Wechseln von Windows 7 zu Windows 10 [ULTIMATE GUIDE]

  • David Armstrong
  • 0
  • 3705
  • 791

Dieses Jahr ist ein sehr wichtiges Ereignis in der Geschichte von Windows 7: 2020 ist das Jahr, in dem Microsoft die Mainstream-Unterstützung für diese Betriebssystemversion offiziell beendet. Ab dem 14. Januar 2020 erhalten Windows 7-Computer keine Sicherheits- und Qualitätsupdates mehr. Die Countdown-Uhr für die Windows 7-Endunterstützung ist eingeschaltet und kann von niemandem gestoppt werden.

In diesem Handbuch erfahren Sie, was dies für den durchschnittlichen Benutzer bedeutet. Wir werden auch einige der häufigsten Fragen im Zusammenhang mit dem Übergang von Windows 7 zu Windows 10 beantworten. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über diese Angelegenheit wissen müssen.

  • WICHTIGE NOTIZ: Sie können 2020 noch kostenlos von Windows 7 auf Windows 10 aktualisieren. Sie müssen nicht 119 US-Dollar aus der Tasche ziehen, um das neueste und beste Betriebssystem von Microsoft zu installieren.

Warum sollte ich auf Windows 10 aktualisieren??

Der Hauptgrund, warum Sie Windows 7 aufgeben sollten, ist sicherheitsrelevant. Ab dem 14. Januar 2020 erhält Ihr Windows 7-Computer keine Sicherheitsupdates mehr. Dies bedeutet, dass Ihr Gerät anfälliger für Bedrohungen ist als je zuvor. Hacker werden auf jeden Fall versuchen, jede Sicherheitslücke auszunutzen, um Ihre Daten in die Hände zu bekommen.

Zur schnellen Erinnerung war es Windows 7, das die Verbreitung der Wannacry-Ransomware erleichterte. Malware- und Ransomware-Angriffe werden erst nach dem 14. Januar 2020 schlimmer. Warum sollten Sie Ihren Computer Cyber-Angriffen aussetzen, wenn Sie auf ein Betriebssystem aktualisieren können, das sicherer ist und jeden Monat am Patch-Dienstag neue Sicherheitsupdates erhält??

Abgesehen von Gründen der Cybersicherheit können Sie beim Upgrade auf Windows 10 die neuesten Betriebssystemfunktionen von Microsoft auf einer viel schnelleren Plattform nutzen. Warum sollten Sie sich mit gerade genug zufrieden geben (Windows 7), wenn Sie Ihre Windows-Erfahrung auf ein ganz neues Niveau heben können??

Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen Windows 7 und Windows 10 finden Sie in den folgenden Handbüchern:

  • Windows 7 vs Windows 10 Klangqualität
  • Die Favoriten von Windows 7 im Vergleich zum Schnellzugriff von Windows 10
  • Warum Windows 7-Benutzer jetzt auf Windows 10 aktualisieren sollten
  • Windows 7 vs Windows 10: Das bessere Gaming-Betriebssystem

Gleichzeitig wurde in Windows 10 eine Reihe von Windows 7-Funktionen entfernt. Wenn Sie Ihren neu aktualisierten Computer zum ersten Mal einschalten, werden Sie feststellen, dass Desktop-Gadgets nicht mehr vorhanden sind, Bibliotheken standardmäßig deaktiviert sind und Spiele wie Minesweeper und Solitaire sind standardmäßig nicht mehr verfügbar und so weiter. Weitere Informationen finden Sie unter Top Windows 7-Funktionen, die in Windows 10 entfernt wurden.

Bevor Sie auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken, sollten Sie eine Checkliste durchgehen, um sicherzustellen, dass der gesamte Aktualisierungsprozess so reibungslos wie möglich verläuft.

Checkliste für das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

1. Überprüfen Sie die Systemanforderungen

Es gibt Mindestanforderungen an die Hardware, die Ihr Computer erfüllen muss, um Windows 10 problemlos ausführen zu können. Die Nichterfüllung einer dieser Anforderungen kann zu schwerwiegenden technischen Problemen führen. Wir haben bereits eine nützliche Checkliste für Sie zusammengestellt, bevor Sie auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken.

Gehen Sie auf der sicheren Seite und stellen Sie sicher, dass Ihr Computer diese Mindestanforderungen an die Windows 10-Hardware erfüllt:

  • 1 GHz CPU (oder schneller)
  • 1 GB RAM für die 32-Bit-Version oder 2 GB RAM für die 64-Bit-Version
  • Mindestens 16 GB Speicherplatz für die 32-Bit-Version oder 20 GB für die 64-Bit-Version
  •  DirectX 9-kompatible Grafikkarte und WDDM 1.0-Treiber.

Tatsächlich empfiehlt Microsoft Windows 7-Benutzern, auch ihre Hardwarekonfiguration zu aktualisieren. Im Klartext bedeutet dies den Kauf eines neuen Windows 10-Computers.

Wie Microsoft auf der offiziellen Upgrade-Seite deutlich erklärt:

Wir empfehlen, Windows 10 nicht auf einem älteren Gerät zu installieren, da einige Windows 7-Geräte nicht mit Windows 10 kompatibel sind oder die Verfügbarkeit von Funktionen möglicherweise eingeschränkt ist.

Wenn Sie erfahren möchten, was passiert, wenn Sie Windows 7 oder Windows 10 auf einem alten Computer ausführen, lesen Sie Windows 7 und Windows 10 auf alten PCs: Was Sie erwartet.

2. Sichern Sie Ihre Daten

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihre Hardware mit Windows 10 kompatibel ist, müssen Sie Ihre Windows 7-Daten sichern. Auf diese Weise sollten Sie in der Lage sein, Ihre Dateien und Ordner abzurufen, falls während des Aktualisierungsvorgangs etwas schief geht. Darüber hinaus möchten Sie bei der Migration auf ein neues Betriebssystem möglicherweise alle Ihre Dateien auf die neue Plattform übertragen. In beiden Fällen besteht die Lösung darin, einfach Ihre Daten zu sichern.

Weitere Informationen finden Sie in einer ausführlichen Anleitung zum Sichern von Windows 7, bevor Sie ein Upgrade auf Windows 10 durchführen.

Wir empfehlen die Installation einer dedizierten Windows 7-Sicherungssoftware, da dies Ihnen hilft, die Aufgabe schneller zu erledigen als die in Windows 7 integrierte Funktion zum Zurücksetzen und Wiederherstellen. Dies ist die sicherste Methode, um ein Upgrade von Windows 7 auf Windows durchzuführen, ohne Daten zu verlieren.

Wenn Sie nicht alle Ihre Daten sichern möchten, sondern nur einige Dateien oder Ordner übertragen möchten, lesen Sie Informationen zum Übertragen von Dateien von Windows 7 nach Windows mithilfe eines Ethernet-Kabels.

Wenn Sie ein Spieler sind und nur Ihre Windows 7-Spiele auf einen anderen Computer übertragen möchten, lesen Sie Informationen zum Übertragen von Windows 7-Spielen auf Windows 10

So führen Sie ein erfolgreiches Upgrade auf Windows 10 durch

Bisher haben wir also die Systemanforderungen und die Datensicherung überprüft. Es ist Zeit, den Aktualisierungsprozess zu starten. Am einfachsten ist es, auf die Schaltfläche "Aktualisieren" zu klicken.

In der Tat können Sie mit Microsoft mithilfe des Windows 10-Update-Assistenten von einer Betriebssystemversion auf eine neue aktualisieren. Dies kann jedoch häufig zu Datenverlust führen. Um solche unangenehmen Ereignisse zu vermeiden, empfehlen wir die Installation von Laplink PCMover. Mit diesem Programm können Sie alle Windows 7-Dateien, -Einstellungen und -Benutzerprofile auf Ihren neuen PC verschieben.

Sicherheit zuerst So migrieren Sie sicher von Windows 7?

Die Migration von einem Betriebssystem auf ein anderes ist ein großes Risiko, es sei denn, Sie haben das richtige Tool dafür. PCmover Express wechselt ohne Datenverlust:

  • Alle Ihre Benutzerprofile
  • Betriebssystemeinstellungen
  • persönliche Daten
  • Installierte Apps und Software
Holen Sie sich PCmover Express kostenlos

Laden Sie PCMover einfach auf Ihren Computer herunter und befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten auf dem Bildschirm.

Dieser Schritt ist jedoch für jeden Benutzertyp unterschiedlich. Natürlich ist der Prozess für Enterprise- und Business-Benutzer viel komplexer als für durchschnittliche Windows 7 Home-Benutzer, aber Laplink PCMover kann beiden Benutzerkategorien helfen.

Wenn Sie für das Upgrade keine Tools von Drittanbietern verwenden möchten, haben wir die folgenden zusätzlichen Upgrade-Anleitungen mit verschiedenen Upgrade-Methoden zusammengestellt:

  • Aktualisieren Sie mit SCCM von Windows 7 auf Windows 10
  • So aktualisieren Sie einen PC mit Domänenbeitritt von Windows 7 auf 10
  • Migrieren Sie Windows 7 ohne Neuinstallation auf eine SSD
  • So migrieren Sie ein Roaming-Profil von Windows 7 auf Windows 10
  • So aktualisieren Sie Windows 7 in Parallels auf Windows 10 (für Mac-Benutzer)
  • So aktualisieren Sie Windows 7 im Bootcamp auf Windows 10 (für Mac-Benutzer)

So übertragen Sie Programme und Dateien von Windows 7 auf Windows 10

Eine allgemeine Anleitung dazu Übertragen Sie Ihre Programme Informationen zum Übertragen installierter Programme von Windows 7 nach Windows 10 finden Sie unter Windows 7 auf Windows 10.

Wenn Sie Ihre bewegen möchten iTunes Inhalte von Windows 7 auf Windows 10 finden Sie unter Übertragen von iTunes von Windows 7 auf Windows 10.

Wenn Sie exportieren möchten Ausblick Kontakte zu Ihrem neuen Betriebssystem finden Sie unter Exportieren von Outlook-Kontakten von Windows 7 nach Windows 10.

Wenn Sie von E-Mails sprechen, könnte Sie auch dieses Handbuch zum Übertragen von Live Mail-Dateien von Windows 7 auf Windows 10 interessieren.

Wenn du deine behalten willst Lesezeichen Informationen zum Übertragen von Lesezeichen von Windows 7 auf Windows 10 finden Sie nach dem Upgrade.

Wenn Sie jedoch nur bestimmte Windows 7-Dateien auf ein anderes Laufwerk verschieben möchten, finden Sie hier zwei nützliche Anleitungen, mit denen Sie die Aufgabe erledigen können:

  • So verschieben Sie persönliche Ordner in Windows 7 auf ein anderes Laufwerk
  • So verschieben Sie Windows 7-Sicherungsdateien auf ein anderes Laufwerk

Tipps zur Migration von Windows 7 auf Windows 10 für Netzwerkadministratoren

Der Windows 10-Aktualisierungsprozess ist für Geschäftsbenutzer komplexer, da jeder Fehler einen Geldverlust auslösen kann. Hier sind einige nützliche Migrationshandbücher für Netzwerkadministratoren:

  • Upgrade von Windows 7 auf Windows 10: Best Practices
  • So exportieren Sie Gruppenrichtlinieneinstellungen in Windows 7
  • Übertragen Sie die Daten und Einstellungen Ihres Unternehmens mit dem einzigen von Microsoft empfohlenen PC-Übertragungstool
  • Ressourcen für Migrationsprojekte von Windows 7 zu Windows 10
  • Microsoft gibt die Kosten für erweiterte Windows 7-Sicherheitsupdates an
  • So kaufen Sie Windows 7 ESU [Preis verdoppelt sich jedes Jahr]
  • So aktualisieren Sie von Windows 7 auf Windows 10 Education
  • So aktualisieren Sie von Windows 7 auf Windows 10 Enterprise
  • Können Sie Windows 7 auf Windows 10 LTSB aktualisieren??
  • So migrieren Sie Windows 7 zu Virtual Box
  • Aktualisieren Sie Windows 7 mit ZENworks auf Windows 10

Trotz der besten Absichten von Microsoft scheinen 30% der Unternehmen kein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 durchzuführen. Zumindest nicht im ersten Jahr.

Bringen Sie die Windows 7-Funktionen wieder in Windows 10

Wenn Nostalgie auftritt und Sie nach dem Upgrade auf das neueste Betriebssystem von Microsoft bestimmte Windows 7-Funktionen verpassen, können Sie Folgendes tun, um sie wiederherzustellen:

  • 8GadgetPack bringt Windows 7-Gadgets zurück zu Windows 10
  • So lassen Sie das Startmenü von Windows 10 wie das von Windows 7 aussehen
  • So bringen Sie den Windows 7 Task-Manager auf Windows 10

Beheben Sie Probleme beim Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Trotz des Durchlaufens der obigen Checkliste können manchmal technische Probleme während oder kurz nach dem Aktualisierungsprozess auftreten. Wir hoffen, dass Sie die unten aufgeführten Anleitungen zur Fehlerbehebung nie verwenden müssen. Das Lesezeichen dieser Seite ist jedoch eine gute Idee, falls der Upgradevorgang nicht wie erwartet verläuft.

Windows 7-Aktualisierungsfehler

  • So beheben Sie häufig auftretende Windows 7-Update-Fehlercodes
  • UPDATE: Windows 7 Update Center bleibt bei der Suche nach Updates hängen

Remotedesktop

  • Fix: Probleme mit der Remotedesktopverbindung von Windows 7 bis Windows 10

Schwarzer Bildschirm

  • Fix: Probleme beim Upgrade des schwarzen Bildschirms von Windows 7 auf Windows 10

Ordner freigeben

  • Fix: Probleme bei der Dateifreigabe von Windows 7 bis Windows 10

Mit Hilfe dieses Handbuchs sollten Sie in der Lage sein, sicher von Windows 7 auf Windows 10 zu wechseln, ohne Dateien oder Ordner zu verlieren. Wenn Sie weitere Tipps und Tricks haben, die Sie unseren Lesern mitteilen möchten, klicken Sie unten auf den Kommentarbereich.

  • Windows 10 Upgrade
  • Windows 7



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie