Microsoft möchte, dass Sie jetzt oder heute Abend auf Windows 10 aktualisieren

  • David Terry
  • 0
  • 3687
  • 526

Seit der Veröffentlichung von Windows 10 und der Einführung der Möglichkeit, Ihre aktuelle Windows-Version (Windows 7 und Windows 8.1) zu aktualisieren, gibt es große Probleme damit, wie Microsoft versucht, Benutzer von einem Upgrade auf Windows 10 zu überzeugen.

Viele Benutzer, die ihre Systeme immer noch nicht auf Windows 10 aktualisieren möchten, sind der Meinung, dass Microsoft die Tatsache nutzt, dass Windows-Benutzer Updates erhalten, um sie zu einem Upgrade auf Windows 10 zu zwingen. Und ob es Ihnen gefällt oder nicht muss man zugeben, dass dies tatsächlich wahr ist.

Nach der Einführung der Schaltfläche "Windows 10 abrufen" (hier erfahren Sie übrigens, wie Sie sie einfach entfernen können) und dem Erzwingen des Herunterladens unerwünschter "Vorbereitungs" -Dateien (mit bis zu 5 GB Speicherplatz) für Windows 10 ging Microsoft nun einen Schritt weiter plat, um alle Windows 7 / 8.1 zu zwingen, auf Windows 10 zu aktualisieren.

An diesem Wochenende hat Microsoft die Get Windows 10-App aktualisiert, da Sie jetzt nur noch zwei Optionen haben: "Jetzt auf Windows 10 aktualisieren" und "Heute Abend auf Windows 10 aktualisieren".

Es gibt keine Möglichkeit, diese Eingabeaufforderung zu schließen, da es keine Möglichkeit gibt, das Upgrade zu verschieben. Sie können nur die Taste "X" in der oberen rechten Ecke drücken, aber die App wird nur minimiert. Wir schreiben darüber, wie sich die Leute über die Methoden von Microsoft beschweren, um die Leute davon zu überzeugen, auf Windows 10 zu aktualisieren, aber die Mehrheit der Benutzer ist der Meinung, dass Microsoft mit dieser Methode zu weit gegangen ist.

Andererseits muss ich etwas zur Verteidigung von Microsoft sagen. Ich persönlich verstehe nicht, warum ein Upgrade auf Windows 10 so wichtig ist. Windows 10 ist ein großartiges Betriebssystem und bietet viel mehr Optionen als Windows 7 und Windows 8.1. Ich weiß, ich weiß, Sie müssen sich mit ein paar gelegentlichen Fehlern und einigen problematischen Updates auseinandersetzen, und Sie verlieren im Grunde die Kontrolle über Updates, aber Sie müssen Ihr System trotzdem irgendwann auf Windows 10 aktualisieren.

Der erste Grund ist, dass Microsoft die Unterstützung von Windows 7 in den nächsten Jahren einstellen wird. Wenn Sie sich für Windows 7 entscheiden, müssen Sie ein vollständig veraltetes und unsicheres Betriebssystem verwenden. Als Nächstes ist jetzt die gesamte Software und Hardware verfügbar wird für Windows 10 erstellt, was die Tatsache bestätigt, dass Windows 7 / Windows 8.1 veraltet sein wird.

Ich weiß, dass es unfair erscheint, aber die Technologie schreitet mit Lichtgeschwindigkeit voran, und wir müssen ihr einfach folgen. Es war alles das gleiche, als Sie von Windows XP auf Windows 10 aktualisieren sollten, aber da Microsoft Sie nicht dazu "gezwungen" hat, fühlte sich alles anders an.

  • Muss lesen
  • Fenster 10
  • Windows 7



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie