OneDrive bleibt auf dem Bildschirm Suchen nach Änderungen? [Vollständige Korrektur]

  • David Terry
  • 0
  • 1136
  • 255

Auch wenn OneDrive wahrscheinlich der am besten geeignete Cloud-Dienst für Windows 10 ist, bleiben Probleme wie das Festhalten Auf der Suche nach Veränderungen… oder Änderungen verarbeiten kann es völlig unbrauchbar machen.

Benutzer gaben an, dass sie aufgrund dieses unerklärlichen Problems nichts auf ihrem OneDrive-Desktop-Client synchronisieren können.

Zum Glück haben wir einige mögliche Lösungen für dieses Problem vorbereitet. Wenn Sie Probleme mit diesem Problem haben, überprüfen Sie die folgenden Schritte.

Was kann ich tun, wenn OneDrive nicht mehr nach Änderungen sucht??

1. Verknüpfung des Kontos aufheben und erneut verknüpfen

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eine Fahrt Symbol im Benachrichtigungsbereich und öffnen die Einstellungen.
  2. Öffne das Konto Tab.
  3. Klicke auf das Trennen Sie die Verbindung zu diesem PC.
  4. Melden Sie sich jetzt erneut mit Ihrem an Referenzen.
  5. Wählen Sie den Ort des OneDrive-Ordner und was Sie synchronisieren möchten.

Beginnen wir zunächst mit dem Offensichtlichen. Da OneDrive, wie die meisten anderen Cloud-Speicherdienste, eine plattformübergreifende Anwendung ist, besteht die Möglichkeit, dass etwas mit dem Konto in die Irre geht.

Das Benutzerkonto, das mit mehreren OneDrive-Anwendungen verknüpft ist, kann gelegentlich zum Stillstand kommen. Was Sie tun müssen, ist einfach die Verknüpfung des Kontos aufzuheben und es erneut zu verknüpfen.

Dies ist analog zur Fehlerbehebung beim Abmelden / Anmelden und soll Ihnen bei der Lösung dieses oder ähnlicher Probleme helfen. Befolgen Sie dazu die obigen Anweisungen.

Auf der anderen Seite, wenn Ihr OneDrive-Desktop-Client immer noch nicht funktioniert Nach Änderungen suchen Stellen Sie auch nach diesen Schritten sicher, dass Sie mit den zusätzlichen Lösungen fortfahren.

2. Verwenden Sie einen anderen Cloud-Speicheranbieter

Wenn Sie nach der besten OneDrive-Alternative suchen, steht Sync für viele von Ihnen definitiv ganz oben auf der Liste.

Dank seiner funktionsreichen Natur und seiner wunderschön gestalteten, einfach zu bedienenden Oberfläche können Sie mit Sync Ihre aktuellen Probleme vergessen.

Das Beste an dieser Cloud-Lösung ist, dass sie nicht nur zuverlässige Funktionen und End-to-End-Verschlüsselung bietet, sondern auch alle kostenlos.

Natürlich können Sie jederzeit ein Upgrade durchführen, wenn Sie Lust haben, vorrangigen internen Support zu erhalten.

Sync.com

Wenn Sie OneDrive nicht genießen können, probieren Sie Sync.com aus. Erstellen Sie Ihr kostenloses Konto und es wird nie stecken bleiben. Kostenlos bekommen Besuche die Website

3. Löschen Sie 0-Byte-Dateien

  1. Öffne dein OneDrive-Ordner auf lokalem PC-Speicher.
  2. Drücken Sie F3 um sofort auf die zuzugreifen Suche Bar.
  3. Geben Sie die folgende Zeile in die Suchleiste ein:
    • Größe: 0
  4. Wenn Sie Suchergebnisse mit einer Größe von 0 Byte sehen, stellen Sie sicher, dass löschen Sie.
  5. Suchen Sie nach Änderungen.

Nun haben einige Benutzer berichtet, dass das Problem in 0-Byte-Geisterdateien liegt, ob Sie es glauben oder nicht. Viele Anwendungen speichern leere und nutzlose Dateien.

Wenn keine Größe vorhanden ist und die Datei leer ist, kann OneDrive sie nur schwer vom lokalen Speicher Ihres PCs in den Online-Speicher hochladen.

Dies führt zu einer Endlosschleife der Dateiverarbeitung und Sie werden ewig stecken bleiben.

Im Grunde besteht Ihre nächste Aufgabe darin, zum OneDrive-Ordner zu navigieren, leere 0-Byte-Dateien zu suchen und zu löschen. Anschließend können Sie Ihren PC neu starten und OneDrive erneut versuchen.

Wenn Sie Probleme mit vielen temporären Dateien haben, lesen Sie in diesem nützlichen Artikel, wie Sie mit diesen umgehen, indem Sie ausschließlich Windows-Ressourcen verwenden.

4. Führen Sie die OneDrive-Fehlerbehebung aus

  1. Laden Sie die OneDrive-Tool zur Fehlerbehebung.
  2. Führen Sie das Tool aus und wählen Sie Nächster.
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und überprüfen Sie die Fehlerbehebung.

Windows 10-Probleme können auch mit vorinstallierten oder herunterladbaren Tools zur Fehlerbehebung behoben werden.

Obwohl Windows 10 über ein Paket verschiedener Tools zur Fehlerbehebung verfügt, kann die für diese Art von Problem am besten geeignete Fehlerbehebung heruntergeladen werden.

Diese Fehlerbehebung sollte nach möglichen Fehlern suchen, verwandte Dienste neu starten und hoffentlich alle Probleme beheben. Wenn dieses Tool nicht ausreicht, überprüfen Sie die zusätzlichen Schritte.

5. Ändern Sie den Speicherort des Synchronisierungsordners

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eine Fahrt Symbol im Benachrichtigungsbereich und öffnen die Einstellungen.
  2. Öffne das Konto Tab.
  3. Klicke auf das Trennen Sie die Verbindung zu diesem PC.
  4. Wenn Sie sich jetzt erneut mit Ihren Anmeldeinformationen anmelden, müssen Sie den anderen Speicherort für den lokalen OneDrive-Ordner auswählen.
  5. Kopieren Sie die nicht synchronisierten Dateien in den neu ausgewählten OneDrive-Ordner und lassen Sie ihn synchronisieren. Stellen Sie sicher, dass Sie es einzeln tun.

Ja, sicherlich verlieren Sie viel Zeit, wenn Sie den Speicherort des Synchronisierungsordners ändern. Wenn Ihre Bandbreite langsam ist und Sie viele Dateien haben, kann es einige Zeit dauern, bis OneDrive sie erneut synchronisiert.

Weitere Informationen zum Erhöhen der Bandbreite unter Windows 10 finden Sie in diesem Handbuch.

Das Ändern des Speicherorts des Syn-Ordners ist jedoch wahrscheinlich die zuverlässigste Lösung für dieses spezielle OneDrive-Problem.

Durch Ändern des Synchronisierungsordners sollten Sie nämlich in der Lage sein, den Synchronisierungsvorgang erneut zu starten. Auf diese Weise können Sie durch Hinzufügen von Datei zu Datei zur Upload-Warteschlange bestätigen, welche genaue Datei den OneDrive-Stopp verursacht hat, und diese entsprechend entfernen.

Befolgen Sie die obigen Anweisungen, um den Speicherort des Synchronisierungsordners in OneDrive zu ändern.

Für die Mehrheit der Benutzer erwies sich dies als die praktikabelste Lösung. Im Gegenteil, wenn Sie OneDrive immer noch nicht dazu bringen können, mit der Aktualisierung zu beginnen, müssen Sie noch andere Lösungen in Betracht ziehen.

6. Setzen Sie OneDrive zurück

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und führen Sie sie aus Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Fügen Sie in der Befehlszeile die folgende Zeile ein oder geben Sie sie ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    • % localappdata% MicrosoftOneDriveonedrive.exe / reset
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol im Benachrichtigungsbereich der Taskleiste und öffnen Sie Einstellungen.
  4. Anmelden.

Bevor Sie zur Neuinstallation übergehen, die nach den wichtigsten Windows 10-Updates möglich ist, sollten Sie versuchen, diese zurückzusetzen. Dazu müssen Sie die erhöhte Eingabeaufforderungszeile verwenden.

Hoffentlich wird der Upload-Stopp behoben und Sie können Ihre Dateien wie zuvor hochladen.


Wenn Sie als Administrator Probleme beim Zugriff auf die Eingabeaufforderung haben, sollten Sie sich dieses Handbuch genauer ansehen.


7. Installieren Sie OneDrive neu

  1. In dem Windows Suchleiste, Art Steuerung und wähle Schalttafel.
  2. Im Kategorie anzeigen, öffnen Ein Programm deinstallieren.
  3. Deinstallieren Eine Fahrt und starten Sie Ihren PC neu.
  4. Doppelklicken Sie auf OneDriveSetup.exe Datei und führen Sie das Installationsprogramm aus.
  5. Melden Sie sich nach Abschluss des Vorgangs an und suchen Sie nach Verbesserungen.

Wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert, ist die Neuinstallation die einzige verbleibende Lösung, die uns in den Sinn kommt.

Glücklicherweise ist OneDrive kein nicht entfernbarer Teil von Windows 10 mehr, sodass es viel einfacher ist, mögliche Fehler und Bugs zu beheben.

Darüber hinaus sind die Installationsdateien immer vorhanden, sodass Sie nichts herunterladen müssen und OneDrive an einem bestimmten Tag über AppData neu installieren können.

Dies sollte Ihr Problem lösen. Falls Sie OneDrive immer noch nicht ausführen können, können Sie es jederzeit entfernen und zu einer Alternative wechseln. In diesem effizienten Artikel haben wir einige praktikable OneDrive-Alternativen aufgeführt.

Damit sollte es abgeschlossen sein. Wir hoffen, Sie konnten von der Nach Änderungen suchen Bildschirm mit den oben angegebenen Lösungen.

Wenn Sie Fragen, Vorschläge oder alternative Lösungen zu OneDrive haben, die wir heute behandelt haben, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren unten mit.

FAQ: Erfahren Sie mehr über OneDrive-Synchronisierungsprobleme

  • Wie behebe ich OneDrive-Synchronisierungsprobleme??

Unser Artikel über die ständige Synchronisierung von OneDrive-Problemen enthält einige schnelle Tipps, die Sie ausprobieren können. Dazu gehören das Neustarten der OneDrive-App und das Löschen von Verzeichnissen in der Registrierung.

  • Wie setze ich meine OneDrive-Einstellungen zurück??

Diese Anleitung zum Beheben von OneDrive-Synchronisierungsproblemen zeigt Ihnen, wie einfach das Zurücksetzen der OneDrive-Einstellungen ist, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

  • Synchronisiert OneDrive Dateien automatisch??

Ja tut es. In den meisten Fällen treten Synchronisierungsprobleme auf. Informationen zur Lösung von OneDrive finden Sie in diesem Handbuch.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2017 veröffentlicht und seitdem im Juli 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

  • eine Fahrt
  • Windows 10 beheben



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie