Microsoft kündigt offiziell Windows 8.1-Update an

  • Peter Sutton
  • 0
  • 1250
  • 28

Wie erwartet hat Microsoft auf der Build 2014-Veranstaltung, die derzeit im Moscone Center in San Francisco stattfindet, die erste Aktualisierung auf Windows 8.1 angekündigt. Obwohl das Update bereits durchgesickert ist, ist es jetzt offiziell. Lesen Sie weiter unten, um weitere Informationen zu erhalten.

Das Spring Update, wie es zuvor genannt wurde, ist endlich da und bringt neue Funktionen in Windows 8.1. Das Windows 8.1-Update kommt nur fünf Monate nach der Veröffentlichung von Windows 8.1. Microsoft hat auch ein ziemlich großes Update für Windows Phone 8 veröffentlicht und Windows Phone 8.1 mit einem neuen Action Center, dem Sprachassistenten Cortana und anderen neuen Funktionen veröffentlicht. Joe Belfiore, Corporate Vice President und Manager für Windows Phone und Windows Program Management bei Microsoft, hat gerade das erste Update für Windows 8.1 vorgestellt.

Lesen Sie auch: Windows 8, 8.1 Marktanteil steigt Anfang 2014

Das Windows 8.1-Update enthält Verbesserungen an Maus und Tastatur. Schließlich funktioniert die Schaltfläche zum Minimieren in modernen Apps. Der Wechsel zwischen Win 32 und modernen Apps ist jetzt auch von einem einzigen Ort aus möglich. Das Startcenter enthält die Kacheln für die PC-Einstellungen und den Netzschalter. Funktionen mit der rechten Maustaste wurden ebenfalls zum Startbildschirm hinzugefügt.

Belfiore sagte auch, dass ein zukünftiges Update auf den Windows Store mit erweiterter Unterstützung für Maus und Tastatur angewendet und in der Taskleiste vorab angeheftet wird. Es gibt jetzt die Möglichkeit, Windows Store-Apps zusammen mit herkömmlichen Legacy-Programmen am unteren Bildschirmrand anzuheften. Die neuen Power- und Suchschaltflächen in der oberen rechten Ecke des Startbildschirms sind für die Benutzer sehr hilfreich. Wenn Sie eine neue App aus dem Windows Store installieren, wird am unteren Rand des Startbildschirms ein Pfeil mit der Meldung "12 neue Apps installiert" angezeigt.

Natürlich wurden verschiedene andere Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen vorgenommen, und der Process Lifetime Manager in Windows setzt Apps aggressiver aus, um Speicher zurückzugewinnen. Außerdem hat Microsoft die Kompatibilität mit Internet Explorer 11 mit der neuen Funktion für den Unternehmensmodus verbessert. Vielleicht klingt das Windows 8.1-Update nicht so gut, wie wir es erwartet hatten, aber es ist gut zu sehen, dass einige kleinere Belästigungen behoben werden.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie