Das OneDrive for Business-Update bringt neue Funktionen und Verbesserungen

  • David Armstrong
  • 0
  • 3925
  • 1239

Microsoft OneDrive ist eine der beliebtesten Enterprise File Sync- und Share-Plattformen für Unternehmen auf der ganzen Welt. Dieser vom Forrester angebotene Titel ist eine solide Anerkennung für die Bemühungen des Unternehmens, OneDrive ständig zu verbessern. Der Forrester verwendete bei seiner Bewertung 40 Kriterien, was seine Schlussfolgerungen noch vertrauenswürdiger macht.

Das Team des Redmond-Riesen freut sich natürlich über die Neuigkeiten, aber das Unternehmen ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus und hat OneDrive bereits neu verbessert, um eine noch bessere Erfahrung zu bieten:

Es ist eine Ehre, eine solche Anerkennung in der Branche zu erhalten, aber wir wissen, dass wir immer mehr tun müssen, um den Service zu verbessern. […] Wir kündigen wichtige Verbesserungen und neue Funktionen für unsere Synchronisierungs-, Browser- und Mobilerfahrungen sowie neue IT-Steuerelemente für Administratoren an.

Das neueste OneDrive-Update basiert auf dem Feedback der Benutzer zur im Dezember 2015 gestarteten Next Generation Sync Client-Version. Die meisten dieser neuen Funktionen stehen allen Kunden innerhalb von 1-2 Wochen zur Verfügung. Die wichtigsten Update-Funktionen sind:

  • Windows 8.1 Support-Support wird jetzt für Windows 7, 8, 8.1 und 10 angeboten.
  • Integrationsschlüsselfunktionen für Office 2016 wie Co-Authoring in Echtzeit, Öffnen von Dokumenten aus der Liste "Neueste" und Freigeben von Dokumenten in der Office-App sind verfügbar.
  • Verbessertes Setup - Jeder kann jetzt den neuen OneDrive-Synchronisierungsclient installieren. Unter Windows oder im Terminalfenster unter Mac werden keine Registrierungsschlüssel mehr benötigt.
  • Nahtlose Client-Migration - Wenn Sie den vorherigen Synchronisierungsclient (groove.exe) ausführen, geht dieses Update nahtlos über, ohne dass eine erneute Synchronisierung erforderlich ist.
  • Synchronisierung anhalten - Sie können die Synchronisierung für einen bestimmten Zeitraum unterbrechen, z. B. wenn Sie an Ihr Telefon gebunden sind.
  • Dateien online anzeigen - Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Dokument im Windows Explorer und wählen Sie „Online anzeigen“, um zur OneDrive for Business-Datei oder zum OneDrive for Business-Ordner im Browser zu navigieren.
  • Synchronisieren Sie jeden gewünschten Dateityp, der Unterstützung für .json-, .aspx-, .swf-Dateien und mehr bietet.
  • Dateitypen blockieren - IT-Administratoren können jetzt die Synchronisierung bestimmter Dateitypen blockieren, z. B. PST- oder MKV-Dateien, die eine begrenzte Bandbreite schützen.

Weitere Verbesserungen sind:

  • Verbesserungen der Browser-Erfahrung - Durch Entfernen eines Elements aus der Ansicht "Für mich freigegeben" wird die Datei nicht gelöscht. es kann immer noch über eine Suche gefunden werden.
  • Neue Entwickleroptionen für OneDrive for Business - Eine Reihe neuer Optionen für Entwickler, die Apps erstellen, die eine Verbindung zu OneDrive for Business herstellen, wurden hinzugefügt, z. B. die Webhooks-Vorschau oder die erweiterte flexible Freigabe.

Weitere Informationen finden Sie im Office-Blog von Microsoft.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Skype-Chat jetzt in Office- und OneDrive-Dokumenten verfügbar
  • Telstra bietet seinen Kunden 200 GB kostenlosen Microsoft OneDrive-Speicher
  • Kurztipp: Wiederherstellen gelöschter Dateien von OneDrive
  • Fix: Bilder können in Windows 10 nicht auf OneDrive hochgeladen werden
  • Die Project Madeira Preview App für Windows 10 bietet neue Geschäftslösungen
  • eine Fahrt
  • Windows 10 Business App



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie