Surface Studio ist das ultimative Grafikdesign-Tool

  • Christopher Parsons
  • 0
  • 3668
  • 276

Für Microsoft war es nur eine Frage der Zeit, in den All-in-One-Markt einzusteigen. Das Unternehmen machte schließlich den ersten Schritt beim Microsoft Event in dieser Woche, bei dem es allen Teilnehmern im Konferenzsaal und allen Menschen auf der ganzen Welt, die das Event verfolgten, seinen ersten All-in-One-Computer vorstellte.

Wir präsentieren Ihnen das Surface Studio - die ultimative Workstation für Grafikdesigner, Künstler und andere Profis. Laut Terry Myerson, Executive Vice President der Windows and Devices Group von Microsoft, repräsentiert dieses Gerät die Idee von Microsoft für zukünftiges Computing mit einer „natürlichen und umfassenden“ Art der Erstellung.

Das erste, was Sie beim Surface Studio bemerken werden, ist der atemberaubende 28-Zoll-Bildschirm 4500 × 3000. Laut Microsoft ist dies mit nur 12,5 mm Dicke der dünnste Monitor, der jemals gebaut wurde. Die Pixeldichte auf diesem Bildschirm ist mit 13,5 Millionen Pixel (oder 192 Pixel pro Zoll) atemberaubend. Aber für ein Gerät mit Zweck und Leistung haben wir nicht weniger erwartet.

Der Bildschirm ist natürlich berührungsfähig, und Benutzer können einen Stift wie den Oberflächenstift verwenden, um mit ihm zu interagieren. Benutzer können auch von einem Standard-Desktop-Modus in den brandneuen Studio-Modus wechseln. Dieser Modus soll dem Benutzer einen Eindruck von einem tatsächlichen Arbeitsbrett vermitteln und eignet sich perfekt zum Zeichnen, Skizzieren und für andere grafische Arbeiten.

Auch die technischen Daten des Surface Studio sind atemberaubend. Dieses Gerät verfügt über einen Quad-Core-Intel Core-Prozessor der 6. Generation, eine leistungsstarke nNVIDIA GeForce-Grafikkarte mit bis zu 4 GB Speicher und bis zu 2 TB Speicherplatz. Mit diesen Spezifikationen kann das Surface Studio auch die Anforderungen der anspruchsvollsten Kunden erfüllen.

Das Surface Studio wird außerdem mit einigen Zubehörteilen geliefert, die die Benutzererfahrung vervollständigen. Im Desktop-Modus können Sie eine elegante drahtlose Tastatur und Maus verwenden, während der Studiomodus für den Surface Pen und das Surface Dial geeignet ist.

Das Surface Dial ist das neue drahtlose Rotationsgerät, das speziell für das Surface Studio entwickelt wurde. Es bietet eine verschwenderische Möglichkeit, durch Apps und Programme zu navigieren, und bietet einige zusätzliche Anpassungsoptionen. Da für dieses Gerät kein Speicherplatz zur Verfügung steht, muss es an den Bildschirm angeschlossen werden. Es handelt sich jedoch um einen 28-Zoll-Bildschirm, sodass Sie leicht eine Ecke für das Surface-Zifferblatt finden können, ohne Ihren tatsächlichen Arbeitsbereich zu beeinträchtigen.

All dieser Luxus hat einen luxuriösen Preis. Das Surface Studio kann zum Preis von 3.999 US-Dollar vorbestellt werden. Es ist also klar, dass dieses Gerät nicht für normale Benutzer gedacht ist. Zumindest für jetzt.

Was halten Sie von Microsofts erstem All-in-One-PC? Ist es ein guter Wert für den Preis? Sag es uns in den Kommentaren.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Neue Versionen von Windows Server 2016 sind in Google Compute Engine verfügbar
  • Windows 10 Creators Update zur Unterstützung von 3D-Scannern
  • Das Spracherkennungstool von Microsoft ist beim Windows 10-Ereignis einwandfrei
  • Dolby Atmos-Unterstützung für Xbox One S eingeführt
  • Microsoft Studio



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie