Top 10 Jubiläums-Update-Funktionen, die Sie kennen sollten

  • Neil Ray
  • 0
  • 1164
  • 228

Microsoft rühmt sich, dass sein Jubiläums-Update die beste Windows-Version aller Zeiten ist, und verspricht, dass seine neuen Funktionen jeden Benutzer beeindrucken werden. Da nicht jeder die Möglichkeit hatte, die neue Windows 10-Version zu testen, werden wir schnell die wichtigsten Funktionen auflisten, die mit dem Jubiläums-Update als Referenz geliefert werden

Hier sind die besten Funktionen zum Jubiläums-Update

1. Das neue Windows 10-Aktualisierungstool

Das Jubiläums-Update erleichtert Benutzern die Neuinstallation von Windows 10. Es ist nicht erforderlich, komplexe Aktionen wie die Konfiguration Ihres BIOS auszuführen. Sie müssen lediglich die Datei RefreshWindowsTool.exe herunterladen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Dank des neuen Windows 10-Aktualisierungstools dauert die Neuinstallation von Windows 10 kürzer, und alle Benutzer mit grundlegenden technischen Kenntnissen können die Aktion ausführen.

Eine schrittweise Anleitung zur Verwendung des Windows 10-Aktualisierungstools finden Sie in unserem Fixartikel.

2. Sie können Windows 10 jetzt nach dem Ändern Ihrer Hardware wieder aktivieren

Sie können jetzt Ihre digitale Windows 10-Lizenz mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpfen. Dank dieser neuen Funktion können Sie Windows 10 nach dem Upgrade Ihrer Hardware problemlos wieder aktivieren.

Wenn die Meldung „Windows ist nicht aktiviert“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, wird die Option zur Fehlerbehebung angezeigt, mit der Sie Windows 10 schnell wieder aktivieren können.

  1. Gehe zu die Einstellungen > Update & Sicherheit > Aktivierung > Klicken Sie auf Fehlerbehebung Taste
  2. Klicken Ich habe kürzlich die Hardware dieses Geräts geändert.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an.
  4. Unter Windows 10 reaktivieren, prüfen Dies ist das Gerät, das ich gerade benutze > klicken aktivieren Sie.

3. Windows Defender Limited Periodic Scanning

Bis vor kurzem erlaubte Microsoft Windows-Benutzern nicht, zwei Antivirenprogramme gleichzeitig auszuführen. Die meisten Benutzer verwenden stattdessen Produkte von Drittanbietern wie Norton, anstatt den nativen Windows Defender von Microsoft auszuführen.

Obwohl Antivirenprogramme von Drittanbietern Ihr System nicht vollständig schützen können, kann Microsoft Benutzer auch nicht zwingen, Windows Defender auszuführen. Daher hat der Technologieriese einen Mittelweg gefunden: Jetzt können Benutzer Antivirenprogramme von Drittanbietern zusammen mit Windows Defender ausführen.

Die neue Funktion "Begrenztes periodisches Scannen" ist derzeit nur für Geräte verfügbar, auf denen Antivirenprogramme von Drittanbietern ausgeführt werden. Es scannt regelmäßig Ihren Computer und entfernt alle Bedrohungen, die von Ihrem Vollzeit-Antivirenprogramm nicht erkannt wurden.

4. Die Funktion zum Zurücksetzen des Netzwerks

Sie können Ihre Netzwerkadapter jetzt mit nur wenigen Klicks zurücksetzen. Mit dieser Methode können Sie die häufigsten Wi-Fi- oder Ethernet-Probleme beheben, die Sie daran hindern, eine Verbindung zum Internet herzustellen.

  1. Gehe zu die Einstellungen > Netzwerk & Internet > Status> Netzwerk zurücksetzen.
  2. Klicken Netzwerk zurücksetzen > Ja.

5. Windows 10 Mobile Hotspot

Dank dieser neuen Funktion können Sie Ihren Windows 10-PC jetzt in einen mobilen Hotspot verwandeln und Ihre Internetverbindung mit anderen Geräten teilen.

  1. Gehe zu die Einstellungen > Netzwerk & Internet > Mobiler Hotspot.
  2. Wählen Bearbeiten > Neuen Netzwerknamen und Passwort hinzufügen> speichern.
  3. Aktivieren Sie den mobilen Hotspot, um Ihre Mobilfunkdatenverbindung freizugeben.

6. Mehr Kontrolle über den Akkuverbrauch der App

Die Akkulaufzeit ist sehr wichtig, insbesondere wenn Sie unterwegs sind. Leider haben Microsoft-Geräte eine lange Geschichte von Batterieproblemen. Die Surface-Geräte wurden von Batterieproblemen geplagt, und die Probleme mit der Batterieentladung bei verschiedenen Lumia-Modellen sind eine unendliche Geschichte.

Das Jubiläums-Update hilft Benutzern dabei, die Nutzung des App-Akkus besser zu verwalten, indem verhindert wird, dass Apps im Hintergrund ausgeführt werden. Außerdem schaltet die Funktion die Apps aus, die Sie nicht verwenden, wenn ein hoher Batterieverbrauch festgestellt wird.

1. Gehen Sie zu die Einstellungen > System > Batterie> klicken Batterieverbrauch per App> Passen Sie die Funktion an

7. Aktualisierung der aktiven Stunden

Viele Windows-Benutzer beschwerten sich über die vom Betriebssystem installierten Updates, wenn sie ihre Computer verwendeten, und gaben ihnen keine Zeit, die Dateien zu speichern, an denen sie arbeiteten. Glücklicherweise hat Microsoft Ihre Beschwerden gehört. In Windows 10 können Sie jetzt die Zeit auswählen, zu der Sie Ihren Computer aktiv verwenden, um Konflikte zu vermeiden.

  1. Gehe zu die Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update
  2. Klicken Aktive Stunden ändern > Wählen Sie die Zeit aus, zu der Sie Ihren Computer aktiv nutzen
  3. Speichern Sie Ihre Einstellungen.

8. Dunkler Modus

Dunkle Themen sind nützlich, wenn Sie Ihren Laptop oder Tablet nachts verwenden. Dank des Jubiläums-Updates müssen Sie die Registrierung nicht mehr ändern, um den Dunklen Modus zu aktivieren. Sie können diesen Modus stattdessen mit wenigen Klicks aktivieren.

  1. Gehe zu Einstellungen> Personalisierung
  2. Gehe zu Farben > Wählen Dunkler Modus am unteren Bildschirmrand.

9. Windows 10 synchronisiert jetzt Telefonbenachrichtigungen mit Ihrem PC

Cortana ist jetzt ein besserer Assistent und kann Benachrichtigungen von Ihrem Telefon auf Ihren PC übertragen. Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der von Ihnen verwendeten Telefonplattform: Android-, iPhone- und Windows Phone-Benachrichtigungen werden alle auf Ihrem Windows 10-PC angezeigt.

  1. Gehe zu Cortana-Einstellungen> Benachrichtigungen zwischen Geräten senden> klicken Bearbeiten Sie die Synchronisierungseinstellungen> personalisieren Sie Ihre Einstellungen

10. Microsoft Edge-Erweiterungen

Die Verwendung von Edge-Erweiterungen ist jetzt einfacher. Sie können die gewünschten Erweiterungen einfach aus dem Microsoft Store herunterladen und in Ihrem Browser verwenden. Edge-Erweiterungen sind nur für Windows 10-PCs verfügbar. Microsoft hat bereits angekündigt, dass Erweiterungen für Windows 10 Mobile nicht in Kürze verfügbar sein werden.

Was sind Ihre bevorzugten Windows 10-Funktionen??




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie