Microsoft erklärt, wie mit mehreren Edge-Profilen gearbeitet wird

  • Michael Woods
  • 0
  • 1215
  • 59

Microsoft hat den neuen Chromium-basierten Edge entwickelt, um sich in verschiedenen Bereichen, einschließlich Sicherheit und Datenschutz, abzuheben. Heute spricht das Unternehmen über die Fähigkeit des Browsers, mehrere Benutzerprofile zu unterstützen.

Es wurde tatsächlich eine Anleitung zu dieser Funktion veröffentlicht. Wenn Sie Edge sowohl für den persönlichen als auch für den geschäftlichen oder offiziellen Gebrauch heruntergeladen haben, lesen Sie weiter.

Mehrere Edge-Profile helfen beim Trennen von Browserdaten

Microsoft sagte, dass das Ziel der Erstellung mehrerer Profile in Edge darin besteht, Browserdaten zu trennen.

Diese Funktion ist praktisch, wenn Sie von Zeit zu Zeit mit Ihrem persönlichen Gerät von zu Hause aus arbeiten müssen. Es stellt sicher, dass Ihre privaten Browserdaten nicht mit offiziellen Daten verwechselt werden, wenn Sie auf Geschäfts- oder Unternehmensdateien zugreifen.

Die Funktion "Profile" von Microsoft Edge ist eine hervorragende Möglichkeit, dies zu tun, unabhängig davon, ob Sie zwischen geschäftlichem und persönlichem Surfen wechseln, Ihren Job und Ihr freiberufliches Geschäft unter einen Hut bringen oder Ihre Aufgaben als Administrator neben anderen Aufgaben verwalten.

So richten Sie mehr als ein Benutzerprofil ein

So erstellen Sie mehrere Profile in Edge:

  • Suchen Sie das Profilsymbol rechts neben der Adressleiste Ihres Browsers und klicken Sie darauf
  • Klicken Sie auf Profil hinzufügen
  • Klicken Sie im angezeigten Bestätigungsfenster auf Hinzufügen

Jedes von Ihnen erstellte Profil erhält ein Desktop-Symbol. Durch Klicken auf das Symbol wird ein Fenster geöffnet, das von anderen Benutzerprofilen getrennt ist.

Außerdem funktioniert jedes Profilsymbol wie jede andere Windows 10-App-Verknüpfung. So können Sie es für einen schnelleren Zugriff an Ihre Taskleiste anheften.

So wechseln Sie zwischen Profilen

Es gibt drei Möglichkeiten, dies manuell zu tun:

  1. Sie können jedes Benutzerprofil öffnen, indem Sie auf dessen Desktop- oder Taskleistenverknüpfung klicken oder
  2. Gehen Sie zum Profil-Flyout und klicken Sie auf das entsprechende Profilsymbol oder
  3. Kopieren Sie die Adresskante: // Einstellungen / Profile und fügen Sie sie in die URL-Leiste ein und rufen Sie die Profilseite auf

Zugriff auf Websites über das richtige Benutzerprofil

Microsoft hat Edge bereits mit einer automatischen Möglichkeit zum Wechseln zwischen privaten und geschäftlichen Profilen aktualisiert. Die Funktion fordert Sie auf, einen Website-Link zu öffnen oder auf ein Webportal im falschen Profil zuzugreifen.

Die andere Option besteht darin, ein Standardprofil festzulegen. Diese Funktion steht Benutzern von Edge 81 und höher zur Verfügung.

Edge spielt mit etablierten Browsern wie Chrome und Firefox. Es wird jedoch aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften immer beliebter. Außerdem können Chrome-Erweiterungen im neuen Chromium-basierten Edge verwendet werden. Daher ist es bereits bei einigen Chrome-Nutzern beliebt.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie