Microsoft beschreibt die Wartungsmodelle für Windows 7 und Windows 8.1

  • James Greer
  • 0
  • 818
  • 141

Im August wurde offiziell bekannt gegeben, dass Microsoft wesentliche Änderungen an den Servicemodellen für Windows 7 und 8.1 einführen und auf ein neues Modell umsteigen wird, das von Windows 10 inspiriert ist und die Art und Weise ändern wird, wie das Unternehmen Updates für Computer bereitstellt. Insbesondere Windows 7 und 8.1 erhalten Updates, die für jeden Patch-Dienstag im Monat geplant sind. Dies erleichtert IT-Mitarbeitern und Unternehmen das Leben erheblich.

Erst letzten Monat veröffentlichte Microsoft am Patch-Dienstag neun neue Sicherheitsupdates. Vor einer Woche veröffentlichte das Unternehmen einen detaillierten Blog-Beitrag, in dem der genaue Plan für die Veröffentlichung von Windows 7-, Windows 8.1-, Windows Server 2012-, Server 2012 R2- und Server 2008 R2-Updates erläutert wurde.

Jeden Monat wird ein Sicherheitsupdate für Windows 7- und 8.1-PCs veröffentlicht, und jedes Update verfügt über eine eigene eindeutige KB-Kennung. Darüber hinaus wird es ein monatliches Sicherheits-Rollup für die Sicherheit geben, das alle Sicherheitsupdates für diesen bestimmten Monat sowie für die vorherigen Monate enthält, sodass das Endprodukt eine vollständig aktualisierte und aktuelle Maschine sein wird.

„Dies wird in Windows Update (wo alle Consumer-PCs es installieren), WSUS und dem Windows Update-Katalog veröffentlicht. Das erste monatliche Rollup, das im Oktober veröffentlicht wird, enthält nur neue Sicherheitsupdates ab Oktober sowie nicht sicherheitsrelevante Updates ab September “, erklärte Microsoft.

Aber es endet nicht hier, es gibt auch ein drittes Update, das alle wichtigen nicht sicherheitsrelevanten Korrekturen enthält und am dritten Dienstag des Monats mit einem „Preview-Rollup“ veröffentlicht wird.

„Ein zusätzliches monatliches Rollup mit einer Vorschau auf neue nicht sicherheitsrelevante Korrekturen, die im nächsten monatlichen Rollup enthalten sein werden, sowie Korrekturen aus allen vorherigen monatlichen Rollups. Dies kann auch als "Vorschau-Rollup" bezeichnet werden “, fügte Microsoft hinzu.

Hier sind einige Punkte aus dem Blog-Beitrag:

Ein Qualitätsupdate nur für die Sicherheit

  • Ein einzelnes Update mit allen neuen Sicherheitskorrekturen für diesen Monat
  • Dies wird nur in Windows Server Update Services (WSUS) veröffentlicht, wo es von anderen Tools wie ConfigMgr verwendet werden kann, und im Windows Update-Katalog, wo es zur Verwendung mit anderen Tools oder Prozessen heruntergeladen werden kann. Dieses Paket wird nicht für PCs angeboten, die mit Windows Update kommunizieren.
  • Dies wird in WSUS unter Verwendung der Klassifizierung "Sicherheitsupdates" veröffentlicht, wobei der Schweregrad auf die höchste Stufe aller im Update enthaltenen Sicherheitskorrekturen festgelegt wird.
  • Dies hat (wie alle Updates) eine eindeutige KB-Nummer.
  • Dieses Nur-Sicherheits-Update wird am Update-Dienstag (im Allgemeinen als „Patch-Dienstag“ bezeichnet), dem zweiten Dienstag des Monats, veröffentlicht. (Dies wird auch als "B-Woche" -Update bezeichnet.)

Ein monatliches Sicherheits-Qualitäts-Rollup

  • Ein einzelnes Update, das alle neuen Sicherheitskorrekturen für diesen Monat enthält (dieselben, die in dem zur gleichen Zeit veröffentlichten Nur-Sicherheits-Update enthalten sind) sowie Korrekturen aus allen vorherigen monatlichen Rollups. Dies kann auch als "monatliches Rollup" bezeichnet werden.
  • Dies wird in Windows Update (wo alle Consumer-PCs es installieren), WSUS und dem Windows Update-Katalog veröffentlicht. Das erste monatliche Rollup, das im Oktober veröffentlicht wird, enthält nur neue Sicherheitsupdates ab Oktober sowie nicht sicherheitsrelevante Updates ab September.
  • Dies wird in WSUS unter Verwendung der Klassifizierung "Sicherheitsupdates" veröffentlicht. Da dieses monatliche Rollup dieselben neuen Sicherheitskorrekturen enthält wie das Nur-Sicherheits-Update, hat es den gleichen Schweregrad wie das Nur-Sicherheits-Update für diesen Monat.
  • Mit WSUS können Sie die Unterstützung für „Express-Installationsdateien“ aktivieren, um sicherzustellen, dass Client-PCs nur die Teile eines bestimmten monatlichen Rollups herunterladen, die sie noch nicht installiert haben, um die Auswirkungen auf das Netzwerk zu minimieren.
  • Dies hat (wie alle Updates) eine eindeutige KB-Nummer.
  • Dieses monatliche Rollup wird am Update-Dienstag (auch als „Patch-Dienstag“ bekannt), dem zweiten Dienstag des Monats, veröffentlicht. (Dies wird auch als "B-Woche" -Update bezeichnet.)

Eine Vorschau des monatlichen Qualitäts-Rollups

  • Ein zusätzliches monatliches Rollup mit einer Vorschau auf neue nicht sicherheitsrelevante Korrekturen, die im nächsten monatlichen Rollup enthalten sein werden, sowie Korrekturen aus allen vorherigen monatlichen Rollups. Dies kann auch als "Vorschau-Rollup" bezeichnet werden.

  • Dieses Vorschau-Rollup wird am dritten Dienstag des Monats veröffentlicht (auch als "C-Woche" bezeichnet)..

  • Dies wird in WSUS unter Verwendung der Klassifizierung "Updates" als optionales Update veröffentlicht. Es wird auch über Windows Update (wo alle Consumer-PCs es installieren) und im Windows Update-Katalog verfügbar sein.

  • Mit WSUS können Sie die Unterstützung für „Express-Installationsdateien“ aktivieren, um sicherzustellen, dass Client-PCs nur die Teile eines bestimmten monatlichen Rollups herunterladen, die sie noch nicht installiert haben, um die Auswirkungen auf das Netzwerk zu minimieren.

  • Ab Anfang 2017 und über mehrere Monate hinweg werden auch ältere Fixes zum Vorschau-Rollup hinzugefügt, sodass es schließlich vollständig kumuliert wird. Durch die Installation des neuesten monatlichen Rollups wird Ihr PC dann vollständig auf den neuesten Stand gebracht.

  • Wartungsmodelle
  • Windows 7
  • Windows 8.1



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie