Nachrichten

Microsoft arbeitet an der Cloud 'Windows 365', basierend auf dem Abonnementmodell

Microsoft arbeitet an der Cloud 'Windows 365', basierend auf dem Abonnementmodell

Es ist nicht das erste Mal, dass Microsoft an einer Cloud-basierten Windows-Version arbeitet, aber es ist das erste Mal, dass wir einen Namen sehen - Windows 365 dank eines chinesischen Leakers.

Wie Sie in diesem Screenshot von rechts sehen können, der von dem bekannten Microsoft-Leaker Faikee in einigen Foren veröffentlicht wurde, arbeitet Microsoft tatsächlich an einer Cloud-Version von Windows und wird Windows 365 heißen Auf dem Screenshot sehen wir, dass es sich um eine interne Mail handelt. Wir sehen auch, dass Windows 8.1 Update 2 ebenfalls vorhanden ist, was bedeutet, dass Microsoft daran arbeitet und wir es bis Ende des Jahres sehen könnten. Windows 365 soll Alpha-basiert auf Windows Core sein, und Windows 9 sowie die Server- und Mobile-Edition wurden ebenfalls bestätigt. Außerdem können wir sehen, dass Touch-Windows 8 Office-Apps, die wir beim Build 2014-Event kurz auf der Bühne gesehen haben, auch die durchgesickerten Informationen enthalten. Also scheint alles ziemlich legitim zu sein.

Warnung Gefälschtes Adobe Flash Update installiert Malware auf Ihrem Windows-Computer
Wenn Sie eine unerwartete Meldung erhalten, in der Sie aufgefordert werden, Ihren Adobe Flash Player zu aktualisieren, überlegen Sie es sich zweimal, ...
So entfernen Sie Betrugs-Popups für den technischen Support in Windows
Hacker schlafen nie, das wissen wir alle. Es scheint jedoch, dass die Anzahl der Hacking-Angriffe in letzter Zeit zugenommen hat, da immer mehr Window...
Windows Defender Auto Scan funktioniert in Anniversary Update nicht
Der Schutz Ihres Computers vor Bedrohungen ist von entscheidender Bedeutung, und ein gutes Antivirenprogramm kann Ihnen viel Ärger ersparen. Viele Win...