Der Edge-Browser von Microsoft unterstützt Silverlight in Windows 10 nicht

  • Michael Woods
  • 0
  • 1937
  • 58

Microsoft Edge, der neue Standard-Webbrowser von Microsoft für Windows 10, wird ständig aktualisiert und verbessert. Erstens wurde es im April von Project Spartan komplett umbenannt, als Microsoft bekannt gab, dass es keine ActiveX-basierten Plugins mehr unterstützt, und jetzt gab das Unternehmen an, dass eine andere Funktion im neuen Browser nicht unterstützt wird. Microsoft Edge unterstützt von nun an nicht mehr den webbasierten Mediaplayer Silverlight von Microsoft.

Der Grund dafür ist wahrscheinlich, dass Microsoft mit modernen Technologien Schritt halten möchte, anstatt die Verwendung eigener, älterer Dienste zu erzwingen. Daher hat Microsoft beschlossen, dass Edge sich auf die Unterstützung von HTML5-Webplayern anstelle von Silverlight konzentriert. Dies ist ein völlig vernünftiger Schritt, da die meisten Websites Silverlight vor langer Zeit aufgegeben haben. Zum Beispiel war Netflix wahrscheinlich der bekannteste Benutzer von Silverlight, aber der Dienst wurde bereits 2013 auf HTML5 umgestellt.

Microsoft Silverlight wurde 2007 als Alternative für den Flash Player von Adobe für webbasierte Medieninhalte eingeführt. Aber es war nicht so erfolgreich wie Flash Player und vor allem nicht so erfolgreich wie HTML5. Die aktuelle Version von Microsoft Silverlight ist ebenfalls sehr alt, da die letzte Hauptversion, Silverlight 5, 2011 veröffentlicht wurde und Microsoft seitdem kein Interesse an der Entwicklung der neuen Version zeigte.

Der Ausschluss von Silverlight ist für normale Benutzer nicht direkt sichtbar, macht jedoch einen großen Unterschied. Und wenn Microsoft sein Versprechen hält und Edge als modernen, schnellen Browser ohne größere Fehler bereitstellt, zieht das Unternehmen möglicherweise viele Benutzer an, um seinen Standardbrowser erneut zu verwenden. Benutzer, die das Vertrauen in Windows Explorer verloren haben und nach Änderungen suchen.

Microsoft Edge wird am 29. Juli zusammen mit Windows 10 veröffentlicht. Die Zeit wird zeigen, wie gut Microsoft mit dem neuen Browser gearbeitet hat.

Lesen Sie auch: Office 2016 erhält neue Excel-Diagramme, Echtzeit-Typisierung und mehr in den letzten Updates

  • Microsoft Edge-Probleme



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie