Nachrichten

Microsofts Surface Ergonomic Keyboard könnte in Arbeit sein

Microsofts Surface Ergonomic Keyboard könnte in Arbeit sein

Die Marke Surface war führend bei Tischcomputern, bevor Microsoft zu den heutzutage so beliebten Surface- und Surface Pro-Hybriden überging. Surface-Geräte kehren jedoch möglicherweise bald zu ihren Wurzeln zurück, da Microsoft eine Surface-Tastatur entwickelt, die über Bluetooth aktiviert wird.

Eine Auflistung der Bluetooth SIG zeigt, dass Microsoft an einer ergonomischen Oberflächentastatur arbeitet. Obwohl die Details für die kommende Tastatur rar sind, erwarten die Leute, dass sie auf der Veranstaltung im Oktober mehr darüber erfahren. Derzeit wissen wir nur über den Namen dieses Geräts Bescheid.

Herkömmlicherweise werden Surface-Geräte über die Anschlüsse an der Basis mit der Tastatur verbunden. Es scheint jedoch, dass Microsoft möglicherweise eine der alten, bereits vorhandenen ergonomischen Tastaturen für die Surface-Geräte zurückbringt. Es gibt auch eine andere Möglichkeit, dass die bevorstehende Tastatur tatsächlich mit einem anderen gemunkelten Microsoft-Projekt zusammenhängt, nämlich dem Surface AIO, einem PC, der für das Wohnzimmer entwickelt wurde. In diesem Fall würde eine Typabdeckung ihren Platz für diesen PC nicht finden, und das Unternehmen möchte möglicherweise einen Teil der Tastaturerfahrung auf den Desktop bringen.

Eine andere Möglichkeit könnte sein, dass das neue Projekt in irgendeiner Weise eine mobile Tastatur für das Surface Phone ist. Tatsächlich ist Microsoft kein Unbekannter für mobile Tastaturen, da sie zuvor beispielsweise Bluetooth-Tastaturen mit Windows-Telefonen kompatibel gemacht haben. Aus diesem Grund ist die Idee einer Surface-Tastatur für das Surface Phone plausibel, insbesondere wenn Sie daran denken, dass das Gerät für Unternehmenskunden bestimmt ist.

Dies kann jedoch auch für Stammkunden nützlich sein, da dies ein Fortschritt beim Ersetzen der Desktop-Einrichtungen durch mobile Geräte für unterwegs wäre.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

Edge-Erweiterungen werden nicht mehr für Windows 10 Mobile bereitgestellt
Microsoft hat seine Roadmap stillschweigend geändert. Nun scheint der Tech-Riese die Unterstützung für Edge-Erweiterungen für Windows 10 Mobile einges...
Unternehmen verlassen sich immer noch auf Windows Server 2003, wobei Windows Server 2016 an die Tür klopft
Microsoft wird Windows Server 2016 im September mit dem Versprechen besserer Verwaltungsfunktionen für Rechenzentren sowie erweiterter Sicherheitsfunk...
Microsoft Edge wird dank neuer experimenteller Funktionen schneller und sicherer
Microsoft plant, Edge zum schnellsten und sichersten Browser auf dem Markt zu machen, und experimentiert mit einigen neuen Funktionen, um dieses Ziel ...