Microsoft Pro X blockiert Firmware-Upgrades für Surface Dock

  • Michael Woods
  • 0
  • 1944
  • 15

Das Microsoft Surface Dock ist ein praktisches kleines Tool, mit dem Sie Ihr Surface in einen vollständigen Desktop-PC verwandeln können. Ihr Surface wird einfach über ein einzelnes magnetisches Surface Connect-Kabel mit einem Surface Dock verbunden.

Es kann Hochgeschwindigkeitsübertragungen von Video, Audio und Daten unterstützen und sein kompaktes Design sorgt dafür, dass Ihr Desktop übersichtlich bleibt.

Benutzer können das Surface Dock nicht aktualisieren

Allerdings ist nicht jeder mit dem Microsoft Surface Dock zufrieden, da viele Benutzer berichten, dass sie Probleme beim Aktualisieren der Firmware haben, wenn sie es mit einem Surface Pro X verwenden:

Sofern Sie kein MS-Einzelhandelsgeschäft in der Nähe haben oder einen Freund mit einem anderen Surface-Gerät, das Sie unterstützen kann, müssen Sie den Microsoft-Kundendienst anrufen und sich ein weiteres Dock senden lassen, das seit der Standard-Firmware mit der neuen Firmware voraktualisiert ist Paket funktioniert nicht auf dem Pro X (ARM64 vs x86-64)

Kurz gesagt, wenn wir nach anfänglichen Beschreibungen urteilen wollen, können Benutzer die Firmware überhaupt nicht aktualisieren.

Ein Benutzer hat eine Problemumgehung gefunden:

Sie können auch das MS-Dock zurückgeben und stattdessen ein USB-C-Dock eines Drittanbieters mit 60-W-PD-Aufladung erwerben. Ich würde diesen Ansatz empfehlen, wenn Sie schnell einsatzbereit sein möchten.

Schuld daran ist die Architektur des Surface Pro X.

Es gibt zwar eine Support-Seite für die Durchführung eines Microsoft Surface Dock-Firmware-Upgrades, diese scheint jedoch wenig hilfreich zu sein, da die meisten Benutzer ohnehin denselben Fehler zu haben scheinen:

Dieses Installationspaket wird von diesem Prozessortyp nicht unterstützt. Wenden Sie sich an Ihren Produktanbieter.

Schuld daran ist offenbar die ARM64-Architektur des Surface Pro X. Weitere Untersuchungen zu diesem Thema ergaben, dass es vom Microsoft Surface Dock nicht unterstützt wird.

Die einzige feste Lösung wäre bisher die Verwendung eines x86-64-Oberflächengeräts. Dazu gehören Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 in Bezug auf die Versionshinweise von Microsoft.

Höchstwahrscheinlich wird Microsoft eher früher als später ein ARM64-Paket für das Surface Dock-Update veröffentlichen.

Wie sehen Sie das neueste Microsoft Surface Dock-Problem? Sagen Sie uns Ihre Meinung, indem Sie im folgenden Abschnitt einen Kommentar abgeben.

  • Firmware Update
  • Problem
  • Microsoft Surface



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie