Project Chesire, eine neue Aufgaben-App für Windows 10, ist jetzt im Windows Store erhältlich

  • Peter Sutton
  • 0
  • 3034
  • 612

Wenn es nicht schon klar war, ist Microsoft ein Unternehmen voller neuer Ideen. Eine der jüngsten ist eine Initiative namens Project Chesire - auch bekannt als Project To-Do. Während es sich um eine App in einem frühen Entwicklungsstadium handelt, versichert Microsoft den Benutzern, dass sie hart daran arbeiten, die beste To-Do-App aller Zeiten bereitzustellen. Die App aus Project To-Do scheint sehr einfach und benutzerfreundlich zu sein, daher werden wir auf jeden Fall auf Updates gespannt bleiben.

Die Beschreibung der App durch Microsoft weckt unsere Neugier:

Einführung einer brandneuen und einfachen, aber unglaublich fokussierten To-Do-App, mit der Sie Ihre Aufgaben erledigen können. Bitte beachten Sie, dass wir uns noch in einem frühen Entwicklungsstadium befinden und im Hintergrund hart daran arbeiten, Ihnen die beste To-Do-App aller Zeiten zu liefern.

Derzeit ist die App nicht betriebsbereit. Wenn Sie versuchen, es zu öffnen, wird auf einem weißen Bildschirm die Meldung "In Kürze" angezeigt. Trotz dieser Tatsache hat die App bereits eine Bewertung von 3,5 erhalten, was bedeutet, dass Benutzer sie gerne testen möchten. Sie können die App sowohl auf Ihrem Telefon als auch auf einem Windows 10-Computer verwenden. Derzeit ist die App nur in englischer Sprache verfügbar. Da sich die App in der Beta-Phase befindet, können Sie alle Probleme, die bei Microsoft auftreten, sobald sie betriebsbereit ist, durch Klicken auf die Schaltfläche "Diese App melden" melden.

Dank des Testlaufs von MSPoweruser ist eine kleine Vorschau der Project To-Do-App verfügbar. Den Jungs gelang es, eine interne Version der App in die Hände zu bekommen. Sie entdeckten grundlegende Aufgaben-App-Funktionen wie das Verfolgen geplanter Aufgaben, das Erstellen neuer Aufgabenlisten, das Hinzufügen neuer Aufgaben und das Synchronisieren von Aufgabenlisten zwischen Geräten. Wir fragen uns, was Microsoft sonst noch - wenn überhaupt - mit dieser Version zu tun hat, um sie wirklich zur „besten To-Do-App aller Zeiten“ zu machen.

Es wurden auch Nachteile festgestellt: Sie können beispielsweise keine Aufgabenliste freigeben oder einen Mitwirkenden hinzufügen. Möglicherweise wird Microsoft diese Funktionen mit genügend Feedback zur endgültigen Version der App hinzufügen. Lass uns abwarten und sehen.

LESEN SIE AUCH: Die Todoist-App für Windows 10 ist offiziell veröffentlicht und nicht mehr in der Vorschau

  • Projet Chesire
  • Windows 10 App
  • Windows Phone 10



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie