Microsoft Teams-Konversationen werden in die Asana-App integriert

  • Neil Ray
  • 0
  • 1590
  • 474

Es besteht kein Zweifel, dass die COVID-19-Situation in letzter Zeit für den Anstieg der Fernarbeit verantwortlich ist. Und Microsoft Teams ist einer der führenden Anbieter von SaaS-Tools für die Zusammenarbeit, die als Reaktion darauf Innovationen hervorgebracht haben.

Im Gegensatz zum Rivalen Slack hängen Wachstum und Erfolg von Teams mehr von der Tiefe und Breite von Office 365 ab als von der Integration von Apps von Drittanbietern. Das heißt aber nicht, dass sich Teams nicht in Lösungen anderer Technologiefirmen integrieren lassen.

Kein Wunder also, dass Asana eine neue Integration in das Office 365 SaaS-Tool angekündigt hat.

Microsoft Teams lässt sich in Asana integrieren

Die Integration von Asana in Microsoft Teams sollte es Teamkollegen ermöglichen, Workflows zu automatisieren, auch wenn sie remote zusammenarbeiten.

In einer Zeit, in der Teams auf der ganzen Welt physisch getrennt sind, ist heute mehr denn je ein gemeinsames Gefühl von Klarheit, Transparenz und Rechenschaftspflicht erforderlich. Wir freuen uns, unsere Integration mit Microsoft zu vertiefen, um Tools bereitzustellen, die Workflows optimieren und automatisieren und es den Teams ermöglichen, in Verbindung zu bleiben und ihre wichtigsten Initiativen zu verwirklichen.

Die Integration von Microsoft Teams / Asana sollte die folgenden Vorteile bieten:

  • Insbesondere bietet die neue Integration Asana-Benutzern Einblick in Teamgespräche. Dadurch können sie das Aufgabenmanagement optimieren.
  • Ein weiterer Vorteil ist die Integration eines Bots, der automatisch Benachrichtigungen über Änderungen an Asana-Aufgaben generiert. Teambenutzer können diese Informationen entsprechend empfangen und personalisieren.
  • Über die Benutzeroberfläche des Teams können Teamkollegen Informationen über den Status und den Fortschritt von Asana-Aufgaben verfolgen und austauschen.
  • In Microsoft Teams können Kollegen Asana-Aufgaben finden und freigeben.

Wenn Sie ein Workflow-Automatisierungstool in Teams einbinden, sollte letzteres etwas leistungsfähiger sein als es bereits ist.

Vergessen Sie nicht, dass die Office 365-Lösung dank der Integration von Power Automate bald eine RPA-Injektion erhält. Microsoft gab dies während des kürzlich abgeschlossenen Build 2020-Events bekannt.

Was halten Sie von der neuen Integration von Microsoft Teams / Asana? Bitte teilen Sie Ihre Ansichten oder stellen Sie Fragen über den Kommentarbereich unten.

  • Microsoft Team
  • Büro 365



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie