Microsoft verwendet das Beste von Google und Apple in seiner Windows 10-Strategie

  • Michael Woods
  • 0
  • 1351
  • 437

Sie sagen, dass Microsoft heutzutage mehr wie Apple wird. Und damit meine ich sogar den CEO von Microsoft Steve Ballmer. Und wenn Sie darüber nachdenken, macht es tatsächlich Sinn: Microsoft verkauft das Surface-Tablet, das es selbst herstellt, einschließlich der Software. Hört sich ähnlich an? Wir haben Ihnen dies in unserem vorherigen Artikel erzählt und wir sind sicher, dass Surface es verdient, ein würdiger iPad-Gegner zu sein.

Etwas von Apple und Google in Microsoft

Microsoft ist ein Google-Apple-Hybrid

Microsoft ahmt die Arbeitsweise von Apple und Google nach. Apple hat ein eigenes Betriebssystem und eigene Produkte, lizenziert jedoch auch keine Lizenzen an andere. Microsoft hat ein eigenes Betriebssystem und stellt seine eigenen Geräte her, lizenziert sie jedoch an andere Microsoft eher wie Google weil Google seine Nexus-Linie, das Smartpone und das 7-Zoll-Tablet hat. Wir erwarten, dass bald auch ein 10-Zoll-Tablet auf den Markt kommt.

Dank dessen wird Microsoft gewinnen, da Benutzer bereits an die Funktionsweise gewöhnt sind. Sie kaufen Android-Tablets, wissen aber, dass Google ein spezielles hat. Sie werden dasselbe mit Windows 8 und Windows 10 tun. Es ist jedoch schwer vorstellbar, dass Microsoft es schaffen wird, ihre Surface-Geräte genauso zu bewerben und zu vermarkten wie Apple. Dennoch pusht und fördert Microsoft Windows 8 viel besser als Apple macht mit seinem iOS oder MacOS.

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, Apple wird etwas langweilig: Die Leute wissen, dass es ein iPhone, iPad und iOS gibt und dass ihre Produkte inkrementell aktualisiert werden - heutzutage nichts Revolutionäres. Zumindest nicht seit Steve Jobs gestorben ist. Microsoft hat mit Windows einen ziemlich großen Schritt gemacht, und sogar Bill Gates stimmt dem zu. Denken Sie darüber nach: Wie viel hat Windows entwickelt von Microsoft 95 bis jetzt und wie sehr hat sich Apple mit seinem OS X weiterentwickelt?

Windows 8 und Windows 10 sind dank iPad und Android erschienen

Google ist eine andere Sache und noch anders als diese beiden. Es ist immer noch ein Unternehmen, das auf Werbung basiert und den größten Teil seiner Einnahmen daraus erzielt. Aber es wird langsam ein Produktunternehmen und sie haben bereits Folgendes in ihrem Portfolio:

Sag Danke, Microsoft

  • Chromebook
  • Nexus Smartphone
  • Nexus Tablette

Und wir konnten unmöglich vergessen, dass Motorola jetzt im Besitz von Google ist, auch wenn viele sagen, dass es für seine riesigen Portfolio-Patente gekauft wurde, seit Motorola das Mobiltelefon erfunden hat. Google ist noch kein Unternehmen, das sich auf physische Produkte verlassen kann, aber Microsoft lernt daraus. Wie? Durch Verständnis wie wichtig mobil ist. Grundsätzlich haben Unternehmen wie Google Mobile so wichtig und entscheidend für den technologischen Durchbruch gemacht. Microsoft hat das verstanden und sie haben nicht zu lange gewartet und sich Windows 8 und Windows 10 ausgedacht.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie