Nachrichten

Mit meiner Cortana-App können Sie Cortana in Windows 10 umbenennen

Mit meiner Cortana-App können Sie Cortana in Windows 10 umbenennen

My Cortana ist eine Anwendung, mit der Benutzer den Namen des digitalen Assistenten ändern können, der auf allen Geräten mit Windows 10 von Microsoft vorhanden ist. Der Grund, warum jemand den Namen von Cortana ändern möchte, könnte sein, dass diese Person mehr als ein Windows 10-Gerät in der Nähe hat und Cortana Sprachbefehle benötigt, um Aufgaben zu erledigen, die mit „Hey Cortana“ beginnen..

Während das Festlegen eines Sprachbefehls in einer solchen Situation tatsächlich die Aufgabe auf dem Gerät erledigen würde, das sie verwenden wollten, könnten die anderen Windows 10-Geräte aktiv werden oder einfach ihr Bestes geben, um ebenfalls auf den Sprachbefehl zu reagieren. Ein weiterer Grund könnte einfach die Tatsache sein, dass ihnen der Standardname Cortana nicht gefällt.

Hier setzt My Cortana an. Für diese einfache kleine App müssen Sie sie nur herunterladen und installieren. Sobald dieser einfache Vorgang abgeschlossen ist, öffnen Sie ihn. In seinem beeindruckend einfachen Layout sollte eine Registerkarte Einstellungen angezeigt werden, die Sie öffnen müssen. Suchen Sie im Menü "Einstellungen" nach einem "+" - Zeichen. Durch Klicken / Drücken des „+“ öffnen Sie die Liste der akzeptablen Phrasen, die Cortana aufwecken oder umgekehrt, und beenden ihr Abhören.

Wählen Sie hier einen Namen oder eine Phrase aus, die den Standardwert „Hey Cortana“ ersetzt. Mit der App haben Benutzer bis zu 10 Möglichkeiten, mit Cortana zu interagieren. Sie können also alles von einer Phrase wie „Hey, hör zu“ bis zu einem Namen Ihrer Wahl wie „Tim“ oder „Allison“ festlegen. Wenn Sie sich wirklich kreativ fühlen, hindert Sie niemand daran, Cortana in „Tim Allison“ umzubenennen.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

Xbox One wurde vor dem Jubiläums-Update auf 249 US-Dollar reduziert
Das Windows 10-Jubiläums-Update steht vor der Tür und wie kann man dies besser feiern, als die Preise für Surface Pro 4 und Xbox One zu senken? Die be...
Das Surface-Geschäft von Microsoft verzeichnet einen leichten Anstieg
Microsoft hat bereits seine Ergebnisse für das vierte Quartal des Geschäftsjahres veröffentlicht, und die Dinge scheinen größtenteils gut zu laufen. D...
Microsoft reagiert auf die Anschuldigungen, dass Windows 10 übermäßige personenbezogene Daten sammelt.
Die französische nationale Datenschutzkommission (CNIL) ist zu dem Schluss gekommen, dass Windows 10 „übermäßige Daten“ über Benutzer sammelt, und hat...