Microsoft Security Essentials Ende des Supports Was tun?

  • Antony Lyons
  • 0
  • 3441
  • 542

Diejenigen unter Ihnen, die Microsoft Windows 7 auf ihren PCs ausführen, wissen wahrscheinlich, dass die Unterstützung dafür beendet wurde. Die größte Änderung, die damit einhergeht, ist, dass Windows 7 keine Sicherheitsupdates mehr erhält.

Genauer gesagt wird Microsoft Security Essentials nicht mehr unterstützt. Daher müssen Windows 7 Home-Benutzer, die sich zum Schutz darauf verlassen haben, eine gute Alternative finden, wenn sie weiterhin Schutz erhalten möchten.

Die naheliegendste Vorgehensweise wäre, einfach auf Windows 10 zu aktualisieren und von den außergewöhnlichen Sicherheitsfunktionen zu profitieren. Einige Benutzer möchten jedoch bei Windows 7 bleiben.

Unternehmen können sich sogar für den Kauf des erweiterten Windows 7-Supports entscheiden, obwohl auch dies nichts anderes ist, als das Unvermeidliche um weitere zwei Jahre zu verschieben.

Auf der FAQ-Seite zu erweiterten Sicherheitsupdates erwähnte Microsoft, dass Microsoft Security Essentials-Updates nach Beendigung der Unterstützung für Windows 7 nicht mehr bereitgestellt werden.

Wird Microsoft Security Essentials (MSE) meinen Computer nach dem Ende des Supports weiterhin schützen??
Nein, Ihr Windows 7-Computer ist nach dem 14. Januar 2020 nicht mehr durch MSE geschützt. MSE ist nur in Windows 7 verfügbar und hat dieselben Lebenszyklusdaten für die Unterstützung.

Was ist nach dem Ende des MSE-Supports zu tun??

Wenn ein Upgrade auf Windows 10 nicht in Frage kommt, besteht Ihre einzige praktikable Lösung darin, ein Antiviren-Tool eines Drittanbieters zu erwerben und besonders vorsichtig mit Ihren Surfgewohnheiten umzugehen.

Die gute Nachricht ist, dass Windows 7 immer noch einen beträchtlichen Marktanteil hat und aus diesem Grund zumindest vorerst von allen wichtigen Antivirenprogrammen unterstützt wird.

Hier sind einige der besten Antivirenprogramme, die Sie für Windows 7 erhalten können:

  • Bitdefender
  • Defencebyte Antivirus Pro
  • AVG Antivirus
  • Kaspersky Antivirus
  • Avast Antivirus
  • Avira Antivirus für Windows 7

Weitere Informationen zu diesen Antivirenprogrammen und ihrer Funktionsweise finden Sie in dieser ausführlichen Anleitung.

Obwohl es einst als eines der besten Antivirenprogramme der Welt galt, ändern sich die Zeiten und sogar Microsoft Security Essentials muss irgendwann den Thron aufgeben.

Wenn Sie also Wert auf Ihre digitale Sicherheit legen, haben Sie drei Möglichkeiten:

  • Aktualisieren Sie auf Windows 10
  • Holen Sie sich den erweiterten Support, wenn Sie ein Unternehmen besitzen
  • Holen Sie sich ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN SOLLTEN:

  • Windows 7 gegen Windows 10 auf alten PCs
  • So beheben Sie Microsoft Security Essentials OOBE-Fehler
  • Microsoft Security Essentials im Vergleich zu den besten Antiviren-Tools von Drittanbietern
  • Microsoft Security Essentials



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie