Microsoft wird BBCs Kult-Sci-Fi-Serie Blake's 7 neu gestalten

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 4641
  • 754

Wenn Sie ein eingefleischter Fan von Science-Fiction-Filmen sind, dann haben Sie wahrscheinlich schon von Blakes 7 gehört, einer britischen Science-Fiction-Fernsehserie, die von der BBC produziert und zwischen 1978 und 1981 ausgestrahlt wurde. Damals hat sie vier Staffeln mit 13 Folgen jedes von Terry Nation erstellt. Branchenquellen bestätigen nun, dass Microsoft dies tun wird finanzieren ein Remake dieser Kult-BBC-TV-Science-Fiction-Serie 7, um es in seinem digitalen Xbox Live-Netzwerk zu verbreiten.

Microsoft hat erwähnt, dass die Xbox zu einem „Unterhaltungszentrum“ werden soll. Das Unternehmen in Redmond plant, originellere Inhalte zu erstellen, um Abonnenten für Xbox Live zu gewinnen. Ballmer & Co arbeiten auch mit Steven Spielberg an einer Live-Action-Adaption der Halo-Videospiele - es wird wirklich interessant sein zu sehen, was dabei herauskommt.

Microsoft wird Blakes 7 neu gestalten, um Abonnenten für Xbox Live zu gewinnen

Derzeit wissen wir nicht, ob Microsoft eine vollständige Serie produzieren wird, da dies ziemlich teuer wäre. Wahrscheinlich werden sie das Remaking einiger Episoden finanzieren. Microsoft versucht, Originalinhalte zu erstellen, um mit Unternehmen wie Netflix und Amazon zu konkurrieren, die bereits begonnen haben, eigene Inhalte zu erstellen, oder die exklusiv für Inhalte sind.

Höchstwahrscheinlich gibt es viele Xbox-Freaks unter Xbox Live-Abonnenten oder nur unter denen, die Microsoft-Dienste nutzen und nicht sicher sind, ob sie zu Xbox Live wechseln sollen oder nicht. Dies würde Science-Fiction-Liebhaber anziehen, und ich erwarte, dass in naher Zukunft weitere ähnliche Remakes durchgeführt werden.

Matthew Garrahan mit Financial Times:

Microsoft drängt auch nach Hollywood und beauftragt Nancy Tellem, die frühere Präsidentin der CBS Television Studios, mit der Gründung der Xbox Entertainment Studios in Los Angeles. Frau Tellem konnte nicht für einen Kommentar erreicht werden, sagte jedoch kürzlich auf der Fortune Brainstorm-Konferenz in Aspen, dass Microsoft ein „anderes TV-Erlebnis“ für die Xbox schaffen wollte, das interaktiver wäre. "Anstatt eine passive Erfahrung zu sein, können Sie entweder passiv zuschauen oder sich in Echtzeit mit Ihren Freunden oder in den USA oder weltweit verbinden ... mit den Inhalten auf unserer Plattform", sagte sie.

Was denkst du, reicht dies aus, um ein Xbox Live-Abonnement zu erhalten, oder du wartest auf originellere Inhalte? Bis dahin lasse ich Sie unter einem Fragment von Blakes 7 zurück.

[youtube] SWHLU8fwi80 [/ youtube]

  • Microsoft



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie