Microsoft bringt dieses Jahr 4K Netflix auf Chrome und Opera

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 2209
  • 300

Mit der Einführung des neuen Chromium-basierten Edge-Browsers in der Microsoft-Szene wurden viele Änderungen ins Rampenlicht gerückt.

Bisher war Edge mit einer Windows-Rechtschreibprüfung, besseren Suchoptionen und einem batteriefreundlicheren Ansatz ausgestattet. Jetzt scheinen sich im Bereich der digitalen Unterhaltung neue Veränderungen abzuzeichnen.

In der neuesten Erklärung von Microsoft wurden Verbesserungen vorgeschlagen, die das Streaming von geschützten 4K-Inhalten wie Netflix auf Chromium-basierte Browser ermöglichen könnten.

Während es diese Nachricht seit letztem April gibt, haben die jüngsten Entwicklungen das öffentliche Interesse daran wiederbelebt.

Alle Chromium-Browser erhalten Netflix 4K-Unterstützung

Es scheint, dass die zum Streamen von 4K-Inhalten erforderliche Technologie bereits als Teil einer alten Version von Edge verfügbar ist.

Trotzdem weist ein kürzlich veröffentlichter Beitrag vom 4. September darauf hin, dass Microsoft plant, eine neue Methode für das Streaming von geschützten 4K-Inhalten zu veröffentlichen.

Diese Methode kann auch in allen anderen Chromium-basierten Browsern angewendet werden.

Mit der aktuellen Technologie können Chromium-basierte Browser nur 720p-Inhalte streamen. Daher ist das Einbringen von 4K-Streaming eine enorme Verbesserung.

Darüber hinaus scheint die alte Version von Edge der einzige Browser zu sein, der 4K-Streaming sowie 5.1-Audio unterstützt.


Suchen Sie nach einem schnellen, datenschutzkonformen Browsing-Tool, um 4K Netflix anzusehen? Laden Sie UR Browser jetzt auf Ihren PC herunter.

  Empfehlung des Herausgebers UR Browser

  • Schnelles Laden der Seite
  • Datenschutz auf VPN-Ebene
  • Verbesserte Sicherheit
  • Eingebauter Virenscanner
Laden Sie jetzt den UR-Browser herunter

Besseres Netflix-Streaming-Erlebnis im Browser

Bis diese Nachricht Realität wird, muss ein Benutzer nur mithilfe von Browsererweiterungen bessere Auflösungen für Streaming-Dienste erzielen.

Daher ist es eine gute Nachricht, 4K-Video-Streaming für eine größere Auswahl von Browsern verfügbar zu machen.

Einige Benutzer haben Bedenken geäußert, warum einige Browser bereits Exklusivität für 4K-Streaming bieten.

Einige haben sogar spekuliert, dass dies möglicherweise etwas mit dem DRM-Verteilungsschema von Netflix zu tun hat:

Es liegt überhaupt nicht an DRM. Jeder Browser-DRM auf jeder Plattform kann 1080p, die meisten 4k. Netflix hat exklusive Angebote, um höhere Auflösungen im nativen Browser des Betriebssystems zu ermöglichen

In jedem Fall kann es auch schon seit geraumer Zeit als eine der größten Verbesserungen der Open-Source-Browserplattform von Google angesehen werden.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN SOLLTEN:

  • Microsoft verbessert die Textfinder-Funktionalität in Chromium-Browsern
  • Microsoft behebt das Problem mit dem Batterieverbrauch in Chromium-Browsern
  • Beheben Sie den Netflix InPrivate-Browserfehler mit 4 schnellen Lösungen
  • 4K
  • Google Chrome
  • Netflix-Anleitungen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie