Microsoft beendet die Unterstützung für Windows 8 und fordert Sie auf, zu Windows 10 zu springen

  • Christopher Parsons
  • 0
  • 3843
  • 1024

Etwas mehr als drei Jahre nach der Veröffentlichung des Systems beschloss Microsoft, die Unterstützung von Windows 8 einzustellen. Das Unternehmen lieferte im Rahmen von Patch Tuesday das letzte Paket von Sicherheitsupdates für Windows 8 und forderte die Benutzer auf, auf das neuere zu aktualisieren Version von Windows (8.1 oder 10).

Der übliche Lebenszyklus eines Windows-Betriebssystems beträgt 10 Jahre ab dem Startdatum. Da Windows 8 auf Windows 8.1 aktualisiert wurde, betrachtet das Unternehmen Windows 8.1 nun als Hauptbetriebssystem, da es als Service Pack anstelle eines neuen Betriebssystems behandelt wird.

Microsoft wird also die Unterstützung von Windows 8 beenden, aber weiterhin ältere Windows-Versionen wie Windows Vista (bis 11. April 2017) und Windows 7 (4. Januar 2020) unterstützen..

„Im Gegensatz zu Service Packs, bei denen es sich normalerweise nur um eine Sammlung von Korrekturen handelt, verfügt Windows 8.1 über neue Funktionen und Verbesserungen. Wir haben Windows 8.1 entwickelt, um Kunden die Möglichkeit zu geben, dieses Update auf ähnliche Weise bereitzustellen wie Kunden, die Service Packs bereitstellen. Daher wenden wir die vorhandene Service Pack-Supportrichtlinie auf Windows 8.1 an.

[Für] Windows 8 endet der Support 24 Monate nach der nächsten Veröffentlichung des Service Packs oder am Ende des Support-Lebenszyklus des Produkts, je nachdem, was zuerst eintritt. Wenn Sie Software ohne das neueste Service Pack verwenden, werden Ihnen keine neuen Sicherheits- oder Nicht-Sicherheitsupdates angeboten, obwohl bereits vorhandene Updates weiterhin angeboten werden. “

Microsoft empfiehlt Benutzern, auf eine neuere Version von Windows zu aktualisieren. Wenn sie sich an Windows 8 halten, ist ihr System aufgrund fehlender Sicherheitsupdates anfällig für Angriffe. Das Upgrade auf Windows 8.1 oder Windows 10 ist kostenlos (wenn Sie natürlich eine Originalversion von Windows haben), sodass das Ende des Supports kein Problem darstellen sollte, es sei denn, Sie sind emotional an Windows 8 gebunden.

Windows 8 ist nicht das einzige Produkt von Microsoft, das heute nicht mehr unterstützt wird, da Microsoft auch die Unterstützung aller älteren Versionen von Internet Explorer eingestellt hat.

  • Windows 8



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie