Fenster

Fehler 'Einige Updates wurden abgebrochen' blockiert die Windows 10 PC Build Installation [FIX]

Fehler 'Einige Updates wurden abgebrochen' blockiert die Windows 10 PC Build Installation [FIX]

Die neueste Version von Windows 10 enthält eine Reihe von Fehlerkorrekturen und Verbesserungen, die das Betriebssystem stabiler und zuverlässiger machen. Leider bringt es auch eigene Probleme mit sich, wie viele Insider berichten.

Ein besonderes Problem hat unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen, da es eine beträchtliche Anzahl von Benutzern betrifft. Viele Insider haben berichtet, dass sie Build 15058 aufgrund einer nervigen Fehlermeldung, die sie darüber informiert, dass das Update abgebrochen wurde, nicht auf ihren Computern installieren konnten.

So beschreibt ein Insider dieses Problem:

Ich bin im Insider-Schnellring und das Windows-Update zeigt ein verfügbares Update an (Windows 10 Insider-Vorschau 15058 rs 2)..

Der Download startet und dann erhalte ich: „Einige Updates wurden abgebrochen. Wir werden weiter versuchen, falls neue Updates verfügbar werden. “ Manchmal komme ich so weit, die Installation zu starten.

Ich habe ausreichend freien Speicherplatz (40 GB) und habe die Windows Update-Fehlerbehebung dreimal ausgeführt (jedes Mal neu gestartet). Ich habe mich schnell umgesehen und konnte keine spezifischen Antworten für diesen Download finden. Ist jemand anderes auf dieses Problem gestoßen? Haben Sie es behoben oder muss ich eine ISO bekommen??

Die gute Nachricht ist, dass Microsoft diesen Fehler offiziell anerkannt und eine schnelle Problemumgehung veröffentlicht hat, damit Insider ihn so schnell wie möglich beheben können.

Hallo Insider!

In den Einstellungen werden einige Berichte über die folgende Fehlermeldung auf dem Aktualisierungsbildschirm angezeigt:

„Einige Updates wurden abgebrochen. Wir werden weiter versuchen, falls neue Updates verfügbar werden. “

Wir haben den Fehler bereits identifiziert und eine Lösung ist in Arbeit.

Fix: Fehler 'Einige Updates wurden abgebrochen'

  1. Gehe zu Start > Typ Regedit
  2. Starten "regedit (Befehl ausführen)
  3. Navigieren Sie zu dem folgenden Registrierungsschlüssel und wählen Sie ihn aus: HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ WindowsUpdate \ Auto Update \ RequestedAppCategories \ 8b24b027-1dee-babb-9a95-3517dfb9c552

4. Löschen Sie den ausgewählten Registrierungsschlüssel
5. Starten Sie Ihren PC neu
6. Scannen Sie erneut nach Updates.

Insider bestätigten, dass diese Lösung den Update-Fehler vollständig beseitigt und ihnen die Installation des neuesten Windows 10-Builds ermöglicht.

Windows 10 v1607 Update KB3176929 jetzt für alle Insider verfügbar
Während alle auf das Jubiläums-Update warten, hat Microsoft unerwartet ein weiteres kumulatives Update für Windows 10 Insider veröffentlicht. Das Upda...
Windows 10 Anniversary Update bringt eine ganze Reihe neuer Emojis
Das Jubiläums-Update für Windows 10 ist jetzt veröffentlicht und bringt viele interessante Ergänzungen. Eine der Ergänzungen, die Sie vielleicht auf d...
Windows Maps mit Inking-Funktion aktualisiert
Microsoft hat gerade ein umfangreiches Update für seine Windows Maps-App im Windows Store für Insider veröffentlicht. Die neue Windows Maps-Version v5...