Microsoft Edge hat jetzt einen Marktanteil von 5,09%, wenn Benutzer auf Windows 10 aktualisieren

  • Christopher Parsons
  • 0
  • 598
  • 132

Microsoft ist entschlossen, so viele Benutzer wie möglich davon zu überzeugen, Edge als Hauptbrowser zu verwenden. Während Microsoft Edge weit davon entfernt ist, einer der beliebtesten Browser zu werden, steigt sein Marktanteil ständig.

Nach den neuesten von NetMarketShare veröffentlichten Zahlen hat Edge jetzt einen Marktanteil von 5,09% gegenüber 4,99% im Juni. Dieses Wachstum wird durch die Erhöhung des Marktanteils von Windows 10 ausgelöst, da das neueste Betriebssystem von Microsoft jetzt auf 19,14% der Computer der Welt ausgeführt wird.

Der beliebteste Browser ist Google Chrome mit einem Marktanteil von 48,65%. Dies bedeutet, dass dieser Browser auf fast 1 von 2 Computern ausgeführt wird. Den zweiten Platz belegt Internet Explorer mit einem soliden Marktanteil von 31,65% nach 36,61%, während Firefox mit einem Marktanteil von 7,98% den dritten Platz belegt.

Es ist erwähnenswert, dass auf 5,21% der Computer der Welt immer noch nicht unterstützte IE-Versionen ausgeführt werden, was sie zu einfachen Zielen für Hacker macht.

Der Erzrivale von Edge, Opera, hat einen bescheidenen Marktanteil von 1,63%. Microsoft hat einen Batterielebensdauerkrieg gegen den Opera-Browser geführt und einen Batterietest veröffentlicht, der angeblich bestätigt, dass Edge der batteriefreundlichste Browser ist. Microsoft hat jedoch nicht veröffentlicht, welche Methode für den Test verwendet wird, was es schwierig macht, die Ergebnisse als selbstverständlich zu betrachten.

Opera schwieg nicht und veröffentlichte einen ähnlichen Browser-Akkutest, in dem behauptet wurde, sein Browser habe 22% weniger Akku verbraucht als Microsoft Edge. Microsoft hat die Straußenrichtlinie übernommen und nach den Batterietestergebnissen von Opera keine Kommentare abgegeben.

Der Marktanteil von Microsoft Edge sollte weiter zunehmen, da sich offenbar immer mehr Benutzer für ein Upgrade auf Windows 10 entscheiden. Der Edge-Browser ist derzeit nur unter Windows 10 verfügbar, wodurch das Wachstum seines Marktanteils von Windows abhängt 10er.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie