SD-Kartenleser funktioniert unter Windows 10 für einige Lenovo Benutzer nicht

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 4543
  • 776

Einige frustrierte Lenovo-Benutzer haben kürzlich in Support-Foren veröffentlicht, dass sie nach dem Upgrade auf Windows 8.1 Probleme mit den SD-Kartenlesern auf ihren Tablets haben

Lenovo-Benutzer scheinen unter Windows 8.1 zu den am stärksten betroffenen Benutzern zu gehören, da sie Probleme mit dem Batterieverbrauch, einigen Touchpad-Problemen und Problemen mit der langsamen Leistung des Yoga 13 Windows 8-Hybridgeräts gemeldet haben. Einige Benutzer berichten nun, dass sie nach dem Upgrade auf Windows 8.1 Probleme mit der Funktionalität ihres SD-Kartenlesers haben.

So beschreibt ein Lenovo Benutzer sein Problem:

Auf Windows 8.1 aktualisiert und die Realtek SD-Treiber im Download sind für das P400 vorgesehen. Windows 8.0 scheint nicht installiert zu sein. Kann im Geräte-Manager nicht gefunden werden und wird beim Einfügen nicht erkannt. An der Hardware ist nichts auszusetzen, da sie in einer VM unter Windows 7 problemlos funktioniert. Jeder andere, der dieses Problem hat?

Ein anderer hat ein ähnliches Problem gemeldet, als Windows 8.1 noch nicht einmal veröffentlicht wurde, und er hatte tatsächlich von Windows 7 auf Windows 8 aktualisiert. Folgendes sagte er damals:

Ich habe ein Problem mit meinem Kartenleser, etwas seltsam, von Windows 7 auf Windows 8 aktualisiert, alles hat vorher gut funktioniert. Wie auch immer, ich habe die neuesten Treiber für meine Realtek SD-Karte für Win8 heruntergeladen. Wenn ich eine SD-Karte einlege, erkennt Win8 dies in Ordnung und öffnet den Ordner auf der Karte. Ich entferne dann "sicher Hardware" und werfe die Karte aus. Hier liegt das Problem. Ich lege dann die SD-Karte wieder ein und "Keine Antwort" von Win8. Ich gehe in den Geräte-Manager und alles ist in Ordnung. Ich muss den Laptop neu starten, damit er gelöscht wird. Dann ist es wieder einmal in Ordnung.

Ich habe die Realtek-Treiber deinstalliert und die generischen Microsoft-Treiber aktiviert. Wieder dasselbe, aber wenn ich in den Geräte-Manager gehe, wird auf dem Kartenleser ein Ausrufezeichen angezeigt. „Windows kann dieses Hardwaregerät nicht verwenden, da es für das„ sichere Entfernen “vorbereitet wurde, aber nicht vom Computer entfernt wurde. (Code 47). Mein Laptop ist ein Acer 5735z mit Windows 8 64bit. Alles funktionierte unter Windows 7 64bit

Wie wir sehen können, scheint Realtek der Schuldige zu sein, und ich habe mehr zu diesem Thema recherchiert und in der Tat mehr Windows 8.1-Laptops mit Realtek SD-Kartentreibern mit Problemen gefunden. Wir werden mehr untersuchen und auf die Betroffenen zurückkommen, wenn wir mehr über dieses weitere lästige Windows 8.1-Problem erfahren.

Probleme mit dem SD-Kartenleser unter Windows

Nicht nur Lenovo-Benutzer hatten Probleme mit dem SD-Kartenleser. Es gibt auch viele Fehler in Windows 8, 8.1 und 10. Mehrere Probleme wie SD-Karte, die in Windows 10 nicht angezeigt wird, Micro-SD-Karte, die nicht gelesen wird, oder SD-Karte, die auf keinem Gerät erkannt wird, bereiten Windows-Benutzern Kopfschmerzen. Glücklicherweise können diese Fehler behoben werden, indem Sie eine unserer Lösungen aus diesem Handbuch ausprobieren.

Eine weitere Lösung für Micro SD-Kartenleserfehler kann Ihnen dabei helfen, dieses lästige Problem zu beseitigen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im November 2013 veröffentlicht und seitdem überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

  • Windows 8.1
  • Windows 8.1 Probleme



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie