OneDrive App für Windows-Geräte behebt Probleme im Zusammenhang mit Dateidownloads

  • Peter Sutton
  • 0
  • 4239
  • 183

OneDrive muss nicht vorgestellt werden, da es eine der weltweit am häufigsten verwendeten Speicher-Apps ist. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist es im Grunde das umbenannte SkyDrive. Schauen wir uns nun einige der neuesten Updates für Windows 8- und Windows 10-Benutzer an.

Der offizielle OneDrive-Client für Windows 8-Benutzer und für die kommenden Windows 10-Benutzer wurde kürzlich mit einer Reihe neuer Funktionen aktualisiert. Die Änderungen wurden als Zuverlässigkeitsverbesserungen beschrieben, die Fehler beheben, die auftreten, wenn OneDrive Dateiinhalte für OneDrive-Platzhalterdateien herunterlädt.

LESEN SIE AUCH: Windows 8, 10 Power Plan ändert sich ständig [Fix]

Probleme im Zusammenhang mit OneDrive-Dateidownloads behoben

So wurde das Problem beschrieben:

Wenn Sie Platzhalterdateien über den Datei-Explorer oder ein allgemeines Dateidialogfeld öffnen, können Sie die Dateien nicht öffnen, und es tritt ein Fehler auf.

Wenn Sie von diesem Problem betroffen sind, müssen Sie sicherstellen, dass das Update-Rollup 2984006 heruntergeladen und ausgeführt wird. Es wurde kein Hotfix zum Herunterladen bereitgestellt. Auf diese Weise können Sie das Problem auf diese Weise beheben. Hinterlassen Sie unten Ihren Kommentar und teilen Sie uns mit, wie es gelaufen ist.

LESEN SIE AUCH: So beheben Sie Probleme mit OneDrive ohne Synchronisierung in Windows 8.1

  • eine Fahrt



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie