Outlook fragt immer wieder nach Ihrem Passwort? Hier ist das Update

  • Christopher Parsons
  • 0
  • 2591
  • 519

Outlook ist eine der am häufigsten verwendeten E-Mail-Client-Plattformen für die Geschäftskommunikation. Es bietet eine benutzerfreundliche Schnittstelle mit Top-Sicherheitsprotokollen für eine effektive sichere Kommunikation.

Dennoch sind Outlook-Benutzer manchmal mit bestimmten Problemen konfrontiert, und eines davon ist, dass Outlook ständig nach einem Kennwort fragt. Um dieses Problem zu lösen, finden Sie unten eine einfache und leicht zu befolgende Liste möglicher Lösungen.

Was kann ich tun, wenn Outlook ständig nach meinem Kennwort fragt??

1. Setzen Sie die Anmeldeeinstellungen für Outlook zurück

Die erste Lösung, die Sie versuchen können, besteht darin, die Anmeldeeinstellungen für Outlook über den Windows-Anmeldeinformations-Manager zurückzusetzen. Befolgen Sie dazu bitte die unten beschriebenen Schritte:

  1. Gehe zu Schalttafel und klicken Sie auf Anmeldeinformations-Manager.
  2. Navigieren Sie zu Benutzerkonten und gehen Sie zu Credential Manager.
  3. In dem Windows-Anmeldeinformationen und Allgemeine Anmeldeinformationen Entfernen Sie im Abschnitt alle gespeicherten Anmeldeinformationen, die auf die E-Mail-Adressen von Office 365 oder ms.outlook verweisen.
  4. Klicke auf  Einzelheiten und wähle  Aus den Tresoren entfernen.
  5. Klicken Ja auf der Warnbox.
  6. Wiederholen Sie die Schritte, bis Sie alle mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpften Anmeldeinformationen entfernt haben.

Entfernen Sie Ihre Outlook-Anmeldeinformationen problemlos im Anmeldeinformations-Manager. Alles, was Sie darüber wissen müssen, finden Sie hier!


2. Überprüfen Sie die Einstellungen für die Anmeldeinformationen

Wenn die erste Lösung für Sie nicht funktioniert hat, können Sie auch versuchen, zu überprüfen, ob die Option Nach Anmeldeinformationen fragen im Profil nicht aktiviert ist, da dies eine weitere Ursache dafür sein kann, dass diese Nachricht weiterhin angezeigt wird. Um dies zu überprüfen:

  1. Starten Sie Outlook und gehen Sie zu Datei. 
  2. Wählen Kontoeinstellungen in dem Kontoeinstellungen Sektion.
  3. Wählen Sie Ihr Exchange-Konto.
  4. Drücke den Veränderung Knopf und gehen Sie zu Mehr Einstellungen.
  5. Wähle aus Sicherheit Tab.
  6. Stellen Sie unter der Benutzeridentifikation sicher, dass die Fordern Sie immer zur Anmeldung auf Option ist nicht ausgewählt.
  7. Klicken in Ordnung und starten Sie Outlook neu.

Wenn Sie Probleme beim Einrichten Ihres Outlook-Kontos haben, lesen Sie diesen Artikel, um Einrichtungsprobleme zu beheben.

3. Löschen Sie die zwischengespeicherten Passwörter

Ihr Windows-System speichert Benutzeranmeldeinformationen auf Ihrem Computer. Wenn die zwischengespeicherten Anmeldeinformationen nicht korrekt sind, werden Sie immer wieder zur Eingabe des Kennworts aufgefordert.

  1. Ausgang Ausblick.
  2. Klicken Start und geh zu Schalttafel.
  3. Navigieren Sie zu Qualifikationsmanager und suchen Sie die Anmeldeinformationen, die vorhanden sind Ausblick im Namen.
  4. Klicken Sie auf den Namen, um die Anmeldeinformationen zu erweitern, und klicken Sie dann auf Aus dem Tresor entfernen.

Hinweis: Wiederholen Sie Schritt Nr. 4 für zusätzliche Anmeldeinformationen, deren Name das Wort Outlook enthält. Wenn Sie nicht auf die Systemsteuerung zugreifen können, lesen Sie diese vollständige Anleitung.

Empfehlung des Herausgebers Stellare Passwortwiederherstellung
  • Wiederherstellung des Benutzerkontos
  • Stellen Sie Administratorkennwörter wieder her
  • Erweiterte Betriebssystemkompatibilität
Besuche die Website

4. Aktivieren Sie Passwort speichern

Ein weiterer Vorschlag besteht darin, zu überprüfen, ob Sie die Option zum Speichern von Benutzername und Kennwort in Outlook ausgewählt haben. Um dies zu überprüfen, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

  1. Klicke auf das Datei Tab und gehen Sie zu Kontoeinstellungen.
  2. Doppelklicken Sie auf das Konto unter Email Tab.
  3. Ein neues Fenster wird angezeigt und Sie sollten die Option aktivieren Passwort merken.

Hast du deine Passwörter wieder vergessen? Lassen Sie Ihr Gedächtnis ruhen und verwenden Sie diese nützlichen Passwort-Manager.


5. Erstellen Sie ein neues Profil

Möglicherweise liegt irgendwo im Profil ein Fehler vor. In diesem Fall wird beim Erstellen eines neuen Profils alles wieder in Ordnung gebracht. Führen Sie dazu bitte die folgenden Schritte aus:

  1. Ausgang Ausblick.
  2. Gehe zu Schalttafel und klicken Sie auf Mail.
  3. Gehe zu Profile anzeigen und dann klicken Hinzufügen.
  4. Geben Sie den Namen des Profils ein und klicken Sie auf in Ordnung.
  5. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein.
  6. Klicken Nächster und dann auf klicken Fertig.
  7. Wählen Sie im Hauptfenster Ihr neues Profil in der Verwenden Sie immer dieses Profil Dialogfeld und klicken Sie dann auf in Ordnung.

Eine andere Lösung, die Sie verwenden können, besteht darin, einfach zu einer anderen Mail-Client-App zu wechseln. Wir empfehlen Ihnen dringend, dies zu überprüfen Mailbird (das derzeit beste auf dem Markt) und eM Client.

Diese beiden Tools haben täglich Tausende von Downloads und großartige Bewertungen von den Benutzern. Sie können diesen Apps mehrere Konten hinzufügen, und sie bieten eine hervorragende Kundenunterstützung, sodass jedes Problem in kurzer Zeit behoben wird.

Manchmal bleibt Outlook auf dem Ladeprofilbildschirm hängen. Wenn Sie sich mit diesem Problem beschäftigen, haben wir diesen einfachen Leitfaden, der Ihnen hilft, es zu überwinden.

6. Installieren Sie das neueste Update für Outlook

Es ist wichtig, Ihre Software immer auf dem neuesten Stand zu halten, damit Schwachstellen behoben und neue Funktionen hinzugefügt werden können. Führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus, um nach Outlook-Updates zu suchen und sicherzustellen, dass Updates automatisch heruntergeladen und angewendet werden können.

Hinweis: Die folgenden Anweisungen gelten für das Microsoft Outlook-E-Mail-Programm, das auf einem Computer installiert ist.

  1. Öffnen Sie Outlook und gehen Sie zu Datei.
  2. Wählen Bürokonto und klicken Sie auf Aktualisieren Sie die Optionen Taste.
  3. Wählen Jetzt aktualisieren Klicken Sie im Menü auf, um nach neuen Updates für Outlook zu suchen.

Hinweis: Wenn diese Option nicht angezeigt wird, sind Aktualisierungen deaktiviert. Wählen Sie Updates aktivieren.

7. Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm vorübergehend oder starten Sie im abgesicherten Modus

Das Antivirenprogramm kann Outlook stören, wenn es ein Add-In oder eine Firewall verwendet. Wenn Outlook nach einer dieser beiden Aktionen nach E-Mails sucht und diese ordnungsgemäß sendet, installieren Sie das Antivirenprogramm erneut.

Mithilfe dieser einfachen Anleitung können Sie leicht überprüfen, ob Outlook vom Virenschutzprogramm oder der Firewall blockiert wird.


8. Starten Sie Outlook im abgesicherten Modus und deaktivieren Sie Add-Ins

Wenn Sie Outlook im abgesicherten Modus öffnen, wird es ohne Erweiterungen oder benutzerdefinierte Symbolleisteneinstellungen gestartet. Um dies zu tun, ist es am einfachsten, die Taste gedrückt zu halten Strg Taste, während Sie die Outlook-Verknüpfung öffnen.

Hinweis: Zum Öffnen von Outlook im abgesicherten Modus muss Windows nicht im abgesicherten Modus verwendet werden. Dies sind zwei verschiedene Aspekte.

Sie können im abgesicherten Modus starten und dann MS Outlook öffnen (normalerweise oder im abgesicherten Modus). Wenn Sie jedoch nur im abgesicherten Modus starten, wird die Outlook-Anwendung nicht automatisch im abgesicherten Modus gestartet.

So entfernen Sie Outlook-Add-Ins:

  1. Gehe zu Datei und klicken Sie auf Optionen.
  2. wählen Add-Ins im linken Bereich. Daraufhin wird ein neues Popup geöffnet, in dem alle Add-Ins angezeigt werden, in denen Sie alle installierten Add-Ins anzeigen und verwalten können.
  3. Klicken Sie auf das Add-In, das Sie entfernen möchten, und ein weiteres kleines Fenster wird angezeigt. Klicke auf Entfernen Taste.

Wenn der Fehler verschwindet, liegt ein Problem mit einem der Add-Ins vor, und Sie müssen es deaktivieren, löschen oder Fehler beheben.


Outlook funktioniert nur im abgesicherten Modus? Wir geben dir Deckung. Überprüfen Sie diese Anleitung und Sie sind in kürzester Zeit einsatzbereit.


9. Outlook Anywhere ist nicht für die Verwendung der NTLM-Authentifizierung konfiguriert

Mit der Outlook Anywhere-Funktion können Sie über das Internet remote auf Ihr Exchange-Konto zugreifen, wenn Sie außerhalb der Firewall Ihres Unternehmens arbeiten.

Wenn Sie mit Outlook Anywhere eine Verbindung zu Ihrem Exchange-Server herstellen, müssen Sie die Authentifizierungsmethode zwischen Standardauthentifizierung, NTLM-Authentifizierung und Verhandlungsauthentifizierung auswählen.

Benutzer berichteten, dass die Verwendung der NTLM-Authentifizierung die Anzahl der Kennwortabfragen erheblich reduzieren kann. Führen Sie dazu die nachfolgend beschriebenen Schritte aus:

  1. Navigieren Sie zu Datei und klicken Sie auf Kontoeinstellungen wählen Kontoeinstellungen Option noch einmal.
  2. Wählen Sie das Exchange-Konto aus und klicken Sie auf Veränderung.
  3. Klicke auf Mehr Einstellungen und dann geh zum Verbindung Tab.
  4. Drücke den Exchange-Proxy-Einstellungen Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie unter Proxy-Authentifizierungseinstellungen NTLM-Authentifizierung.

Wenn Sie zusätzliche Authentifizierungssoftware benötigen, um Ihre Daten zu sichern, finden Sie hier die 5 besten Tools, die genau das tun.

10. Langsame oder instabile Netzwerkverbindung

Eine weitere Ursache dafür, dass Outlook immer wieder nach einem Kennwort fragt, könnte sein, dass Ihre Netzwerkverbindung langsam oder instabil ist. Outlook verliert möglicherweise die Verbindung zum Mailserver und fordert beim erneuten Herstellen der Verbindung zur Eingabe von Anmeldeinformationen auf.

Die Lösung besteht darin, zu einer stabileren Netzwerkumgebung zu wechseln und dann zu überprüfen, ob dieses Problem weiterhin besteht. Sie können auch versuchen, Ihr Netzwerk mit ein paar einfachen Schritten zu reparieren:

  • Wenn Sie eine langsame LAN-Geschwindigkeit feststellen, lesen Sie diesen Artikel.
  • Wi-Fi ist zu langsam? Schauen Sie hier.

Haben Ihnen die oben beschriebenen Lösungen bei der Lösung dieses Outlook-Problems geholfen? Bitte teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit, da Ihr Feedback für uns sehr wichtig ist.

Wenn Outlook so viele Probleme zu haben scheint, können Sie eine einfachere Kommunikationsmethode ausprobieren. Hier sind die 5 am besten automatisierten Chat-Software zur Verbesserung der Geschäftskommunikation.

FAQ: Weitere Informationen zu Outlook-Kennwortproblemen

  • Wie kann ich Outlook dazu bringen, nicht mehr nach meinem Passwort zu fragen??

Das Zurücksetzen der Anmeldeeinstellungen für Outlook und das Überprüfen der Einstellungen für Anmeldeinformationen sind mögliche Lösungen für Ihr Problem. Weitere Korrekturen finden Sie in diesem Handbuch, um Probleme mit dem Outlook-Kennwort zu beheben.

  • Warum fragt meine E-Mail immer wieder nach meinem Passwort??

Ihre E-Mail fragt immer wieder nach meinem Passwort, wenn Sie Ihr Passwort falsch eingegeben haben oder Ihre Netzwerkverbindung langsam oder instabil ist.

  • Warum tut Das Kennwortfeld von Outlook verschwindet?

Falsch formatierte Anmeldeinformationen, die im Anmeldeinformations-Manager gespeichert sind, können dieses Problem verursachen. In diesem Handbuch finden Sie einige schnelle Lösungen, um den Fehler beim Verschwinden des Kennwortfelds von Outlook zu beheben.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2018 veröffentlicht und seitdem im April 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

  • Passwort-Wiederherstellung



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie