Nachrichten

Microsoft Edge implementiert die Rewards-Erweiterung

Microsoft Edge implementiert die Rewards-Erweiterung

Als Ersatz für den Internet Explorer von Microsoft wird der neue Microsoft Edge-Browser weiterhin stärker mit externen Quellen verbunden und erhält mehr Funktionen. Eines davon ist das Microsoft Rewards-Programm. Jeder, der Teil von Microsoft Rewards ist, sollte sich darüber freuen, dass Microsoft die Microsoft Rewards-Erweiterung für Microsoft Edge eingeführt hat.

Diese Erweiterung hilft Benutzern dabei, den Überblick über alles zu behalten, was mit ihrem Konto zu tun hat, und ist direkt über die Suchleiste verfügbar. Dies ist eine interessante Möglichkeit, den Zugriff auf eine Erweiterung zu ermöglichen. Wenn Sie über die Suchleiste darauf zugreifen, erhalten Sie über ein angezeigtes Popup detaillierte Informationen zu mehreren Dingen.

Einige der Dinge, die Sie recherchieren können, sind, welche Belohnungen Sie direkt aus der Erweiterung erhalten können, wie viele Suchvorgänge bisher am Tag durchgeführt wurden oder wie Sie Bonuspunkte verdienen können. Die Edge-Erweiterung bietet auch Tests und tägliche Angebote, um Ihnen einen Grund zu geben, jeden Tag zurückzukehren. Mit diesen Tests erhalten Sie auch Bonuspunkte, die sich auf Ihre nächste Belohnung auswirken. Mit der Edge-Erweiterung können Sie auch überprüfen, wie viele Punkte Sie haben und wie viele weitere bis zu Ihrer nächsten Einlösung benötigt werden.

Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, durch Surfen zu sehen, wann Sie Punkte verdienen, da dies über die Browser-Erweiterung erfolgt. Melden Sie sich zur ordnungsgemäßen Installation und Verwendung bei Ihrem Microsoft-Konto an (das für Belohnungen und Punkteverlauf verwendet wird) und greifen Sie auf den Microsoft Store zu. Sie sollten in der Lage sein, die Erweiterung herunterzuladen, die Ihrer Microsoft Edge-Erweiterungsbibliothek hinzugefügt wird.

Diese neue Funktion ist ein Schritt auf dem Weg von Microsoft, Microsoft Edge zur Standardauswahl unter Microsoft Windows-Benutzern zu machen, die derzeit einen geweihten Browser wie Firefox oder Chrome verwenden.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

Microsoft veröffentlicht die neue Windows Defender Hub-App
Es scheint, dass Microsoft versucht, immer mehr Menschen dazu zu bringen, Antivirenanwendungen von Drittanbietern zu verwerfen und Windows Defender zu...
Black Friday-Angebote für Lumia 950 XL und HP Elite X3 erscheinen im Microsoft Store
Microsoft hat die Preise einiger seiner Produkte als Angebot für seine Verbraucher am Black Friday gesenkt. Sie haben sogar eine eigene Seite für Blac...
Instagram Live und verschwindende Videos kommen bald zu Windows 10
Seit August hat Instagram Stories neben Instagram Direct, das im letzten Jahr gestartet wurde, eine enorme Resonanz von Nutzern erhalten. Allein diese...