Skype-Chat jetzt in Office- und OneDrive-Dokumenten verfügbar

  • Michael Woods
  • 0
  • 4693
  • 1204

Um seine Produkte für Benutzer funktionaler und attraktiver zu machen, entwickelte Microsoft die Idee einer verstärkten Integration zwischen Programmen oder Diensten. Während Cortana die am meisten in die Software anderer Unternehmen integrierte Funktion ist, arbeiten derzeit einige weitere Programme zusammen.

Zuletzt hat Microsoft die Integration von Office und Skype eingeführt. Von nun an können Benutzer über Skype chatten und sprechen, während sie Office-Apps wie Word oder Excel verwenden - und das alles innerhalb des Dokuments. Dies schließt auch OneDrive ein, sodass Sie beim Durchsuchen Ihrer OneDrive-Inhalte mit anderen Personen chatten können.

Wie Microsoft erklärt, schafft die Verwendung von Skype beim gemeinsamen Bearbeiten desselben Dokuments eine „natürliche, kollaborative Erfahrung“ für Personen, die gemeinsam an dem Dokument arbeiten.

Gleiches gilt für OneDrive, da Sie jetzt mit Skype chatten und Anrufe tätigen können, während Sie Online-Ordner und -Inhalte durchsuchen. Und da OneDrive und Office bereits integriert sind, wird durch das Hinzufügen von Skype die Funktionalität und Leistung beider Dienste drastisch verbessert.

Microsoft hat noch mehr Kompatibilitätsoptionen versprochen, da es plant, die Skype-Integration mit Outlook, das bereits seit einiger Zeit verfügbar ist, in den kommenden Monaten zu verbessern.

So aktivieren Sie Skype in Office und OneDrive

Das Chatten in OneDrive- und Office-Apps ist sehr einfach. Während ein paar Klicks diese Option aktivieren, stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre gesamte Software auf dem neuesten Stand ist. Hier ist genau das, was Sie tun müssen:

  1. Öffnen Sie dasselbe Office-Dokument wie Ihr Freund oder Kollege.
  2. Die Namen aller Personen im Dokument werden im Abschnitt Mitherausgeber oben rechts in der Anwendung angezeigt.
  3. Neben den Namen der Mitherausgeber wird die kleine Skype-Schaltfläche angezeigt. Klick es. 
  4. Das Skype-Chatfenster wird angezeigt. Von dort aus können Sie wie im Skype-Desktop-Client mit Ihren Kollegen chatten oder sie anrufen. 

Und los geht's. Mit nur wenigen Klicks können Sie eine Unterhaltung mit anderen Mitherausgebern beginnen und so viel Zeit sparen, indem Sie direkt mit anderen aus dem Dokument, das Sie bearbeiten, chatten.

Microsoft sagte auch, dass der Chat-Verlauf für jedes Dokument gespeichert wird, sodass Sie immer auswählen können, wo Sie zuvor aufgehört haben.

Dies ist definitiv eine willkommene Ergänzung von Microsoft und wir sind sicher, dass sie für viele Menschen nützlich sein wird. Wie bereits erwähnt, hat Microsoft noch mehr Integrationsoptionen versprochen. Lassen Sie uns abwarten, was Redmond als nächstes für uns vorbereitet hat.

  • Holen Sie sich Windows 10
  • Büro
  • Skype



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie