Zusammenfassung Windows 10 Build 14393.103 gemeldete Probleme

  • David Terry
  • 0
  • 3296
  • 5

Microsoft hat kürzlich den neuen Build 14393.103 veröffentlicht, der eine Handvoll zuvor bekannter Probleme und Fehler behebt. Der neue Build verursacht jedoch auch einige eigene Probleme, da viele Benutzer verschiedene Probleme in den Microsoft-Foren melden.

Nachdem Sie das Community-Forum gescannt und die wichtigsten Berichte zu Problemen gesammelt haben, die durch Windows 10 Build 14393.103 verursacht wurden, haben wir sie alle in diesem praktischen Bericht zusammengefasst.

Windows 10 Build 14393.103 hat Probleme gemeldet

Wie üblich beginnen wir unseren Bericht mit Installationsproblemen. Aber diesmal haben wir eine etwas andere Situation. Build 14393.103 konnte für Windows 10 Mobile-Benutzer meistens nicht installiert werden. Es ist uns nicht gelungen, Beschwerden darüber zu finden, dass das Update nicht auf PCs installiert werden konnte. Folgendes hat ein Benutzer in den Microsoft-Foren gesagt:

„Hallo, ich habe versucht, Insider Preview Build 10.0.14393.10 herunterzuladen und zu installieren, aber den Fehlercode 0x80310000 erhalten. Ich habe auch einen Soft-Reset durchgeführt, aber keinen Nutzen. Ich benutze Microsoft 950 xl Duell Sim. Bitte hilf mir"

Leider hat niemand aus den Foren eine richtige Lösung für dieses Problem. Wenn auch Sie Probleme bei der Installation dieses Updates auf Ihrem Lumia-Gerät haben, finden Sie in diesem Artikel möglicherweise eine Lösung.

Dieser Build verursachte im Allgemeinen mehr Probleme für mobile Benutzer. Eines dieser Probleme ist das Problem mit der Navigationsleiste des Lumia 635. Ein Benutzer sagte, dass die Navigationsleiste jetzt mehr Platz einnimmt, als sie sollte.

"ICH Ich habe mein Nokia Lumia 635 gestern Abend mit großer Aufregung aktualisiert, da ich wusste, dass das neue Update mehr Funktionen in das Gerät bringen würde. Nach dem Update habe ich festgestellt, dass das UKW-Radio verschwunden ist und der Bildschirm oder die Auflösung eher groß oder vergrößert erscheint, da die Navigationsleiste die meisten Teile des Bildschirms abgedeckt hat.

In Nachrichten kann ich das Symbol (+) Neue Nachricht verfassen nicht finden. Bei Twitter und Facebook werden die Symbole wahrscheinlich in der Navigationsleiste ausgeblendet. Ich habe dann mithilfe der Insider-Vorschau auf 14393.103 aktualisiert, aber ich denke, es hat keinen Unterschied gemacht. Das Problem besteht weiterhin.

Kann Microsoft bitte etwas gegen den Fehler oder das Update-Problem unternehmen? Um ehrlich zu sein, mag ich das Windows 10 Mobile-Betriebssystem sehr, bis das 14393.67-Update (Windows Anniversary) erschien. “

Dieses Problem wurde bereits von Microsoft erkannt. Das Unternehmen erwähnte, dass ein Update auf dem Weg ist, das es behebt. Daher sollten Benutzer, bei denen dieses Problem auftritt, noch einige Tage warten, bis Microsoft einen Patch veröffentlicht.

In den Microsoft-Foren wurde über verschiedene Probleme mit Apps geklagt. Anscheinend bricht das neue Update einige Windows 10 Mobile-Apps und leider ist eine Lösung noch unbekannt. In Windows 10 Mobile Build 14393.103 sind folgende Apps defekt:

Die Wetter-App von Windows 10 Mobile:

"Fehler Ox80073CF9 in der MSN-Wetter-App, der besagt, dass ein Update auf meinem Lumia 1520-Telefon mit der Windows 10 Anniversary-Software 14393.103 verfügbar ist."

Karten:

„Dieses Problem tritt nach dem Update auf Windows Insider Preview Build 14393.67 und dem gleichzeitigen Update auf die Karten-App am selben Tag auf. Sie wissen also nicht genau, welches Update dafür verantwortlich ist. Der Ortungsdienst ist eingeschaltet, der Ort ist eingeschaltet und der Standortverlauf wird nicht gelöscht, da 1 Monat lang auch die Karten-App meinen Standort verwenden darf. Derzeit habe ich die neueste Insider-Vorschau Build 14393.103 und Windows Map App, aber das Problem ist das gleiche.
Dies war nicht das Problem mit dem alten Build 10586. “

Menschen:

“Lumia 930 Windows 10 Mobile Version 1607 Betriebssystem Build 10.0.14393.103 Firmware 02540.00019.15236.54005. Nach der Aktualisierung in der letzten Woche zeigt die PEOPLE-Live-Kachel keine Informationen mehr an und ist in keiner Weise "live". Habe nicht gepinnt, Soft Reset etc aber noch nichts. Irgendwelche Ideen, wie ich meine Live-Kachel wiederbeleben kann? “

Groove Musik:

„Ich verwende ein Lumia 540 Dual-SIM-Telefon, das unter Windows 10 Build 10.0.14393.103 ausgeführt wird und dessen Software aktualisiert wurde. Das Problem ist mit Groove-Musik, die Musik mit "zerkratzten" Instanzen auf dem Prozess abspielt. Wie behebe ich das, weil das scheiße ist? Vielen Dank."

Leider müssen wir auf ein weiteres Update warten, um die Probleme mit Apps zu beheben. Wenn Sie es nicht ertragen können, Ihr Telefon ohne eine dieser Apps zu verwenden, ist es möglicherweise die beste Lösung, auf den vorherigen Build zurückzugreifen.

Das war's für Windows 10 Mobile-Probleme, die durch Build 14393.103 verursacht wurden. Mal sehen, welche Probleme PC-Benutzer betreffen. Das Gute an diesem Build ist, dass es PC-Benutzern kaum Probleme bereitet hat. Das ist also eine Verbesserung.

Ein Benutzer berichtete, dass er nach der Installation des kumulativen Updates KB3176938 (Build 14393.103) für Windows 10 ein Problem mit Audio hat. Folgendes sagte er zu dem Problem:

„Nach Windows-Updates: KB3176495, KB3176934, KB3176938 Mein Audio war komisch. Ich habe All Sound-Geräte deinstalliert und neu gestartet. Das Soundproblem bleibt bestehen und nachdem ich mir seit dem Neustart verschiedene Dinge angehört habe, habe ich das Problem manchmal als Audio oder zufällige Verlangsamung identifiziert. In einem extremen Fall blieb der Cursor für die Dauer der Audioverlangsamung erheblich zurück. Ich habe auch festgestellt, dass die Symbole in der Windows-Taskleiste am unteren Bildschirmrand ziemlich häufig verschwinden und wieder angezeigt werden. Weiß jemand, was passiert? "

Wenn Sie nach der Installation eines dieser Updates auch Probleme mit dem Sound auf Ihrem Computer haben, lesen Sie unseren Artikel über Audioprobleme in Windows 10 und hoffentlich wird er Ihnen helfen.

Und schließlich sagte ein Benutzer, wenn er über Ethernet verbunden ist, wird der Verbindungsname nicht in der Taskleiste angezeigt:

„In Build 1511 10586.545 (dasselbe gilt für 1607 14393.103) wird durch Klicken auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste der Name der verwendeten Netzwerkverbindung angezeigt. In Build 1607 14905.1000 wird bei Verbindungsverbindung über Ethernet nicht der Verbindungsname angezeigt, sondern nur das Wort Netzwerk. Ich bevorzuge es sehr, wenn der Name der Netzwerkverbindung angezeigt wird, nicht nur das Wort Netzwerk. “

Das war's für unseren Artikel über gemeldete Probleme in Windows 10 Build 14393.103. Wie Sie sehen, verursachte diese Version Windows 10 Mobile-Benutzern viel mehr Probleme als PC-Benutzern, was seit einiger Zeit nicht mehr der Fall war.

Falls Sie Kommentare, Fragen oder ein Problem haben, das wir hier nicht aufgelistet haben, können Sie uns dies gerne in den Kommentaren mitteilen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie