Outlook stellt keine Verbindung zu Server und Google Mail her. [Gelöst]

  • David Terry
  • 0
  • 872
  • 23

Outlook ist der defacto-E-Mail-Dienst, der von den meisten Unternehmen und Einzelpersonen verwendet wird. Wie bei anderen Programmen kann auch dies unter anderem zu Leistungsproblemen führen.

Eines der häufigsten und bekanntesten Probleme ist, dass Outlook nicht reagiert oder keine Verbindung herstellt. Dies tritt normalerweise aus einem der folgenden Gründe auf:

  • Die neuesten Updates wurden nicht installiert
  • Outlook wird von einem anderen Prozess verwendet
  • Outlook lädt externen Inhalt in eine E-Mail
  • Ein installiertes Add-In stört das Programm
  • Postfächer sind zu groß
  • Der AppData-Ordner wird an einen Netzwerkspeicherort umgeleitet
  • Office-Programme müssen repariert werden
  • Datendateien sind beschädigt oder beschädigt
  • Sicherheitssoftware ist veraltet oder steht in Konflikt mit Outlook
  • Ihr Benutzerprofil ist beschädigt

Andere Ursachen sind unter anderem Software und Hardware wie unzureichende Computerspezifikationen, unzureichende Schreibleistung für Outlook-Dateien, Probleme bei der Suchindizierung, das Schließen unvollständiger Dateien (PST / OST) und viele RSS-Feeds.

Ähnliche Probleme, die auf die gleiche Weise gelöst werden können:

  • Outlook stellt keine Verbindung zum Exchange-Server her - Da der Fehler nicht mit dem Servertyp zusammenhängt, wird dieses Problem auch durch die Lösungen behoben.
  • Outlook stellt keine Verbindung über VPN her - Möglicherweise wird SMTP vom VPN blockiert. Erfahren Sie, wie Sie Outlook reparieren, wenn keine Verbindung über VPN hergestellt wird.
  • Outlook stellt keine Verbindung zum Office 365-Konto her - Wenn die Anmeldeinformationen in Ordnung sind, wenden Sie die Lösungen aus diesem Artikel an.

In jedem Fall sollten Sie die folgenden Lösungen ausprobieren, um festzustellen, ob Outlook nicht reagiert oder keine Verbindung herstellt.

Wie behebe ich, dass Outlook nicht reagiert oder keine Verbindung herstellt??

  1. Allgemeine Korrekturen
  2. PST-Datei korrigieren
  3. Deaktivieren Sie die AppData-Verzeichnisumleitung
  4. Brechen Sie die Outlook-Integration mit Microsoft Office Communicator ab
  5. Deaktivieren Sie in Outlook installierte Antivirensoftware-Add-Ins
  6. Erstellen Sie eine separate Sende- / Empfangsgruppe für Ihre RSS-Feeds
  7. Erstellen Sie ein neues Outlook-Profil
  8. Schließen Sie alle geöffneten Dialogfelder
  9. Office-Programme reparieren

1. Allgemeine Korrekturen

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer die Systemanforderungen für die von Ihnen verwendete Office-Suite erfüllt. Die Mindestsystemanforderungen bieten keine optimale Leistung
  • Überprüfen Sie, ob Sie den neuesten Outlook-Build ausführen
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre PST / OST-Dateien nicht groß sind, da die Größe zu Leistungsproblemen führen kann, z. B. wenn die App bei typischen Vorgängen in Outlook wie Lesen, Verschieben oder Löschen von E-Mails angehalten wird.
    • Eine Größe von bis zu 2 GB bietet eine gute Benutzererfahrung.
    • Bei mehr als 4 GB beginnen die Pausen, und wenn sie auf 10 GB oder mehr ansteigen, reagiert Outlook nicht oder stellt keine Verbindung her.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Computer über eine SSD der ersten Generation oder Festplatten mit langsamer Rotation verfügt. Dies führt dazu, dass Outlook nicht reagiert oder aufgrund der Leistung bei den Vorgängen keine Verbindungsprobleme auftreten
  • Stellen Sie sicher, dass sich nicht zu viele Elemente in einem Ordner befinden, da diese die Leistung beeinträchtigen. Verschieben Sie mehrere Elemente in separate Ordner in einem Geschäft oder einem Archivspeicher und verwenden Sie Anordnen nach: Datum
  • Wenn Sie im Online-Modus eine Verbindung zu Exchange herstellen, wirkt sich dies auf die Leistung und die allgemeine Benutzererfahrung von Outlook aus
  • Wenn Sie nicht benötigte Add-Ins installiert haben, entfernen Sie diese aus Outlook.
    • Klicken Sie auf, um die installierten Add-Ins anzuzeigen Trust Center> Tools> Add-Ins.
    • Outlook kann auch Microsoft Exchange Server-Clienterweiterungen verwenden, die Leistungsprobleme verursachen können.
      • Klicken Sie auf, um diese Erweiterungen anzuzeigen
        Exchange-Clienterweiterungen > VerwaltenListe > Add-Ins > klicken Gehen.
      • Das Add-In-Manager Das Dialogfeld zeigt diese Erweiterungen an.
  • Führen Sie Outlook im abgesicherten Modus aus, um festzustellen, ob das Leistungsproblem durch Add-Ins verursacht wird.
    • Im abgesicherten Modus sind die COM-Add-Ins und Exchange Server-Clienterweiterungen von Outlook deaktiviert.
    • Wenn das Problem im abgesicherten Modus behoben wird, verursacht wahrscheinlich eines der Add-Ins das Leistungsproblem.
    • Deaktivieren Sie alle Elemente, die Sie nicht regelmäßig verwenden, und starten Sie Outlook neu. Deaktivieren Sie die verbleibenden Add-Ins nacheinander.
    • Wenn dies nicht behebt, dass Outlook nicht reagiert und keine Verbindung hergestellt wird, wird dies möglicherweise nicht durch ein Add-In verursacht.

2. Korrigieren Sie die PST-Datei

Verwenden Stellare Reparatur für Outlook um einen Reparaturvorgang für die PST-Datei durchzuführen.

Da die PST-Datei für die Leistung von Outlook von entscheidender Bedeutung ist, ist es wichtig, sie in einem guten Zustand zu halten. Microsoft Outlook führt bereits einige Bereinigungsvorgänge im Hintergrund durch.

Eine Kombination von Faktoren kann jedoch verhindern, dass die Bereinigung durchgeführt wird und die Datei beschädigt wird.

IT-Techniker reparieren normalerweise beschädigte PST-Dateien, um eine Reihe von Problemen mit Outlook zu beheben, z. B. eine geringe Antwortzeit der App, eine nicht funktionierende Outlook-Suche und Verbindungsprobleme.

Dieses Tool hat geringe Systemanforderungen und ist mit allen Windows-Versionen kompatibel. Es unterstützt MS Outlook 2019, 2016 und früher.

Stellare Reparatur für Outlook

Das beste Tool, um E-Mails wiederherzustellen und eine beschädigte PST-Datei zu reparieren. Hol es dir jetzt Kostenlose Testphase Besuche die Website

3. Deaktivieren Sie die AppData-Verzeichnisumleitung

  • Beenden Sie Outlook.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Lauf, Geben Sie dann ein regedit.exe und dann drücken in Ordnung.
  • Suchen Sie im Registrierungseditor den folgenden Unterschlüssel und klicken Sie darauf:
    HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ Benutzer-Shell-Ordner
  • Suchen Sie und doppelklicken Sie dann Anwendungsdaten
  • Geben Sie im Feld Wert den Wert ein % USERPROFILE% \ AppData \ Roaming und dann klicken
  • Beenden Sie den Registrierungseditor.

Wenn Ihr AppData-Ordner an einen Netzwerkspeicherort umgeleitet wird, kann dies die Leistung von Outlook beeinträchtigen, da einige Daten wie E-Mail-Signaturen und Wörterbuch in diesem Ordner gespeichert sind und warten müssen, bis die Lese- und Schreibvorgänge im Verzeichnis abgeschlossen sind.


4. Brechen Sie die Outlook-Integration mit Microsoft Office Communicator ab

  • Klicken Sie in Outlook auf Optionen unter Werkzeuge
  • Klicken Andere Klicken Sie auf die Registerkarte und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Online-Status neben einem Personennamen anzeigen Kontrollkästchen unter Personennamen
  • Klicken in Ordnung.
  • Starten Sie Outlook neu.

5. Deaktivieren Sie in Outlook installierte Antivirensoftware-Add-Ins

Wenn Ihr Antivirenprogramm die Outlook-Integration enthält, können Leistungsprobleme auftreten. Sie können die in Outlook installierten Integrations- oder Antivirensoftware-Add-Ins deaktivieren.

Möglicherweise müssen Sie sich an den Antivirenhersteller wenden, um zu erfahren, wie Sie die Antivirensoftware so konfigurieren, dass eine Integration oder ein Scannen in Outlook ausgeschlossen wird.


6. Erstellen Sie eine separate Sende- / Empfangsgruppe für Ihre RSS-Feeds

Outlook reagiert nicht oder stellt keine Verbindung her, wenn Sie viele RSS-Feeds mit Outlook synchronisieren.

Standardmäßig werden die RSS-Feeds in festgelegten Intervallen automatisch synchronisiert. Wenn Sie zu viele Feeds haben, reagiert Outlook möglicherweise nicht mehr.

Über eine separate Sende- / Empfangsgruppe für Ihre RSS-Feeds können Sie diese bei Bedarf im Vergleich zu festgelegten Intervallen synchronisieren.


7. Erstellen Sie ein neues Outlook-Profil

  • Schließen Sie Outlook.
  • Öffnen Schalttafel
  • Wählen Benutzerkonten
  • Klicken Mail
  • Klicken Profile anzeigen.
  • Öffnen Sie in TE103999994 die Apps Menü wählen Schalttafel > Mail > Profile anzeigen.
  • Wählen Hinzufügen, und in der Profilname Box,
  • Tippe A Profilname, und klicken Sie auf in Ordnung.
  • Geben Sie eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort für das primäre E-Mail-Konto ein, das Sie in Outlook verwenden, und befolgen Sie die Schritte zum Erstellen des Profils.
  • Gehe zu Profile anzeigen Dialog
  • Wählen Fordern Sie zur Verwendung eines Profils auf.
  • Starten Sie Outlook und wählen Sie Ihr neues Profil.

Ihr Outlook-Nachrichtenprofil ist möglicherweise falsch konfiguriert. Wenn Sie also ein neues Profil erstellen, reagiert Outlook möglicherweise nicht oder stellt keine Verbindung her.

Wenn dies behebt, dass Outlook nicht reagiert oder keine Verbindung herstellt, kehren Sie zu zurück Profile anzeigen Dialog und löschen Sie Ihr altes Profil.


8. Schließen Sie alle geöffneten Dialogfelder

Manchmal reagiert Outlook erst, wenn Sie ein geöffnetes Dialogfeld schließen. Überprüfen Sie, ob diese Outlook möglicherweise nicht mehr reagieren können.

Wenn keine vorhanden sind, überprüfen Sie, ob Outlook bei einem großen oder langen Prozess nicht funktioniert, da dies zu Leistungsproblemen führt.


9… Office-Programme reparieren

Dies behebt Probleme, bei denen Outlook nicht reagiert oder keine Verbindung herstellt.

  • Beenden Sie alle laufenden Office-Programme
  • Öffnen Schalttafel
  • Wählen Programme und Funktionen.
  • Klicken Sie in der Liste der installierten Programme mit der rechten Maustaste auf Microsoft Office (Ihre Version) und wählen Sie dann Reparatur

Hat eine dieser Lösungen dazu beigetragen, dass Outlook nicht reagiert oder keine Verbindung herstellt? Lass es uns wissen, indem du unten einen Kommentar hinterlässt.


FAQ: Weitere Informationen zur Outlook-Verbindung zu Serverfehlern

  • Wie behebe ich, dass Outlook keine Verbindung herstellt??

Dieses Problem wurde in unserem Outlook-Verbindungshandbuch behoben.

  • Warum stellt meine E-Mail keine Verbindung zum Server her??

Wenn Sie ein VPN verwenden, erfahren Sie, wie Sie den SMTP-Port entsperren. Überprüfen Sie andernfalls Ihre Internetverbindung und Ihre Anmeldeinformationen.

  • Was ist die neueste Version von Outlook?

Die neueste Version sollte in der Entwicklung des Outlook-Artikels enthalten sein.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2014 veröffentlicht und seitdem im Juli 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

  • Outlook-Fehler



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie