Outlook unterstützt jetzt dynamische E-Mails für das AMP-Format

  • Michael Woods
  • 0
  • 3674
  • 1055

Google hat E-Mails kürzlich um neue AMP-Technologien erweitert, um die Interaktivität zu verbessern. Im vergangenen Jahr kündigte Google in einer Pressemitteilung an, dass Google Mail über das Accelerated Mobile Pages-Framework verfügen werde.

Durch die Implementierung der Funktion wurden E-Mails interaktiver und ansprechender.

Ursprünglich war die Funktion für diejenigen verfügbar, die Teil des vom Unternehmen gestarteten Developer Preview-Programms waren.

Google hat bereits das AMP-Framework gestartet, mit dem Microsoft bekannt gegeben hat, dass Outlook.com dieses Format ebenfalls unterstützen wird.

Tatsächlich hat Microsoft bereits mit der Einführung des Vorschauprogramms des AMPHTML-Frameworks für Outlook.com begonnen.

Der Preview-Build wird diesen Sommer live geschaltet

Microsoft wird die Vorschau voraussichtlich im Sommer 2019 veröffentlichen. Daher haben Outlook.com-Benutzer im nächsten Jahr Zugriff auf die Funktion.

Für die meisten Benutzer, die verzweifelt auf die Funktion warten, ist dies etwas frustrierend.

Benutzer müssen keinen Webbrowser mehr öffnen, da sie:

  • Stöbern Sie in Karussells und Akkordeons
  • RSVP eine Veranstaltung
  • Füllen Sie Fragebögen und Formulare aus
  • Auf Kommentare antworten.

Unternehmen, die diese Funktion unterstützen

Derzeit wird die Funktion nur von wenigen Unternehmen unterstützt, darunter Despegar, Booking.com, Ecwid, Freshworks, OYO Rooms, Nexxt, Pinterest, Despegar, Doodle und redBus.

Google hat beschlossen, die Anwendungen zu überprüfen, um Nutzern das Senden dynamischer E-Mails zu ermöglichen. Die Entscheidung wurde getroffen, um Sicherheitsbedenken auszuräumen.

Die Funktion wird auch von Drittanbietern wie Yahoo Mail, Mail.ru und anderen unterstützt.

Google geht davon aus, dass die Funktion für dynamische E-Mails für Unternehmen, die regelmäßig mit Kunden interagieren, revolutionär sein wird.

Die Idee klingt interessant, aber diejenigen, die wirklich an der Einführung der Technologie interessiert sind, werden den größten Nutzen daraus ziehen.

Ihr E-Mail-Client muss die neueste Plattform unterstützen, damit Sie mit der Einführung der neuen Technologie beginnen können, sobald sie für die breite Öffentlichkeit verfügbar ist.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Was tun, wenn die Outlook-Suche unter Windows 10 nicht funktioniert?
  • Hier erfahren Sie, wie Sie den Outlook-fokussierten Posteingang deaktivieren
  • Schritte zum Wiederherstellen von Outlook-E-Mail-Ordnern, wenn diese verschwunden sind



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie