Fenster

Die Identität dieser Website oder die Integrität dieser Verbindung kann nicht überprüft werden [FIX]

Die Identität dieser Website oder die Integrität dieser Verbindung kann nicht überprüft werden [FIX]

Das 'Die Identität dieser Website hinsichtlich der Integrität dieser Verbindung kann nicht überprüft werden'ist ein Fehler, der normalerweise beim Besuch einer Website auftritt.

Es wird oft diskutiert, ob dies eine Malware ist oder nicht, aber meistens ist es nur eine Warnmeldung, die ein ungültiges Zertifikat signalisiert.

Browser verfügen über einen Mechanismus, der durch die Authentifizierung der Zertifikate immer sicherstellt, dass die von Ihnen besuchte Website sicher ist. Wir haben eine Funktion, mit der dies deaktiviert werden kann, die jedoch absolut nicht empfohlen wird.

Das Schlimmste ist jedoch, dass die Fehlermeldung den Bildschirm dominiert und man nicht viel dagegen tun kann. Wie ich bereits sagte, liegt dies an der Nichtübereinstimmung im Sicherheitszertifikat oder an einem nicht vertrauenswürdigen Zertifikat.

Die Fehlermeldung wird von drei Schaltflächen begleitet: Ja, Nein und Anzeigen des Zertifikats.

Wenn Sie wissen, wie eine Sicherheit analysiert wird, klicken Sie auf Anzeigen. In Fällen, in denen Sie der Website vertrauen, klicken Sie einfach auf "Ja", wenn nicht auf "Nein".

Bevor ich mit den eigentlichen Schritten zur Fehlerbehebung fortfahre, würde ich persönlich einen Antivirenscan zusammen mit einem Anti-Malware-Scan empfehlen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Fehlermeldung "Die Identität dieser Website oder die Integrität dieser Verbindung kann nicht überprüft werden" zu entfernen.

Wie man einzelne Websites auf die Whitelist setzt?

Dies ist die beste Methode, um den Warnmechanismus beizubehalten und dennoch die Websites zu verwenden, denen Sie vertrauen.

Ich persönlich vertraue einigen Websites und habe sie der Liste „Vertrauenswürdige Websites“ hinzugefügt. Stellen Sie vor dem Hinzufügen einer Website zur vertrauenswürdigen Liste sicher, dass diese sicher ist. Um eine Website auf die Whitelist zu setzen, gehen Sie zu Suche starten und geben Sie "inetcpl.cpl" ein.

Servertest

Wenn Sie der Meinung sind, dass Windows unnötige Fehler verursacht, können Sie die Website überprüfen. Gehen Sie zu SSL Server Test und kopieren Sie die URL in das Feld "Hostname". Ich würde Ihnen persönlich empfehlen, diesen Test durchzuführen.

Setzen Sie die Browsereinstellungen zurück und leeren Sie den DNS

Setzen Sie die Browsereinstellungen zurück und stellen Sie sicher, dass alle Dateien einschließlich der temporären Dateien gelöscht werden. Leeren Sie außerdem den DNS, um nachfolgende Anforderungen für denselben Hostnamen zu beschleunigen. Dadurch wird auch sichergestellt, dass der falsche Hostname ebenfalls gelöscht wird und kein Raum für Konflikte bleibt.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

Windows 10 Build 14946 behebt serverseitige Probleme
Heute hat Microsoft den Windows 10 Build 14946 für Insider im Fast Ring veröffentlicht und er wird mit Geschenken geliefert. Der neueste Build enthält...
Windows 10 Redstone 2 könnte die Versionsnummer 1703 haben
Wenn Sie es noch nicht wussten, hat der Technologieriese Microsoft drei wichtige Updates für Windows 10 geplant. Das erste Update für Windows 10 war R...
Benennen Sie mehrere Dateien in Windows 10 mit der Tabulatortaste schnell um
Jeder weiß, dass das Umbenennen einer Datei in Windows so einfach ist, wie mit der rechten Maustaste auf diese Datei zu klicken und die Option „Umbene...