Das Streamen von Xbox One-Spielen auf Windows 10-Telefone ist jetzt möglich

  • Neil Ray
  • 0
  • 4031
  • 217

Microsoft plant, die Windows 10-PC- und Xbox One-Plattformen vollständig zusammenzuführen, damit PC-Benutzer auf Xbox One-Spiele zugreifen können und Konsolenbesitzer auf weitere Windows 10-Apps zugreifen können. Obwohl dieser Übergang noch nicht abgeschlossen ist, gibt es viele gängige Apps und Spiele, auf die Benutzer beider Plattformen bereits zugreifen können.

Windows 10 Mobile scheint die einzige Plattform zu sein, die bei diesem Fusionsprozess vernachlässigt wird. Glücklicherweise ist dies dank einiger einfallsreicher Benutzer nicht mehr der Fall.

Dank eines Fehlers im Windows Store ist es jetzt möglich, Xbox One-Spiele auf Ihr Windows 10-Telefon zu streamen. Die Xbox Dev Mode Companion App ist das Schlüsselelement für diesen Erfolg. Diese App wird hauptsächlich von Entwicklern verwendet, die Xbox-Apps erstellen, und ermöglicht Benutzern das Streamen von Xbox-Inhalten auf ihre PCs. Die Apps wurden auch für Windows 10 Mobile kompiliert, sodass Benutzer Xbox-Inhalte auch auf ihre Mobilgeräte übertragen können.

Wenn Sie ein technisch versierter Benutzer sind, gehen Sie folgendermaßen vor, um Xbox One-Inhalte auf Ihrem Windows 10-Telefon zu streamen:

  1. Starten Sie die Xbox Dev Mode Companion-App auf Ihrem Telefon
  2. Sobald die App-Liste im Windows Store geöffnet ist, suchen Sie nach einer kostenlosen App
  3. Installieren Sie die kostenlose App, und drücken Sie dann schnell die Zurück-Taste auf Ihrem Telefon. Auf diese Weise betrügen Sie den Windows Store, um die Xbox Dev Mode Companion-App zu installieren.
  4. Öffnen Sie nun die App, um eine Verbindung zu Ihrer Xbox One herzustellen. Wenn Ihre Konsole nicht angezeigt wird, stellen Sie manuell eine Verbindung mit ihrer IP-Adresse her.

Dieser Trick funktioniert erneut, solange Microsoft den Fehler nicht behebt, sodass Sie die Xbox Dev Mode Companion-App auf Ihrem Telefon installieren können. Es scheint auch, dass diese Funktion nur auf den neuen Bluetooth-Controllern funktioniert. Benutzer haben berichtet, dass die Kabelverbindung das Xbox One-Streaming auf Windows 10-Telefonen nicht unterstützt.

Nach dem Feedback der Benutzer zu urteilen, könnte diese App Microsoft dabei helfen, die Beliebtheit seiner Windows-Telefone zu steigern. Niemand weiß genau, ob der Technologieriese überhaupt daran gedacht hat, es der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, aber dies würde definitiv viele Spieler glücklich machen.

Wie auch immer, Microsoft hat wahrscheinlich erfahren, dass diese Funktion der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, und möglicherweise wird sie bald einen Kommentar zur Situation abgeben, der den Benutzern weitere Informationen zu einer möglichen offiziellen Xbox-Streaming-App für Windows 10-Telefone bietet.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie