Ausführen einer Website als Desktop-App unter Windows 10 [Gewusst wie]

  • Antony Lyons
  • 0
  • 3322
  • 689

Webanwendungen sind äußerst nützlich, aber manchmal möchten Sie eine bestimmte Website in eine Desktopanwendung verwandeln. Auf diese Weise können Sie eine bestimmte Website starten, ohne einen neuen Tab in Ihrem Browser zu öffnen. Dies kann sehr nützlich sein. So geht's unter Windows 10:

Wie führe ich eine Website als Desktop-App unter Windows 10 aus??

Gewusst wie - Ausführen einer Website als Desktop-App

Lösung 1 - Verwenden Sie die Option Zum Desktop hinzufügen

Mit den meisten modernen Browsern können Sie Ihre Lieblingswebsites als Desktopanwendungen ausführen. Besuchen Sie dazu die gewünschte Website und wählen Sie die Zum Desktop hinzufügen Möglichkeit. Gehen Sie dazu in Google Chrome folgendermaßen vor:

  1. Navigieren Sie zu der Website, die Sie in eine Desktopanwendung konvertieren möchten.
  2. Drücke den Speisekarte Schaltfläche in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Weitere Tools> Zum Desktop hinzufügen.
  3. Geben Sie den Namen für die Verknüpfung ein. Prüfen Als Fenster öffnen Option und klicken Sie auf Hinzufügen. Es ist wichtig, das zu überprüfen Als Fenster öffnen Option oder die Verknüpfung öffnet einfach einen neuen Tab in Ihrem Browser.
  4. Suchen Sie anschließend die neu erstellte Verknüpfung auf Ihrem Desktop und doppelklicken Sie darauf.
  5. Ihre Website wird jetzt in einem neuen Fenster geöffnet und Sie können sie als reguläre Anwendung verwenden.

Danach können Sie die Verknüpfung an Ihre Taskleiste anheften oder an eine beliebige Stelle auf Ihrem PC verschieben.

Lösung 2 - Erstellen Sie eine Chrome-Verknüpfung

Laut Benutzer können Sie eine Website als Desktop-Anwendung ausführen, indem Sie eine neue Chrome-Verknüpfung erstellen. Befolgen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte:

  • LESEN SIE AUCH: Internet Explorer in Windows 10 behebt Probleme mit der Extraktion von Dateien mit geringem Speicherplatz und temporären Dateien
  1. Erstellen Sie eine Chrome-Verknüpfung auf Ihrem Desktop.
  2. Optional: Ändern Sie den Namen der Verknüpfung in den Namen der Website. Dieser Schritt ist nicht obligatorisch, ermöglicht es Ihnen jedoch, Ihre Webanwendung leicht von der normalen Chrome-Verknüpfung zu unterscheiden.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neu erstellte Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  4. Gehe zum Abkürzung Tab und suchen Ziel Feld. Fügen Sie im Feld Ziel hinzu -app = https: //websitename.com. Klicken Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern. Stellen Sie sicher, dass Sie nichts aus dem löschen Ziel Feld.
  5. Führen Sie nun einfach die neu erstellte Verknüpfung aus und Sie starten die gewünschte Website als Anwendung.

Diese Lösung bietet die gleichen Ergebnisse wie die vorherige, verfügt jedoch über einige zusätzliche Schritte und erfordert nicht, dass Sie die Website besuchen oder Chrome öffnen. Diese Lösung ist perfekt für fortgeschrittene Benutzer, die ihre Lieblingswebsites schnell als Desktop-Apps ausführen möchten. Wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie diese Lösung überspringen.

Lösung 3 - Verwenden Sie die Apps-Seite von Chrome

Laut den Nutzern können Sie jede Website mithilfe der Chrome-Apps-Seite problemlos als Desktop-Anwendung ausführen. Dieser Vorgang ist relativ einfach und kann folgendermaßen ausgeführt werden:

  1. Öffnen Chrom und navigieren Sie zu der Website, die Sie als Anwendung ausführen möchten.
  2. Setzen Sie ein Lesezeichen auf die Website. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, den Namen der Website in der Adressleiste auszuwählen und ihn dann per Drag & Drop in die Lesezeichenleiste zu ziehen. Wenn die Lesezeichenleiste nicht verfügbar ist, drücken Sie Strg + Umschalt + B. um es zu zeigen.
  3. Öffnen Sie nun eine neue Registerkarte und navigieren Sie zu Chrome: // Apps. Sobald diese Registerkarte geöffnet ist, ziehen Sie Ihr aktuelles Lesezeichen per Drag & Drop aus der Lesezeichenleiste in die Liste der Anwendungen unten.
  4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die neu hinzugefügte Anwendung und überprüfen Sie sie Als Fensteroption öffnen aus dem Menü. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die Anwendung und wählen Sie die Erstelle Verknüpfungen Möglichkeit.
  5. Wählen Sie den gewünschten Speicherort für eine neue Verknüpfung und klicken Sie auf in Ordnung.
  • LESEN SIE AUCH: Fix: Anwendung reagiert in Windows 10 nicht

Anschließend können Sie die ausgewählte Website als Anwendung von Ihrem Desktop aus starten.

Lösung 4 - Verwenden Sie App Studio

Microsoft verfügt über einen eigenen Dienst, mit dem Sie jede Website problemlos in eine Universal-Anwendung konvertieren können. Mach Folgendes:

  1. Navigieren Sie zu https://appstudio.windows.com. Klicken Jetzt anfangen.
  2. Melden Sie sich mit einem Microsoft-Konto an und erstellen Sie Ihr Profil.
  3. Klicke auf Gehostete Web-App.
  4. Geben Sie den Namen Ihrer Anwendung ein und klicken Sie auf Jetzt anfangen.
  5. In dem Basis-URL Geben Sie im Feld den Namen der Website ein, die Sie konvertieren möchten.
  6. Optional: Nehmen Sie Änderungen vor und wählen Sie aus, welche Funktionen in Ihrer App enthalten sein sollen.
  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Fertig Klicken Sie auf die Schaltfläche und folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Anwendung herunterzuladen.

App Studio ist ein nützlicher Dienst, mit dem jede Website problemlos in eine universelle Anwendung konvertiert werden kann. Dieser Service bietet eine breite Palette von Funktionen. Wir empfehlen Ihnen daher, ihn zu erkunden und alle Möglichkeiten zu entdecken.

Lösung 5 - Verwenden Sie Nativefier

Wenn Sie eine Website in eine Desktop-App konvertieren möchten, sollten Sie Nativefier verwenden, ein Befehlszeilentool, das möglicherweise nicht für Anfänger geeignet ist. Um dieses Tool verwenden zu können, muss Node.js installiert und ausgeführt sein $ npm installiere nativefier -g Befehl zum Herunterladen dieses Tools. Das Tool ist relativ einfach zu bedienen. Um eine Website in eine Desktop-App zu konvertieren, müssen Sie eingeben $ nativefier "https://websitename.com".

Wir müssen erwähnen, dass Sie mit Nativefier plattformübergreifende Anwendungen erstellen können, damit Sie diese unter Windows, MacOS und Linux ausführen können. Dieses Tool kann jede Website einfach in eine EXE-Datei konvertieren, was sie unglaublich nützlich macht. Diese Anwendung erfordert jedoch Node.js, sodass sie möglicherweise nicht für Basisbenutzer geeignet ist. Wenn Sie Entwickler sind und mit Node.js vertraut sind, sollten Sie Nativefier ausprobieren.

  • LESEN SIE AUCH: "Bsplayer exe ein Fehler in der Anwendung aufgetreten" Fehler [Fix]

Lösung 6 - Verwenden Sie Applicationize

Das Ausführen einer Website als Desktop-App ist relativ einfach und Sie können jede Website mithilfe von Applicationize problemlos konvertieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Navigieren Sie zu Bewerben Webseite.
  2. Geben Sie die Adresse der Website ein, die Sie konvertieren möchten.
  3. Optional: Konfigurieren Sie zusätzliche Optionen wie das App-Symbol, den App-Titel, die benutzerdefinierte Rahmenfarbe und die Möglichkeit, Links als Popups zu öffnen.
  4. Klicken Sie anschließend auf Generieren & Herunterladen Chrome-Erweiterung Taste.
  5. Jetzt müssen Sie öffnen Chrom und navigieren zu chrome: // Erweiterungen Tab.
  6. Öffnen Dateimanager und suchen Sie die heruntergeladene Datei. Ziehen Sie die Datei per Drag & Drop auf die chrome: // Erweiterungen Registerkarte in Chrome.

Danach wird die Erweiterung installiert und Sie können darauf zugreifen, indem Sie zu navigieren Chrome: // Apps Seite. Von dort aus können Sie eine Desktop-Verknüpfung erstellen, indem Sie folgen Schritte 4 und 5 von Lösung 3.

Lösung 7 - Verwenden Sie WebDGap

Ein weiterer Dienst, mit dem Sie eine Website in eine Desktop-Anwendung konvertieren können, ist WebDGap. Dieser Dienst verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche und kann nahezu jede Website problemlos in eine Desktop-App konvertieren. Befolgen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte:

  1. Navigieren Sie in Ihrem Browser zu WebDGap.
  2. Wählen Site konvertieren Taste.
  3. Eingeben Anwendungsname und das URL der Website, die Sie konvertieren möchten. Drücke den Anwenden Taste.
  4. Laden Sie nun ein Bild hoch, das Sie als Symbol verwenden möchten.
  5. Wählen Sie die gewünschte Plattform.
  6. Der Konvertierungsprozess wird nun gestartet.
  7. Nach Abschluss der Konvertierung werden Sie aufgefordert, Ihre Anwendung als ZIP-Datei herunterzuladen.
  8. Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, öffnen Sie sie. Extrahieren Sie den Inhalt in den gewünschten Ordner und führen Sie den aus nw.exe Datei. Wenn alles in Ordnung ist, wird die gewünschte Website in einem neuen Fenster angezeigt.

WebDGap ist ein erstaunlicher Dienst, mit dem Sie jede Website in Windows-, MacOS-, Linux- oder Chrome-Anwendungen konvertieren können. Der Dienst ist unglaublich einfach zu bedienen, so dass selbst die grundlegendsten Benutzer ihn nutzen können sollten. Erwähnenswert ist auch, dass dieser Service völlig kostenlos ist, sodass Sie ihn ohne Einschränkungen nutzen können.

Wie Sie sehen, ist das Ausführen von Websites als Desktop-Anwendungen relativ einfach. Wenn Sie Google Chrome verwenden, können Sie jede Website problemlos in eine Desktop-App konvertieren. Wenn Sie eine Website als EXE-Datei speichern möchten, empfehlen wir Ihnen, den WebDGap-Dienst zu verwenden.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie