Die automatische Vervollständigung der Outlook-E-Mail-Adresse funktioniert nicht [Full Fix]

  • Peter Sutton
  • 0
  • 1296
  • 322

Das Outlook automatisch ausfüllen, Andernfalls Automatisch vervollständigen, Zeigt E-Mail-Adressen an, wenn Sie sie in das Feld eingeben Zu Feld.

AutoComplete funktioniert jedoch bei einigen Benutzern nicht immer. Wenn Outlook bei der Eingabe in An keine E-Mail-Adressen anzeigt, müssen Sie möglicherweise die automatische Vervollständigung korrigieren.

So können Sie Korrigieren Sie die automatisch ausgefüllte E-Mail-Adresse von Outlook.


Wie kann ich beheben, dass Outlook Auto-Complete nicht funktioniert??

  1. Verwenden Sie einen anderen E-Mail-Client
  2. Überprüf den Automatische Vervollständigung in Outlook
  3. Löschen Sie die Einstellung der Liste automatisch vervollständigen
  4. Deaktivieren Sie Outlook-Add-Ins
  5. Öffnen Sie Outlook im abgesicherten Modus
  6. Automatische Vervollständigung zurücksetzen
  7. Reparieren Sie die PST-Datei

1. Erwägen Sie die Verwendung eines anderen E-Mail-Clients

Wenn Ihnen keine der unten aufgeführten Lösungen bei der Behebung von Outlook hilft, sollten Sie möglicherweise einen anderen E-Mail-Client verwenden.

Eine zuverlässige Outlook-Alternative hat sich bewährt Mailbird - Gewinner der beliebtesten Mail-Alternative 2020.

Es schafft es perfekt, alles zu erfassen, was Outlook für E-Mail-Clients bedeutet, und vieles mehr.

Mit diesem Tool können alle Ihre E-Mails unabhängig von der Domain in einem einzigen Menü zentralisiert werden. Darüber hinaus kann die Benutzeroberfläche mit einer Vielzahl von Farben und Themen angepasst werden, sodass jeder Geschmack abgedeckt wird.

Wenn Sie Integrationen lieben, werden Sie die Art und Weise lieben, wie dieses Produkt mit Facebook, Twitter, WhatsApp, Dropbox, Google Kalender, Asana, Todoist und vielen anderen interagiert

Mailbird

Ein autarker E-Mail-Client, der eine hervorragende Alternative zu anderen großen Namen in der E-Mail-Branche wie Outlook darstellt. Kostenlos bekommen Besuche die Website

2. Überprüfen Sie die Liste automatisch vervollständigen Einstellung in Outlook

  • Outlook enthält eine Automatisch vervollständigen Einstellung, die ausgewählt werden muss.
    • Klicken Sie auf, um die Option AutoVervollständigen zu aktivieren Datei Tab.
  • Wählen Optionen um das Fenster Outlook-Optionen zu öffnen.
  • Wählen Mail auf der linken Seite des Fensters.
  • Scrollen Sie nach unten zu den Optionen zum Senden von Nachrichten, zu denen a gehört Verwenden Sie die AutoVervollständigungsliste, um Namen vorzuschlagen, wenn Sie die Zeilen An, Cc und Bcc eingeben Möglichkeit.
  • Wähle aus Verwenden Sie die AutoVervollständigungsliste, um Namen vorzuschlagen, wenn Sie die Zeilen An, Cc und Bcc eingeben Option, wenn das Kontrollkästchen nicht aktiviert ist.


Outlook reagiert unter Windows 10 nicht? Keine Sorge, wir haben die richtige Lösung für Sie.


3. Löschen Sie die Liste automatisch vervollständigen Rahmen

Wenn Sie das nicht auswählen müssen Verwenden Sie die AutoVervollständigungsliste, um Namen für die Eingabe der Zeilen An, Cc und Bcc vorzuschlagen Option, beachten Sie die Leere AutoVervollständigungsliste Knopf daneben.

Outlook enthält maximal 1.000 Einträge in der AutoVervollständigen-Liste, die Sie durch Drücken der Taste löschen können Leere AutoVervollständigungsliste Taste.

Drücken Sie diese Taste und klicken Sie auf Ja um die AutoVervollständigen-Liste zu löschen. Beachten Sie, dass Sie alle E-Mail-Adressen einmal vollständig eingeben müssen, bevor sie beim automatischen Ausfüllen von Outlook erneut angezeigt werden.


4. Deaktivieren Sie die Outlook-Add-Ins

  • Klicken Datei > Optionen um das Fenster Outlook-Optionen zu öffnen.
  • Dann wählen Sie Add-Ins im Fenster Outlook-Optionen.
  • Wählen COM-Add-Ins im Dropdown-Menü Verwalten.
  • Drücke den Gehen Taste.

  • Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen der Add-Ins, um sie zu deaktivieren.
  • Drücken Sie die in Ordnung Schaltfläche, um das Fenster zu schließen.

Möglicherweise müssen Sie einige Add-Ins deaktivieren, um die automatisch ausgefüllte E-Mail-Adresse von Outlook zu korrigieren. Das iTunes Outlook Change Notifier-Add-In beschädigt die AutoComplete-Liste. Sie können Outlook-Add-Ins wie folgt deaktivieren.


5. Öffnen Sie Outlook im abgesicherten Modus

  • Drücken Sie die Windows-Taste + X..
  • Wählen Lauf um das Fenster im Schnappschuss unten zu öffnen.

  • Geben Sie 'Outlook.exe / safe' in das Textfeld Öffnen ein.

  • Drücke den in Ordnung Schaltfläche zum Starten von Outlook.

Alternativ können Sie Outlook in einem abgesicherten Modus öffnen, der alle Add-Ins der Anwendung deaktiviert.

Manchmal akzeptiert der abgesicherte Modus Ihr Passwort nicht. Wir haben einen speziellen Leitfaden für diesen Anlass vorbereitet.


Abgesicherter Modus funktioniert nicht? Keine Panik, diese Anleitung hilft Ihnen, die Bootprobleme zu überwinden.


6. Setzen Sie die automatische Vervollständigung zurück

Sie können AutoComplete zurücksetzen, indem Sie den Cache leeren. Der RoamCache-Ordner enthält den AutoComplete-Cache. Sie können diesen Cache zurücksetzen, indem Sie den RoamCache-Ordner wie folgt bearbeiten.

  • Öffnen Sie zunächst den Datei-Explorer.
  • Öffnen Sie dann diesen Ordner im Datei-Explorer:
    • % LOCALAPPDATA% MicrosoftOutlook.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den RoamCache-Ordner und wählen Sie Umbenennen.
  • Geben Sie 'old_RoamCache' als Titel des Ordners ein.
  • Outlook richtet beim Öffnen der Anwendung einen neuen RoamCache-Ordner ein.

Wenn Sie unter Windows 10 Probleme mit dem Datei-Explorer haben, lesen Sie diese spezielle Anleitung, um diese zu beheben.


7. Reparieren Sie die PST-Datei

  • Öffnen Sie zunächst Ihren Outlook-Ordner im Datei-Explorer.
  • Dieser Ordnerpfad könnte dieser unter 64-Bit-Windows sein:
    • Programmdateien (x86) / Microsoft / OfficerootOffice
  • Oder dieses auf 32-Bit-Plattformen:
    • Programmdateien / Microsoft / OfficerootOffice
  • Klicken Sie anschließend auf die Datei scanpst.exe, um das Fenster Outlook Inbox Repair Tool zu öffnen.
  • Drücken Sie die Durchsuche Schaltfläche, um Ihre PST-Datei auszuwählen.
    • Eingeben Outlook.pst in der Windows-Suchleiste, wenn Sie nicht sicher sind, in welchem ​​Ordner sich die PST-Datei befindet.

  • Drücke den Start Klicken Sie im Fenster Outlook Inbox Repair Tool auf die Schaltfläche, um die PST-Datei zu reparieren.

Durch das Reparieren der PST-Datei wird möglicherweise die automatische Vervollständigung behoben. Outlook enthält ein SCANPST-Dienstprogramm (Outlook Inbox Repair Tool), mit dem Sie die PST-Datei reparieren können.

Dies sind einige Auflösungen, mit denen die automatische Vervollständigung von Outlook so behoben werden kann, dass die Zu Feld zeigt wieder E-Mail-Adressen.

Der Outlook-Support- und Wiederherstellungsassistent kann auch nützlich sein, um AutoComplete zu reparieren. Sie können den Support- und Wiederherstellungsassistenten von dieser Webseite herunterladen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten hinterlassen.


FAQ: Erfahren Sie mehr über Outlook

  • Was ist eine gute Alternative zu Outlook?

Einer der besten Clients anstelle von Outlook muss Mailbird sein.

  • Wofür kann ich Outlook verwenden??

Outlook ist nicht nur ein vollwertiger E-Mail-Client, sondern kann auch als Manager für persönliche Informationen verwendet werden.

  • Ist Outlook ein guter E-Mail-Client??

Outlook ist in der Tat beliebt und kostenlos, und deshalb haben wir es in unsere Liste der besten E-Mail-Clients aufgenommen.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juli 2018 veröffentlicht und seitdem im Juli 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

  • Email
  • Outlook-Fehler



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie