Satya Nadella macht erste Management-Shakeups bei Microsoft

  • Lester McBride
  • 0
  • 1728
  • 496

Das Build Event 2014 startet morgen (folgen Sie diesen Links, um es live zu sehen) und wir erwarten dort einige wichtige Ankündigungen. Um sich auf ein neues Microsoft vorzubereiten, hat Satya Nadella einige wichtige Änderungen an der Top-Management-Struktur bei Microsoft vorgenommen.

In seiner ersten Pressekonferenz hat der neue Microsoft-CEO Satya Nadella die mit Spannung erwartete Microsoft Office-Suite für das weltweit beliebteste Tablet - das iPad - angekündigt. Beim bevorstehenden Build-Event werden wir voraussichtlich das Windows 8.1 Spring Update sowie die Enthüllung von Windows Phone 8.1 sehen. Um sicherzustellen, dass Microsoft für die neuen Dinge, die Satya und sein Team auf Lager haben, bereit ist, wurden offenbar einige wichtige Änderungen im Top-Management des Unternehmens per öffentlicher E-Mail angekündigt.

Lesen Sie auch: Benutzer fragen nach einer Windows 8 Wattpad App

Nadella bleibt seinem Fokus auf Mobile und Cloud treu, da die neuen Namen dies auch widerspiegeln. Natya Nadellas erste Management-Umstrukturierungen umfassen die folgenden Änderungen sowie Auszüge aus seiner E-Mail:

  • Scott Guthrie wurde zum Leiter der Cloud- und Unternehmensgruppe befördert, einer 20-Milliarden-Dollar-Abteilung, in der Nadella selbst die Führung innehatte, bevor sie Steve Ballmer als CEO ersetzte

Scott war ein sehr öffentlicher und leidenschaftlicher Evangelist für viele unserer wichtigsten Entwickler- und Infrastrukturunternehmen. Seit seinem Eintritt bei Microsoft im Jahr 1997 hat er wichtige Beiträge zu .NET und anderen wichtigen Technologien geleistet, die das heutige Microsoft-Ökosystem unterstützen, und war zuletzt der Treiber für das beispiellose Wachstum von Microsoft Azure. Als Führungskraft hat Scott unglaubliche Energie und Einsicht gezeigt, wie wir Technologien entwickeln, auf denen andere aufbauen können und die auf dem aufbauen können, was andere geschaffen haben.

  • Ehemaliger Nokia-Chef Stephen Elop wird offiziell als Executive Vice President der Gerätegruppe zu Microsoft wechseln, nachdem Microsoft die Übernahme von Nokia im Wert von 7,2 Milliarden US-Dollar abgeschlossen hat. Elop wird auch eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Xbox-Plattformen spielen

Ich freue mich darauf, mit Stephen als Schlüsselmitglied des Führungsteams zusammenzuarbeiten und die Mitarbeiter von Nokia Devices and Services in der Microsoft-Familie willkommen zu heißen. Die mobilen Funktionen, das Know-how im Bereich Hardware-Design sowie die erstklassigen Fertigungs- und Lieferkettenvorgänge werden uns dabei helfen, Innovationen bei Geräten voranzutreiben, um unsere Kunden zu begeistern. Stephen wird eng mit Phil und Terry auf Xbox zusammenarbeiten und viele der Top-Führungskräfte seiner bestehenden Nokia Devices and Services-Organisation sowie die derzeitigen Führungskräfte des Devices and Studios-Teams zusammenbringen.

  • Phil Spencer wird nun den Xbox-Betrieb leiten, die Xbox- und Xbox Live-Entwicklungsteams mit dem Microsoft Studios-Team kombinieren und dem Leiter der Betriebssystemgruppe Terry Myerson Bericht erstatten.

In diesem neuen Job wird Phil die Teams Xbox, Xbox Live, Xbox Music und Xbox Video sowie Microsoft Studios leiten. Durch die Kombination all unserer Software-, Spiele- und Inhaltsressourcen im gesamten Xbox-Team unter einem einzigen Leiter und die Ausrichtung auf das OSG-Team können wir sicherstellen, dass wir im gesamten Xbox-Geschäft weiterhin hervorragende Arbeit leisten und alle Formfaktoren mit mehr Magie der Xbox ausstatten. einschließlich Tablets, PCs und Telefone. Phil wird seine enge Partnerschaft mit Yusuf Mehdi, der die Geschäftsstrategie und das Marketing für Xbox leitet, George Peckham, der Partnerschaften mit Drittanbietern leitet, und Mike Angiulo, der weiterhin die Xbox-Hardware leiten wird, fortsetzen. Im Laufe der Jahre hat Phils Team in den Microsoft Studios durch Blockbuster-Franchise-Unternehmen wie "Halo", "Gears of War", "Kinect Sports" und "Fable" zum Aufbau einer Community von mehr als 80 Millionen Xbox-Besitzern und 48 Millionen Xbox Live-Mitgliedern beigetragen , "Forza Motorsport" und viele andere

Es ist eine ziemliche Erschütterung, da wir sehen können, dass wichtige Abteilungen mit neuen Namen aktualisiert wurden. Dies ist Teil von Nadellas Vision eines „einzigartigen Microsoft“. Lassen Sie uns also sehen, ob der neue Chef es schafft, Microsoft wieder cool zu machen und nicht einen Ort, an dem Sie Antidepressiva einnehmen müssen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie