Microsoft Edge wird nicht geschlossen? Diese 8 Lösungen werden Ihnen helfen

  • James Greer
  • 0
  • 3322
  • 883

Edge ist zwar das Flaggschiff von Microsoft, weist jedoch einige Störungen auf.

Einige Edge-Benutzer haben in Foren angegeben, dass der Browser für sie nicht immer geschlossen wird. Stattdessen friert eine Registerkarte ein und die Edge-Benutzer können den Browser nicht mit der X-Schaltfläche schließen.

Wenn dies ein reguläres Problem ist, können einige Edge-Benutzer den Browser ganz über Bord werfen. Es gibt jedoch einige mögliche Auflösungen, mit denen Edge möglicherweise nicht geschlossen wird.

Wie erzwinge ich das Schließen von Microsoft Edge??

  1. Versuchen Sie es mit einem anderen Browser
  2. Schließen der Kante, wenn die X-Schaltfläche den Browser nicht schließt
  3. Öffnen Sie die Microsoft Store App-Fehlerbehebung
  4. Löschen Sie die Browserdaten von Edge
  5. Setzen Sie den Browser zurück
  6. Schalten Sie die Edge-Erweiterungen aus
  7. Schalten Sie den Internet Explorer aus
  8. Aktualisieren Sie Windows

1. Versuchen Sie es mit einem anderen Browser

Da die einfachste Lösung im Allgemeinen die beste ist, sollte das Wechseln eines nicht reagierenden Edge zu einem leistungsfähigeren Browser wie Opera den Trick gut machen.

Installieren Sie Opera

Dieser ausgewogene Browser garantiert, dass er wie ein Zauber funktioniert, ohne Verzögerungen, ohne Interferenzen mit webbasierten Apps und ohne Langsamkeit in Bezug auf Reaktionszeiten.

Darüber hinaus erhalten Sie weit mehr als einen einfachen Browser, wenn Sie sich für Opera entscheiden. Mit nur einer einzigen App können Sie die Unordnung und den Stress beim Ausführen von Software von Drittanbietern für jede Ihrer digitalen Anforderungen beseitigen.

Opera deckt so ziemlich alle Bereiche ab, vom sicheren, anonymen Durchsuchen und Entsperren von geobeschränkten Inhalten über das integrierte VPN-Tool bis hin zum Erstellen von Schnappschüssen, ohne den Browser jemals zu verlassen.

Die leistungsstärksten Funktionen richten sich an den Benutzer und wurden speziell für das Surferlebnis des Endbenutzers entwickelt. Aus diesem Grund wurden Funktionen wie der Adblocker oder die integrierten Workflows und schwebenden Videofenster während der letzten Transformation in Opera eingefügt.

Schauen wir uns das mal an Hauptmerkmale::

  • Es bietet auch Unterstützung für VR-Player, Standard-Sicherheitsprotokolle
  • Sofortige Suche und integrierter Werbeblocker
  • Neue Lesegeräte, Batteriesparmodus, Währungseinheit und Zeitzonenumrechner usw..
  • Unzählige Anpassungsoptionen für eine benutzerfreundlichere Benutzeroberfläche als je zuvor
  • Registerkarte "Geschwindigkeit", um Ihre Workflows und mehr weiter zu beschleunigen

Oper

Warum mit nicht reagierenden Browsern kämpfen? Probieren Sie das Beste im Geschäft aus und schauen Sie niemals zurück! Frei Website besuchen Lesen Sie die vollständige Rezension

2. Schließen der Kante, wenn die X-Schaltfläche den Browser nicht schließt

Wenn Sie Edge nicht mit der X-Schaltfläche schließen können, schließen Sie den Browser stattdessen mit dem Task-Manager. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager. Wählen Sie dann auf der Registerkarte Prozesse die Option Kante aus und drücken Sie die entsprechende Taste Task beenden Taste.

Ein Windows-Hotkey schließt auch aktive Desktop-Fenster. Durch Drücken der Tastenkombination Alt + F4 wird das ausgewählte Fenster geschlossen. Daher kann diese Tastenkombination auch zum Schließen von Edge nützlich sein, wenn die X-Taste den Browser nicht schließt.

3. Öffnen Sie die Microsoft Store App-Fehlerbehebung

Öffnen Sie zuerst die Microsoft Store App-Fehlerbehebung, um einen Edge-Browser zu reparieren, der nicht immer geschlossen wird. Da Edge eine App ist, kann diese Fehlerbehebung zahlreiche Edge-Abstürze beheben. Sie können diese Fehlerbehebung wie folgt verwenden:

  • Drücken Sie die Cortana-Taste in der Windows 10-Taskleiste, um das Suchfeld der App zu öffnen.
  • Geben Sie das Schlüsselwort ein Fehlerbehebung im Suchfeld der App.
  • Wählen Sie Fehlerbehebung, um das im Schnappschuss direkt darunter gezeigte Fenster zu öffnen.

  • Wählen Sie Microsoft Store Apps und drücken Sie die Taste Führen Sie die Fehlerbehebung aus Schaltfläche, um das Fenster im Bild unten zu öffnen.

  • Anschließend können Sie die von der Problembehandlung vorgeschlagenen Lösungen durchgehen.

Sie haben einen MicrosoftEdgeCP.exe-Fehler festgestellt? Hier finden Sie eine vollständige Anleitung zur Fehlerbehebung.


4. Löschen Sie die Browserdaten von Edge

Einige Benutzer haben festgestellt, dass das Löschen des Edge-Cache den Browser repariert. Dadurch werden beschädigte Browserdaten gelöscht. Sie können den Cache und andere Daten mit Edge löschen Browserdaten löschen Option wie folgt.

  • Öffnen Sie Edge und drücken Sie die Taste Einstellungen und mehr Schaltfläche oben rechts im Fenster.

  • Drücken Sie die die Einstellungen Klicken Sie auf die Schaltfläche und scrollen Sie nach unten zu Browserdaten löschen (siehe Abbildung unten).

  • Drücken Sie die Wählen Sie aus, was gelöscht werden soll Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Seitenleisteneinstellungen im Snapshot direkt darunter zu öffnen.

  • Aktivieren Sie dort alle Daten-Kontrollkästchen und klicken Sie auf klar um die Daten des Browsers gründlich zu löschen.
  • Starten Sie anschließend den Browser neu.

5. Setzen Sie den Browser zurück

Wenn das Löschen der Edge-Daten nicht ausreicht, setzen Sie den Browser zurück. Dadurch wird Edge auf seine Standardkonfiguration zurückgesetzt und Daten gelöscht. Sie können Edge über die App Einstellungen wie folgt zurücksetzen.

  • Öffnen Sie die Cortana-App.
  • Eingeben Apps Klicken Sie im Suchfeld von Cortana auf, um Apps und Funktionen zu öffnen.

  • Scrollen Sie in der Apps-Liste nach unten zu Microsoft Edge. Alternativ können Sie auch eingeben Kante im Suchfeld.

  • Wählen Sie Edge und klicken Sie auf Erweiterte Optionen um weitere Einstellungen zu öffnen.
  • Drücken Sie die Zurücksetzen Klicken Sie auf die Schaltfläche und klicken Sie auf Zurücksetzen erneut zur Bestätigung.
  • Beachten Sie, dass es eine gibt Reparatur Schaltfläche über dem Zurücksetzen Möglichkeit. Sie können diese Taste auch drücken, um einen Edge-Browser zu reparieren, der häufig abstürzt.

Machen Sie es sich einfach -> Verwenden Sie die Browser-Aktualisierung, um die Caches mehrerer Browser zu aktualisieren.


6. Schalten Sie die Edge-Erweiterungen aus

Der Fehler "Edge nicht schließen" kann auf eine Erweiterung eines Drittanbieters zurückzuführen sein. Sie können die Erweiterungen von Edge deaktivieren, indem Sie auf klicken Einstellungen und mehr und Erweiterungen. Dadurch wird die Seitenleiste geöffnet, aus der Sie eine Erweiterung auswählen und diese dann aus- oder einschalten können.

7. Schalten Sie den Internet Explorer aus

  • Einige Benutzer haben bestätigt, dass durch Deaktivieren des Kontrollkästchens Internet Explorer durch Aktivieren oder Deaktivieren des Internet Explorers ein Edge-Browser repariert werden kann, der nicht immer geschlossen wird. Öffnen Sie dazu Ausführen, indem Sie die Windows-Taste + R drücken.
  • Als nächstes geben Sie ein appwiz.cpl im Textfeld von Run; und drücken Sie die in Ordnung Taste.

  • Drücke den Schalte Windows Funktionen ein oder aus um das Fenster im Bild unten zu öffnen.

  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Internet Explorer 11.
  • Drücken Sie die Ja Taste zur Bestätigung.
  • Dann klick in Ordnung das Fenster schließen.

Haben Sie Audioprobleme mit YouTube im Edge-Browser? Schauen Sie sich diesen Leitfaden genauer an.


8. Aktualisieren Sie Windows

Microsoft behebt zahlreiche Edge-Probleme mit Windows 10-Updates. Durch das Aktualisieren von Windows wird möglicherweise auch ein Edge-Browser behoben, der nicht immer geschlossen wird.

Wenn der Windows Update-Dienst für automatische Updates konfiguriert ist, wird Windows automatisch aktualisiert. Es kann sich jedoch dennoch lohnen, wie folgt manuell nach verpassten Updates zu suchen.

  • Öffnen Sie Cortana, indem Sie die Taskleiste drücken.
  • Eingang aktualisieren Klicken Sie im Cortana-Suchfeld auf Öffnen Auf Updates prüfen.

  • Drücken Sie dann die Auf Updates prüfen Taste.
  • Windows listet verfügbare Updates auf, falls vorhanden. Klicken Herunterladen (oder Jetzt installieren), um Windows 10 zu aktualisieren.

Dies sind einige Auflösungen, die möglicherweise einen Edge-Browser reparieren, der nicht immer geschlossen wird. Hat einer von ihnen für Sie gearbeitet??

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit der Fehlerbehebung mit, indem Sie unten auf den Kommentarbereich zugreifen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2018 veröffentlicht und seitdem im Juli 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

  • Microsoft Edge Browser
  • Microsoft Edge-Handbücher
  • Microsoft Edge-Probleme



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie