OneDrive synchronisiert nicht? Getestete Lösungen zur Behebung von Synchronisierungsproblemen

  • Lester McBride
  • 0
  • 3526
  • 366

OneDrive ist ein wichtiger Bestandteil von Windows 10. Tatsächlich ist es mehr als jede frühere Version von Windows vertreten.

Es können jedoch gelegentlich Synchronisierungsprobleme mit diesem Dienst auftreten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese Probleme lösen können.

Wie behebe ich OneDrive-Synchronisierungsprobleme??

1. Verwenden Sie Sync.com

Wenn OneDrive einfach nicht synchronisiert werden kann, sollten Sie auf eine andere Plattform wechseln, auf der Sie Ihre Dateien von nahezu jedem Ort aus speichern, synchronisieren, freigeben und darauf zugreifen können.

Sync.com fügt sich nahtlos in alle Betriebssysteme ein und ist das Beste in der Nische. Es garantiert, dass es jedes Mal einwandfrei funktioniert.

Nehmen Sie Synchronisierungsfehler endgültig aus Ihrer Benutzererfahrung heraus, laden Sie Ihre Dateien sofort hoch und greifen Sie später auf allen Ihren Geräten darauf zu, da die App eine Cloud-basierte Speicherplattform mit mehr als genug Speicherplatz bietet, um alle Ihre digitalen Assets sicher unterzubringen.

Wenn Sie über Sicherheit sprechen, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass Ihre vertraulichen Daten durch End-to-End-Verschlüsselung geschützt sind, da Sync die größte Sorge um Ihre Privatsphäre hat.

Die Speicherplattform von Sync ist auch hinsichtlich der Datenschutzfunktionen vollständig anpassbar. Auf diese Weise können Sie Ihre Dateien mit einem Kennwort schützen, detaillierte Berechtigungen erteilen, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung festlegen und erweiterte Freigabesteuerungen durchführen.

Schauen wir uns das mal an Hauptmerkmale::

  • End-to-End-Verschlüsselung für höchsten Datenschutz
  • Dateianforderungen, Kennwortschutz, Benachrichtigungen, Ablaufdaten und Berechtigungen für die vollständige Kontrolle
  • Sichern Sie Ihre Dateien automatisch und synchronisieren Sie sie auf allen Ihren Geräten
  • Dateiverlauf und Wiederherstellungsfunktionen
  • Tools und Funktionen für Produktivität und Zusammenarbeit
  • Mehrbenutzer-Administratorkonsole und Administratorkonto

Sync.com

Mit dieser leistungsstarken, datenschutzorientierten Cloud-basierten Lösung können Sie mühelos alle Ihre Dateien synchronisieren, sichern, speichern und freigeben! Kostenlose Testphase Besuche die Website

2. Deaktivieren Sie Ihr Antivirus / Ihre Firewall

Ihre Sicherheitssoftware (Antiviren-, Firewall-, VPN- oder Antimalware-Tools) verhindert manchmal die Synchronisierung von OneDrive. Die schnellste Lösung zur Behebung dieses Problems besteht natürlich darin, Ihr Antivirenprogramm oder Ihre Firewall auszuschalten.

Wenn der Synchronisierungsvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, haben Sie gerade die Ursache für dieses Problem ermittelt. Vergessen Sie nicht, Ihren Viren- und Firewall-Schutz zu aktivieren, sobald Sie Ihre Dateien synchronisiert haben.


Hier erfahren Sie, ob die Windows-Firewall einen Port oder ein Programm blockiert.


Antivirenprogramme und Sicherheitssoftware sind im Allgemeinen übereifrig und beeinträchtigen bekanntermaßen das Verhalten anderer Apps.

Vielleicht möchten Sie eine Schutzsoftware ausprobieren, die für ihren intuitiven KI-Ansatz bekannt ist, wenn es darum geht, echte Bedrohungen von den tatsächlich verwendeten Programmen zu unterscheiden (und zu stoppen).

Es handelt sich dabei um Bullguard, Natürlich ein preisgekröntes Antivirenprogramm, das dreischichtigen Anti-Malware-Schutz der nächsten Generation bietet.

Schauen wir uns das mal an Hauptmerkmale::

  • Überprüfen Sie die digitalen Signaturen für Apps und Treiber, um deren Authentizität zu überprüfen
  • Benutzerfreundliche und hochgradig anpassbare Oberfläche
  • Anspruchsvolle Verhaltenserkennungstechnologie
  • Auf künstlicher Intelligenz basierende Bedrohungserkennung gegen bekannte oder neu auftretende Bedrohungen
  • Dreischichtiger Malware-Schutz

Bullguard

Erhalten Sie Premium-Echtzeitschutz von BullGuard für alle Betriebssystemversionen. 44,99 $ Besuche die Website

3. Starten Sie die OneDrive-Desktop-App neu

Möglicherweise liegt ein Fehler im OneDrive-Prozess vor, sodass ein Neustart des Dienstes möglicherweise das Problem lösen kann. So starten Sie die OneDrive-App neu:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol (eine weiße Wolke) in der Taskleiste
  2. Klicken Ausgang aus den Menüoptionen.
  3. Gehe zu Suche, Art eine Fahrt und öffnen OneDrive App
  4. Überprüfen Sie, ob Sie Ihre Dateien erneut synchronisieren können

4. Stellen Sie sicher, dass Ihr OneDrive-Konto mit Windows verbunden ist

OneDrive funktioniert nicht, wenn Ihr Windows 10-System nicht mit Ihrem Microsoft-Konto verbunden ist. Wenn Sie also zum lokalen Konto gewechselt haben, müssen Sie zum Microsoft-Konto zurückkehren, damit OneDrive funktioniert.

Und so geht's, falls Sie sich nicht sicher sind:

    • Gehe zu Startmenü und öffnen die Einstellungen
    • Gehe zu Konten und dann Ihr Konto
    • Wählen Sie S.Ignorieren Sie stattdessen mit einem Microsoft-Konto
    • Befolgen Sie die Anweisungen, melden Sie sich ab und wieder an, damit OneDrive funktioniert

    Möchten Sie die OneDrive-Synchronisierungseinstellungen in Windows 10 ändern? Schauen Sie sich diese erstaunliche Anleitung an.


    5. Setzen Sie die OneDrive-Einstellungen zurück

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol in der Taskleiste
    2. Klicken die Einstellungen und dann Verknüpfung aufheben
    3. Befolgen Sie die Anweisungen im OneDrive-Assistenten, um OneDrive erneut einzurichten

    6. Zusätzliche Lösungen zur Behebung von OneDrive-Synchronisierungsproblemen auf dem PC

    Wenn das Problem weiterhin besteht, gibt es auch eine Reihe zusätzlicher Methoden zur Fehlerbehebung, mit denen Sie es beheben können. Hier sind unsere Vorschläge:

    1. Stellen Sie sicher, dass die zu synchronisierende Datei weniger als 10 GB groß ist. Größere Dateien werden nicht mit OneDrive synchronisiert. Als Lösung können Sie eine Dateikomprimierungssoftware verwenden, um die Dateigröße zu reduzieren.
    2. Suchen und wenden Sie die neuesten Windows-Updates an.

    Eine andere Sache, die Sie versuchen sollten, obwohl sie das OneDrive-Problem selten löst, ist das Suchen nach einem neuen Windows 10-Update. Wenn ein neues Paket verfügbar ist, laden Sie das Update herunter und installieren Sie es, da es möglicherweise Ihr OneDrive-Problem behebt.

    Einige Benutzer berichteten, dass die neuesten Updates die Synchronisierungsprobleme in Onedrive beheben.


    Wir hoffen, dass mindestens eine der oben aufgeführten Lösungen Ihnen beim Synchronisierungsproblem in OneDrive geholfen hat. Wenn Sie Kommentare oder Fragen haben, greifen Sie zum Kommentarbereich unten und teilen Sie uns Ihre Gedanken mit.

    Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Februar 2020 veröffentlicht und seitdem im Juli 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

  • Probleme mit der Onedrive-Synchronisierung



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie