New Bug Bash wird für Windows 10 Insider live geschaltet

  • Christopher Parsons
  • 0
  • 2916
  • 149

Microsoft hat kürzlich Build 14929 für die Windows 10 Insider Preview-Version des Betriebssystems veröffentlicht und keine Zeit verschwendet, bevor das neueste Unternehmen gestartet wurde. Im Laufe der nächsten Tage werden Windows-Benutzer, die Teil des Windows Insider-Programms sind, eingeladen, an einer Reihe von Aufgaben teilzunehmen, um Windows-Entwicklern dabei zu helfen, alle Fehler zu identifizieren und zu beseitigen, die sie finden können, indem sie ihre Ergebnisse im Feedback-Hub einreichen.

Durch eine Nachricht auf Twitter gab Microsoft-Mitarbeiter Dona Sarkar bekannt, dass die Bug Bash-Initiative für Windows Insider offiziell im Gange ist, und nahm sich sogar die Zeit, um zu erwähnen, welche Teile des Betriebssystems für eine umfassende Überwachung vorgesehen sind. Die Elemente, auf die sie hinwies, waren Windows Ink, Erstellen, 3D und nicht zuletzt Entwickler.

Die offizielle Schließzeit für Bug Bash ist der 13. November, 23:59 Uhr PSTth. Laut Microsoft wird es Quests geben, bei denen Benutzer bestimmte Elemente des Betriebssystems untersuchen und ihnen helfen, die Fehler zu finden.

Quests werden je nach Schwierigkeitsgrad und Komplexität in separate Kategorien eingeteilt. Während einige Quests einfacher abzuschließen sind, erfordern einige möglicherweise etwas fortgeschrittenere Kenntnisse über die spezifische Nische, in der die Quest untersucht wird. Daher wird Benutzern empfohlen, keine Quests mit Schwierigkeitsgraden anzunehmen, die sie nicht erfassen können. Laut Microsoft muss ein Benutzer in der Lage sein, Fehler in der Sicherheit zu beheben, wenn während einer Quest ein Fehler auftritt, damit die Systemintegrität am Ende nicht gefährdet wird.

Die Quests sollen rotieren, damit sie am Wochenende für eine zweite Testrunde zurückgebracht werden können, um maximale Ergebnisse zu erzielen.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Das Update KB3176931 wird von Windows 10 Insidern ausgeführt, auf denen das Jubiläumsupdate v1607 ausgeführt wird
  • Windows 10 Build 14366 ist jetzt für Insider verfügbar und startet das Jubiläums-Update June Bug Bash
  • Build 14366 bringt das Windows Store-Update 11606.1000.43 und behebt Absturzfehler
  • Windows 10 Insider Build



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie