Microsoft beginnt mit dem Testen neuer Spielfunktionen in Insider Preview-Builds

  • Robert Dean
  • 0
  • 2239
  • 192

Tolle Neuigkeiten für Windows Insider! Die Insider im Fast-Ring haben bereits Zugriff auf die Windows 10 Insider Preview Build 18334 (19H1). Der Build enthält diesmal verschiedene Änderungen, Korrekturen und Verbesserungen, wobei der Schwerpunkt auf Spielen unter Windows liegt. 

Das aktuelle Update wurde nach den Ankündigungen des Redmond-Riesen veröffentlicht, Xbox Live für Android-, iOS-, Xbox-, Nintendo Switch- und Windows-Benutzer verfügbar zu machen. Wie Sie sehen, konzentriert sich das Update hauptsächlich auf den Xbox Live Gamertag unter Windows 10, sodass wir davon ausgehen können, dass Microsoft bereits mit den Vorbereitungen für die Erweiterung begonnen hat.

Windows 10 19h1 gVerbesserungen

Wie bereits erwähnt, ist dieser Windows 10 Insider Preview-Build jetzt mit einigen Verbesserungen für die Einstellungen-App, Maus und Tastatur, Suche, Cortana, Sprache und Freigabe in der Nähe verfügbar. Während einige wesentliche Änderungen für den Erzähler auch mit dem Paket geliefert wurden. 

Windows 10 Build 18334 bekannte Probleme

Wie wir wissen, ist alles mit einem Kompromiss verbunden. Daher müssen Sie sich auch einer Reihe bekannter Probleme stellen. Möglicherweise muss der Fehler für die Schaltfläche "Installieren" im Microsoft Store oder auf einem Wonky-Titelbildschirm auftreten.

Der nervigste Teil der bekannten Probleme könnte ein Anti-Cheat-Tool (Battleye) sein, das von den Schlachtfeldern von PlayerUnknown verwendet wird, und Fortnite funktioniert möglicherweise nicht.

Wenn Sie also nicht daran interessiert sind, die Integrität unseres Hauptsystems zu gefährden, wird empfohlen, dass Sie sich an den Slow-Ring halten. Sie können sich im Windows-Blog die vollständigen Korrekturen, Verbesserungen und bekannten Probleme für Windows 10 Insider Preview Build 18334 ansehen.

So laden Sie das Update herunter?

Derzeit steht das Update nur den Windows-Insidern im Fast-Ring zur Verfügung. Wenn Sie einer von ihnen sind, wird das Update automatisch auf Ihr Gerät heruntergeladen.

Darüber hinaus können Sie einfach nach neuen Updates für Insider Preview Build 18334 suchen, indem Sie zu navigieren Einstellungen >> Update & Sicherheit >> Windows Update >> Nach Updates suchen.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL:

  • ARM64-PCs erhalten keine neuen Windows 10 Insider Preview-Builds mehr
  • Warum Norton Antivirus in Windows 10 Insider-Builds nicht funktioniert
  • UPDATE: Ihr Microsoft-Konto erfordert Aufmerksamkeit, um Insider-Builds zu erhalten
  • Windows 10 Nachrichten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie