Nachrichten

Microsoft schleicht seine Apps auf Lenovos Geräten

Microsoft schleicht seine Apps auf Lenovos Geräten

Lenovo und Microsoft haben eine Einigung über die vom Redmond-Riesen entwickelten Produktivitäts-Apps erzielt. Nach diesem Deal werden Skype, OneDrive und Office auf Lenovos Geräten mit Android verfügbar sein. In den nächsten Jahren werden voraussichtlich Millionen von Benutzern diese Apps auf ihren Smartphones und Tablets verwenden können.

Darüber hinaus haben die beiden Unternehmen ein gemeinsames Patent, das sowohl Motorola- als auch Lenovo-Geräte umfasst. Anfang 2014 hat Lenovo Motorola von Google gekauft, während Microsoft Lizenzvereinbarungen für einige Patente für einige Teile des Android-Betriebssystems befolgt hat.

In der Vergangenheit hat Microsoft auch viele Finanzabkommen für Patentlizenzen für Android gesucht, und das Unternehmen scheint bestrebt zu sein, ähnliche Abschlüsse abzuschließen. Grundsätzlich bietet Microsoft Lizenzen für ihre Patente an, um die eigene Software auf den Geräten anderer Plattformen vorinstallieren zu können. Sie haben auch ähnliche Angebote mit Acer und Samsung, aber nicht nur.

Mit Samsung stimmte Microsoft auch zu, dass seine Apps auf den neuen Samsung-Handys, einschließlich des Galaxy S6, enthalten sein sollen. Auf Android-Tablets sind auch Skype, OneNote, OneDrive, PowerPoint, Excel oder Microsoft Word vorinstalliert. Es scheint, dass Microsoft mit jedem verkauften Samsung-Gerät einen kleinen Teil des Gewinns erzielt, und es geht das Gerücht, dass dies rentabler ist als die eigene Serie von Windows Phone-Geräten.

Laut den Erklärungen von Microsoft ist es das Ziel des Unternehmens, seine Produkte für möglichst viele Menschen sichtbar und nutzbar zu machen, unabhängig von der Plattform, auf der sie sich gerade befinden.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

Das Anpassen des Windows 10 Creators-Updates kann kostspielig sein
Es gibt viele Benutzer, die das Aussehen ihres Windows 10-Desktops mithilfe aller Arten von Themen ändern möchten. Im nächsten Frühjahr wird Microsoft...
Windows 10 ist ab dem 10. November für das neue Alcatel Idol 4S verfügbar
Es ist schon einige Zeit her, dass Handy-Enthusiasten Wind von dem kommenden Flaggschiff von Alcatel bekommen haben. Obwohl es sich nicht um einen Nam...
Die neue Windows PGO-Funktion verbessert die Chrome-Leistung um satte 15%
Um die Leistung zu verbessern und den Browser schneller zu machen, hat Google begonnen, einige neue Funktionen zu verwenden, die gerade erschienen sin...