherheitsprobleme. Die beste Datenwiederherstellungssoftware sollte mit dem Windows-Betriebssystem einschließlich Windows 10 kompatibel sein.

  • Technischer Support

Die Datenwiederherstellung ist ziemlich schwierig und erfordert viel fortgeschrittenes Computerwissen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie alle möglichen Fragen und Probleme bezüglich der Verwendung von Datenwiederherstellungssoftware haben. In solchen Fällen wenden Sie sich am besten an den Entwickler. Abschließend schätzen wir die Software für die Datenwiederherstellung, die telefonischen Support, E-Mail-Anfragen oder Tutorials zur Fehlerbehebung bietet.


Die besten Tools zur Datenwiederherstellung

1. Stellare Datenwiederherstellung

Heimanwender werden normalerweise beim Entwurf und der Entwicklung von Datenwiederherstellungstools ausgeschlossen. Dies ist jedoch bei Stellar Data Recovery nicht der Fall. Wie alle anderen Softwaretools desselben Entwicklers, Stellar Data Recovery

Sein Design mit Blick auf Effizienz und Zugänglichkeit. Dies bedeutet, dass jeder es verwenden kann und Sie kein Experte sein müssen, um es effizient zu nutzen. Natürlich sind die verwendeten Tools äußerst fortschrittlich und durchdacht, da selbst versteckte Dateien entdeckt und wiederhergestellt werden können.

Haupteigenschaften:

  • Stellt gelöschte Daten von Festplatten, SD-Karten, USBs, Kameras und formatierten Partitionen wieder her
  • Stellt alle Arten von Dateien wieder her, von Videos, Fotos und Office-Dokumenten bis hin zu E-Mail-Datendateien und mehr
  • Bietet eine einfache Wiederherstellung in zwei Schritten
  •  Vorschau der wiederherstellbaren Daten mit der Option, bestimmte Dateien vor dem Speichern auszuwählen
  • Probieren Sie es vor dem Kauf aus, indem Sie bis zu 1 GB Daten kostenlos wiederherstellen

Laden Sie Stellar Data Recovery herunter


2. MiniTool Power Data Recovery-Software

Dieses Programm lässt sich aufgrund seines Aussehens, seiner Haptik und des Umgangs mit der Datenwiederherstellung am besten als „benutzerfreundlich“ zusammenfassen.

Dies macht es natürlich nicht zu einem gebrauchten Programm, da es Dateisysteme wie FAT 12/16/32 und NTFS perfekt wiederherstellen kann.

Jede Art der Datenwiederherstellung erfolgt über eine 4-stufige Methode, bei der Sie den Speicherort der wiederherzustellenden Daten scannen, den gewünschten Datentyp auswählen, eine Vorschau der benötigten Daten anzeigen und die eigentliche Datenwiederherstellung durchführen.

Es unterstützt dynamisches Volume: Einfaches Volume, Spanned Volume, Stripe Volume, Mirror Volume und Raid-5-Volume und kann das letzte Wiederherstellungsergebnis fortsetzen.

Laden Sie die MiniTool Power Data Recovery-Software herunter


3. Stellar Phoenix Windows-Datenwiederherstellung (empfohlen)

Diese spezielle Software ist eines der leistungsstärksten Tools auf dem Markt, da fast 300 Dateitypen von allen NTFS-, FAT- und ExFAT-basierten Speichergeräten wiederhergestellt werden können. Wenn Sie Stellar verwenden, können Sie ein Scan-Image speichern und fortsetzen. Mit anderen Worten, Sie müssen Ihre Zeit nicht vor dem PC verschwenden, bis das Programm das Scannen Ihres riesigen externen Laufwerks mit 1 TB abgeschlossen hat. Die Software bietet auch großartigen technischen Support.

  • Laden Sie die Testversion von Stellar Phoenix Windows Data Recovery Home Edition herunter
  • Laden Sie die Testversion von Stellar Phoenix Windows Data Recovery Pro Edition herunter

4. Wiederherstellen

Das beste Wort, das zur Beschreibung von Recoverit verwendet werden kann, wäre „universell“. Dies liegt daran, dass mit diesem Tool über 700 eindeutige Dateiformate wiederhergestellt werden können, darunter Dokumente, E-Mails, Fotos, Videos, Audiodateien und mehr.

Ein weiterer Grund für die Vielseitigkeit dieses Programms besteht darin, dass es 8 verschiedene Wiederherstellungstypen für Dateiverluste unterstützt, von denen jeder einen direkten Gegenpol zu einigen der häufigsten Ursachen für Dateiverluste darstellt:

  • Wiederherstellung gelöschter Dateien
  • Papierkorbwiederherstellung
  • Wiederherstellung formatierter Laufwerke
  • Wiederherstellung der verlorenen Festplattenpartition
  • Wiederherstellung externer Gerätedaten
  • Wiederherstellung von Virenangriffsdaten
  • Wiederherstellung nach einem Systemabsturz
  • Rundum Erholung

Dies mag das Programm für den Gelegenheitsbenutzer etwas zu kompliziert erscheinen lassen, aber Sie können sicher sein, dass das Ausführen extrem einfach ist, da es von einem Assistenten-ähnlichen Setup geleitet wird, bei dem Sie nur zwei oder drei Entscheidungen treffen und auf "Weiter" klicken müssen. meistens.

Die Wiederherstellungszeiten sind gleich schnell. Die einzige Variable ist die Datenmenge, die wiederhergestellt werden muss, und die Art und Weise, wie sie überhaupt verloren gegangen ist.

Laden Sie Recoverit herunter


5. Recuva (vorgeschlagen)

Dieses Tool verfügt über einen sehr einfachen Assistenten und bietet umfassende Scans, die im Notfall unerlässlich sind. Diese Software macht die Arbeit so einfach und stressfrei wie möglich, da Sie Ihre Suche auf einen bestimmten Ort ausrichten können. Sie können auch alle Ihre Laufwerke durchsuchen und sich für einen schnellen oder vollständigen Scan entscheiden.

Laden Sie Recuva Pro herunter




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie