Das neueste Windows 10-Build bietet Windows Anywhere zum Synchronisieren von Einstellungen auf allen Geräten

  • James Greer
  • 0
  • 3236
  • 73

Windows 10 Build 14926 ist das neueste Build, das von Dona Sarkar und dem Insider-Team als Teil des Redstone 2-Entwicklungszweigs veröffentlicht wurde. Einige Funktionen wurden von Microsoft speziell hervorgehoben, während andere von Benutzern nicht angekündigt wurden, z. B. die Windows Anywhere-Funktion.

Die Leute wissen immer noch nicht, was sie von dem Hauptupdate für Windows 10 mit dem Titel Redstone 2 erwarten sollen, das 2017 erscheinen soll. Der neueste Windows 10-Build enthält jedoch viele visuelle Änderungen für Redstone 2, die in nicht hervorgehoben wurden Versionshinweise von Microsoft. Es könnte jedoch immer noch viel Aufmerksamkeit von Windows-Benutzern auf sich ziehen.

Es gibt eine neue Einstellung in der Windows-Einstellungen App unter der Konten Abschnitt genannt Windows überall von Microsoft für diesen Build nicht erwähnt. Wie Sie deutlich sehen können, finden Sie Windows Anywhere unter Synchronisieren Sie Ihre Einstellungen Möglichkeit. Obwohl noch unklar ist, was diese Funktion tatsächlich bewirkt, geht das Gerücht um, dass es sich um eine Umbenennung handeln könnte Einstellungen synchronisieren Merkmal.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, dass es sich auch um eine neue Funktion handelt, die Windows 10 neu erstellt oder zusätzliche Synchronisierungsoptionen hinzufügt. Gerüchten zufolge handelt es sich jedoch möglicherweise um mehr als nur eine einfache Umbenennung, da Microsoft kürzlich eine Stellenanzeige für einen Softwareentwickler veröffentlicht hat, die dies könnte mit Windows Anywhere verwandt sein.

Hier ist die Beschreibung:

„Die Windows-Benutzererfahrung verlagert sich in die Cloud. Wir erfinden neu, wie Benutzer auf allen Windows-Geräten eine Verbindung zu ihren Apps, Dateien und Einstellungen herstellen. Wir ermöglichen es Ihrer Benutzererfahrung, Ihnen zu folgen. Wir sind begeistert von UX und verändern die Art und Weise, wie Benutzer mit unseren Produkten interagieren.

Als Mitglied unseres Teams werden Sie: neue Möglichkeiten für die Interaktion mit Apps und Dateien auf allen Windows-Geräten entwerfen, entwickeln und perfektionieren. “

Die Beschreibung impliziert, dass Windows Anywhere mehr als ein sanftmütiges Rebranding ist, das durch die Verwendung des Begriffs hervorgehoben wird neu erfinden um die Ziele des Teams zu beschreiben, Synchronisierungsfunktionen auf allen Windows 10-Geräten hinzuzufügen.

Die Option, Geräte auszuwählen, die alle oder einige der Windows-Funktionen synchronisieren können, sowie optionale Einstellungen für die Erstellung eines Backups mit der Windows Anywhere-Benutzeroberfläche werden sich in dieser Ära der Cloud-basierten Optimierung als revolutionär erweisen.

Wir würden uns freuen, wenn Ihre Meinung zum Thema Windows Anywhere im neuesten Build auftaucht. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, indem Sie einen Kommentar hinterlassen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie