Microsoft Edge kann Phishing-Angriffe besser blockieren als Chrome

  • David Terry
  • 0
  • 1705
  • 101

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, ob Sie den Edge-Browser auf Ihrem Computer installieren sollen oder nicht, gibt es einen neuen Grund für diese Idee: Microsoft Edge hat einige der beliebtesten Browser in Phishing-Tests geschlagen.

Ja, dies bedeutet, dass Edge Phishing-Angriffe viel besser identifizieren und blockieren kann als Chrome und Firefox. Von NSS Labs durchgeführte Tests zeigten, dass Microsofts Lieblingsbrowser 96% der sozial entwickelten Malware (bösartige Links und Popups) blockierte, während Chrome nur 88% erfolgreich blockierte und Firefox 70% dieser Bedrohungen blockierte.

Edge blockiert 92% aller Phishing-Angriffe

Bei Phishing-Angriffen blockierte Edge 92% der schädlichen URLs, während Chrome 75% blockierte. Firefox hingegen erzielte noch schlechtere Ergebnisse und blockierte nur 61% der Phishing-Angriffe.

Phishing-Angriffe richten sich sowohl an einzelne Benutzer als auch an Unternehmensorganisationen. Dies ist heutzutage eines der größten Cybersicherheitsprobleme, da Hacker sensible persönliche und Unternehmensinformationen in die Hände bekommen können. Darüber hinaus hat die Anzahl der E-Mail-Phishing-Kampagnen in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen, wobei Phishing-Angriffe immer komplexer wurden. Dies bedeutet, dass das Erkennen und Blockieren dieser Bedrohungen schwieriger geworden ist.


Wenn Sie beim Surfen im Internet sicher sein möchten, benötigen Sie ein spezielles Tool zum Sichern Ihres Netzwerks.  Installieren Sie jetzt Cyberghost VPN und sichern Sie sich. Es schützt Ihren PC vor Angriffen beim Surfen, maskiert Ihre IP-Adresse und blockiert jeden unerwünschten Zugriff.


Daher ist es am sichersten, diese Angriffe zu verhindern. So können Sie das machen:

  • Installieren Sie eine zuverlässige Antivirensoftware auf Ihrem Computer, um Ihren Computer vor den neuesten Bedrohungen zu schützen.
  • Installieren Sie ein Anti-Malware-Tool: Dieses Tool zielt auf bestimmte Cyber-Bedrohungen ab, die mit herkömmlicher Antivirensoftware möglicherweise schwieriger zu erkennen sind.
  • Vermeiden Sie es, auf verdächtige Links zu klicken oder E-Mails zu öffnen, die Sie nicht angefordert haben.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Hier ist das beste Antivirenprogramm mit Boot-Scan, um versteckte Malware zu entfernen
  • Eine neue Phishing-Bedrohung für Google Mail könnte Millionen von Konten gefährden
  • 5 besten IoT-Antiviren- und Antimalwarelösungen
  • Internet-Sicherheit
  • Google Chrome



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie